zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Grafik, Design, Typografie
Seite neu laden Frage zu Schriftarten

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 25.03.2021, 13:49
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 100
Sabine1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von cloned Beitrag anzeigen
Warum?
Ist der Grund der, dass du dir unsicher bist, wie man die korrekt einsetzt?
Aber wie im Artikel schon erläutert, damit schließt du dann alle Android Smartphones + Tablets aus, dort funktioniert das nicht.
Aus Gründen der Performance und auch wegen dem Datenschutz würde ich lieber Schriftarten verwenden, die auf den verschiedenen Systemen vorhanden sind.

Das mit dem Datenschutz könnte man lösen, wenn man die Schrift lokal einbindet, nehme ich an, jedoch frage ich mich, ob dies die beste Lösung ist oder ob man eine Schrift von Google dann auch von Google laden sollte.

Darüber hinaus sind viele Schriften oftmals keine Leichtgewichte bzw. kenne ich keine Schriften von Google, welche ein Leichtgewicht sind.
Ob die noto sans ein Leichtgewicht ist, muss ich erst mal schauen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 25.03.2021, 14:03
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 2.136
cloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Performane sollte hier eine vernachlässigbare Rolle spielen, die meisten Websites verwenden Webfonts, da merkst du doch auch keine schlechte Performance. Das ganze wurde ja nicht zum Spaß in den browser eingebaut, die kümmern sich schon darum dass das ganze flott läuft.

Bezüglich Datenschutz: Du musst deine Schrift nicht von google laden, lade die Schrift auf deinem Server hoch und bindest sie dann im CSS ein, mehr ist es nicht. Such einmal nach "free webfonts" dann findest du bestimmt eine große Auswahl.

Falls du doch mittels google einbinden willst: Du kannst dich dort informieren wie sie das mit Datenschutz handhaben, sind schließlich auch an DSGVO gebunden.
Auch ermöglichen Webfonts (zumindest die von google unterstützen das schon, oder wollen das bald unterstützen... Ist schon eine Weile her dass ich das recherchiert habe) dynamische herunterladen von fonts.
Sprich: Es werden nur die Characters der Schrift geladen die auch gebraucht werden. Besonders hilfreich für den chinesischen Raum wo ansonsten eine Schriftart 10000 Zeichen haben müsste. Und mit der Methode dann eben nur die 1000 Zeichen geladen werden die auch angezeigt werden.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 25.03.2021, 14:29
top top ist offline
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 06.01.2021
Beiträge: 10
top befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Versuch es doch mal mit dem kleinen Helferlein hier:

https://google-webfonts-helper.herok...onts/noto-sans

Wenn dir die normalen lateinischen Schriftzeichen reichen (also z. B. keine griechischen Texte auf der Seite hast) braucht deine Schrift die entsprechenden Zeichen auch nicht enthalten. Demnach werden die Dateien natürlich kleiner.

Bei Punkt 3 kannst du dich auch auf "Modern Browsers" beschränken. (Es sei den du willst auch noch uralte Browser wie den IE8 unterstützen.

Wenn dir du mehr Möglichkeiten haben möchtest kannst du es auch mit diesem Generator versuchen:
https://www.fontsquirrel.com/tools/webfont-generator
(Dort auf "Expert" stellen um alle Einstellungsmöglichkeiten zu haben.) Der ist nicht ganz so komfortabel, aber vielseitiger.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 25.03.2021, 14:34
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 100
Sabine1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für deine ausführliche Erläuterung!

Ich verwende also am besten eine eine freie Schriftart.
Diese lade ich dann herunter.
Nun habe ich die Schrift im Format ttf.
mit welchem Generator wandle ich diese nun um?
Wir sind zwar drei solche Generatoren bekannt, aber ob es da Unterschiede gibt bzw. welcher der beste ist, weiß ich nicht.
Und in welchen Formaten benötige ich die Schrift?
Reicht beispielsweise das folgende:
Code:
@font-face {
    font-family: 'Hoefler Text';
    src: url('HoeflerText.woff2') format('woff2'),
        url('HoeflerText.woff') format('woff');
    font-display: swap;
}
oder benötige ich das hier:
Code:
@font-face {
  font-family: 'Advent Pro';
  font-style: normal;
  font-weight: 400;
  src: local('Advent Pro Regular'), local('AdventPro-Regular'),
       url('font/advent-pro-v7-latin-regular.woff2') format('woff2'), 
       url('font/advent-pro-v7-latin-regular.woff') format('woff'), 
       url('font/advent-pro-v7-latin-regular.ttf') format('truetype'), 
       url('font/advent-pro-v7-latin-regular.svg#AdventPro') format('svg'); 
}
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 25.03.2021, 14:38
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 100
Sabine1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von top Beitrag anzeigen
Versuch es doch mal mit dem kleinen Helferlein hier:

