zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Zeilenumbrauch bei langen Strings

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 12.12.2018, 12:01
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 04.05.2009
Beiträge: 44
AndreasB. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich glaube dass es dann das beste ist, wenn ich es so mache:
134, 242, 252, 245

Dann wird es ja wieder normal umgebrochen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 12.12.2018, 12:24
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2018
Beiträge: 142
basti1012 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von AndreasB. Beitrag anzeigen
Und dass man es irgendwie zuordnen kann, dass auch bei einm "/" umgebrochen wird?
Schreib dir doch eine Js Funktion das er bei / einen Zeilenumbruch macht.
Aber wie gesagt,dazu brauch man dann js und das nimmst du ja nicht so gerne oder ?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 12.12.2018, 12:36
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 1.976
cloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekannt
Standard

Ganz so trivial wie "bei / Zeilenumbruch" ist es ja nicht, es muss ja nur dann bei / ein Zeilenumbruch sein, wenn die Zeile zu lang wird. Ansonsten darf gerne nach / weitergeschrieben werden.

Ich würde hier aber auch die von Andreas gewählte Variante mit neuformatierung des Strings empfehlen, das ist hoffentlich am wenigsten Aufwand.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 12.12.2018, 13:08
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 04.05.2009
Beiträge: 44
AndreasB. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Schreib dir doch eine Js Funktion das er bei / einen Zeilenumbruch macht.
Aber wie gesagt,dazu brauch man dann js und das nimmst du ja nicht so gerne oder ?
Dies könnte ich einfach via PHP machen.
Theoretisch auch noch an eine Länge gebunden, aber dann ist wieder das Problem, dass die Zeilen bei unterschiedlichen Geräten unterschiedlich lang sind.

Zitat:
Ich würde hier aber auch die von Andreas gewählte Variante mit neuformatierung des Strings empfehlen, das ist hoffentlich am wenigsten Aufwand.
Ich habe es jetzt geändert und schaut gar nicht so schlecht aus.

Danke und viele Grüße
Andreas

Geändert von AndreasB. (12.12.2018 um 13:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Normalisierung von natürlichsprachlichen Strings: Fertige Funktion AndreasB Serveradministration und serverseitige Scripte 15 24.10.2010 11:48
Wie langen Text so anzeigen? MarkusStar Javascript & Ajax 5 20.09.2010 11:58
PHP: Strings verbinden mit Hochkommata und ohne overflow Serveradministration und serverseitige Scripte 5 02.03.2010 20:26
Suche PHP Funktion die URL Fähige Strings aus utf8 strings erzeugt braindead Serveradministration und serverseitige Scripte 14 06.02.2009 21:38
Fixed Leiste verdeckt Sprungziel steele CSS 4 26.10.2005 14:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:42 Uhr.