zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden HTML5-Validator: "%" in URL encodieren?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.11.2018, 23:53
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.315
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard HTML5-Validator: "%" in URL encodieren?

Ich bekomme bei
https://validator.w3.org/nu/
mit folgendem einfachen Code eine Fehlermeldung:

<a href="http://google.com/search?q=cache:%s">Lorem</a>

Code:
Bad value http://google.com/search?q=cache:%s" for attribute href on 
element a: Percentage ("%") is not followed by two hexadecimal digits.
In der Vergangenheit hat "nie ein Validator dazu gemeckert".


Würdet ihr das ignorieren oder gibt es einen Weg das "%" korrekt zu encodieren. "%" ist ja selber ein Encodierungszeichen.



Danke.
__________________


Geändert von AndreasB (17.11.2018 um 18:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 19.11.2018, 08:22
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 1.965
cloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekannt
Standard

Ehrlich gesagt würde ich das ignorieren. Habe jetzt auf die Schnelle auch nichts dazu im Internet gefunden.

Mit Validierungsfehlern halte ich es immer folgendermaßen: Klarerweise soll alles so valide und standardkonform umgesetzt sein als möglich, manche Fehler haben jedoch keinerlei praxisrelevante Auswirkungen. Da investiere ich dann nicht zu viel Zeit in Fehlersuche, wenn es in den Browsern funktioniert dann ist es ok.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 19.11.2018, 08:25
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.315
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich war neugierig darauf, ob jemand weiß, ob es sich um einen Implementierungsfehler im Validator handeln könnte. Dann würde sich das W3C vermutlich über einen Hinweis freuen.
__________________

Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19.11.2018, 08:39
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 1.965
cloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekannt
Standard

Nein, deine Frage war: "Würdet ihr das ignorieren oder gibt es einen Weg das "%" korrekt zu encodieren."

Wenn du konkrete Fragen hast, dann formuliere diese doch bitte auch verständlich aus damit nichts falsch verstanden wird und keine Zeit dafür verwendet wird, eine für dich nicht zufriedenstellende Antwort zu erarbeiten.

Da es den Fehler schon Jahrelang gibt (ein bisschen was findet man dazu ja) denke ich aber nicht dass es sich um einen Implementierungsfehler handelt.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 19.11.2018, 08:54
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.315
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Deine Antwort war zufriedenstellend.


Ich wollte wissen, ob ihr es ignoriert oder nicht.


Da mich meistens die Hintergründe interessieren, habe ich die Frage ergänzt.


Aber wir reiben uns eh wegen praktisch jedem einzelnen Posting und jeder Formulierung hier.



Für mich stehen bei jeder öffentlichen Debatte Aspekte wie "was ist der Hintergrund dazu, was könnte das Ganze beleuchten" im Raum. Auch ohne dass man es jedesmal explizit formuliert.


Ich habe jetzt die Sache in der W3C-Mailingliste zum Validator gemeldet und um Aufklärung gebeten.
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschiedliche Darstellung in Firefox / IE memphis2k CSS 16 30.08.2011 17:40
Darstellungsprobleme im IE lea11011989 CSS 17 05.11.2010 09:44
Frage zu horizontalen Linien marvin1989 CSS 3 29.12.2009 23:35
Problem mit Layout .. vermute: float Küspert CSS 3 09.12.2006 17:09
Bilder werden überlagert und verschoben. Küspert CSS 5 07.12.2006 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.