https://google-webfonts-helper.herok...onts/noto-sans

Wenn dir die normalen lateinischen Schriftzeichen reichen (also z. B. keine griechischen Texte auf der Seite hast) braucht deine Schrift die entsprechenden Zeichen auch nicht enthalten. Demnach werden die Dateien natürlich kleiner.

Bei Punkt 3 kannst du dich auch auf "Modern Browsers" beschränken. (Es sei den du willst auch noch uralte Browser wie den IE8 unterstützen.

Wenn dir du mehr Möglichkeiten haben möchtest kannst du es auch mit diesem Generator versuchen:
https://www.fontsquirrel.com/tools/webfont-generator
(Dort auf "Expert" stellen um alle Einstellungsmöglichkeiten zu haben.) Der ist nicht ganz so komfortabel, aber vielseitiger.
Vielen vielen Dank!
Werde mich informieren und das ganze dann ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 28.03.2021, 17:16
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 100
Sabine1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von cloned Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach besser wenn man sich eine frei verfügbare Webfont sucht. Natürlich, die kann auch von 1000 anderen verwendet werden, aber für eigene / kleinere Projekte ist das in meinen Augen kein Nachteil.
Welche frei verfügbaren Schriften kannst du für eine Website empfehlen?
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 30.03.2021, 13:38
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 100
Sabine1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wie binde ich denn eine webfont korrekt ein?

Code:
@font-face {
  font-family: 'Libre Baskerville';
  font-style: normal;
  font-weight: 400;
  font-display: swap;
  src: local(''),
       url('fonts/libre-baskerville-v9-latin-regular.woff2') format('woff2'),
       url('fonts/libre-baskerville-v9-latin-regular.woff') format('woff');
}
@font-face {
  font-family: 'Libre Baskerville';
  font-style: normal;
  font-weight: 700;
  font-display: swap;
  src: local(''),
       url('fonts/libre-baskerville-v9-latin-700.woff2') format('woff2'),
       url('fonts/libre-baskerville-v9-latin-700.woff') format('woff');
}
Darf man eine Schrift von Google fonts auf dem eigenen Webspace bzw. der eigenen Domain einsetzen oder muss man diese von Google laden?
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 30.03.2021, 16:10
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 2.136
cloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Eine gute zusammenfassung zu dem Thema: https://www.mittwald.de/blog/mittwal...e-Fonts-legal-

Und eigentlich sollte dein CSS ja auch korrekt sein, wird die Schrift denn auch einem HTML Element zugewiesen?
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 30.03.2021, 16:17
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 100
Sabine1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von cloned Beitrag anzeigen
Eine gute zusammenfassung zu dem Thema: https://www.mittwald.de/blog/mittwal...e-Fonts-legal-

Und eigentlich sollte dein CSS ja auch korrekt sein, wird die Schrift denn auch einem HTML Element zugewiesen?

Vielen Dank für deine Antwort und den Hinweis auf den Artikel!

Ja, die Schrift wird dem Element zugewiesen.
Für den Code habe ich einen Generator benutzt und die folgende Zeile habe ich selbst hinzugefügt:
font-display: swap;

Ferner habe ich mich gefragt, wofür die folgende Zeile gut ist:
src: local(''),
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #20 (permalink)  
Alt 31.03.2021, 17:01
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.09.2015
Beiträge: 100
Sabine1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ist die folgende Zeile erforderlich oder überflüssig?
Code:
  src: local(''),
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
jQuery - Frage zu Selektoren blade_runner Javascript & Ajax 3 05.09.2011 13:46
XHTML 1.0 , 1.1, 1.2, 2.0 frage??? Altair_AC (X)HTML 8 15.08.2009 13:49
Doctype Verständniss Frage Midnight Run (X)HTML 4 26.12.2008 03:16
Frage zu einem Gedanken (DIV positionieren) charlie CSS 1 06.09.2008 11:36
Barrierefreihe Schriftarten ? 1of3 Barrierefreiheit 2 23.01.2007 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.