zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden Inhalte bei mobilem Aufruf nicht ausliefern

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 08.10.2018, 12:11
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.10.2018
Beiträge: 2
devti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Beitrag Inhalte bei mobilem Aufruf nicht ausliefern

Grüß Gott,

gerne würde ich die mobile Version meiner Webseite optimieren und habe hier
folgende Anforderung: Auf der Desktopversion sind einige Inhalte, die ich gerne in der mobilen Version nicht ausliefern möchte. display:none kommt aber nicht in Frage, da hierbei die Inhalte geladen aber nicht angezeigt werden. Ich möchte, dass gewisse Inhalte bei mobilem Zugriff gar nicht erst geladen werden.

Zudem sollen teilweise einzelne Bereiche, teilweise ganze Container zentriert werden. Ich denke mit media queries bin ich an der richtigen Stelle, wie die Lösung aber genau aussieht weiß ich aber leider nicht, daher bin ich für Anregungen und Lösungsvorschläge sehr dankbar.

Beste Grüße
Nick
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 08.10.2018, 12:19
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 10.01.2010
Beiträge: 1.050
MrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Hallo

Wie sollen denn "mobile Geräte" (was immer das aus sein soll) erkannt werden?

Alleine schon daran scheitert dein Wunsch.

Gruss

MrMurphy
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 08.10.2018, 12:28
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.10.2018
Beiträge: 2
devti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Servus MrMurphy,

das funktioniert mit media queries, die beim Aufruf die Displaygröße des Geräts erkennen, das ist eine sehr gängige Methode und funktioniert auch weitestgehend bei meiner Webseite bis dato. Lediglich mit dem nicht-laden habe ich dieses Problem noch.

Codebeispiel:

@media only screen and (max-width: 600px) {
body {
background-color: lightblue;
}
}

LG
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08.10.2018, 16:07
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 10.01.2010
Beiträge: 1.050
MrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Hallo

Nö, funktioniert nicht. Jedenfalls nicht zur Unterscheidung von mobilen Geräten zu anderen. Du hast ja ausdrücklich von einer mobilen Version geschrieben.

Was ist wenn User mit stationären Geräten nur einen kleinen Bildschirm verwenden oder den Browser nicht im Vollbildmodus betreiben? Nach deiner Logik sind das dann plötzlich mobile Geräte.

Mobile Geräte haben zur besseren Darstellung häufig eine höhere Auflösung als stationäre Desktops. Die würden nach deiner Logik nicht als mobil gelten.

Und was ist mit Geräten, die wahlweise als mobil mit Touchscreen oder stationär mit Tastatur betrieben werden können?

Im Endeffekt kann zwar über mobile Geräte gesprochen werden, eine konkrete Abgrenzung zu anderen Geräten gibt es jedoch nicht. Wenn du doch eine gefunden hast kannst du die gerne mitteilen.

Da die Bezeichnung "mobile Geräte" nicht festgelegt ist, müsstest du schon schreiben was du darunter verstehst.

Gruss

MrMurphy
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10.10.2018, 20:59
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.868
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Es wäre auch interessant zu Wissen, was du mit "einigen Inhalten" meinst?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 11.10.2018, 08:05
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 1.881
cloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Wenn es ums "nicht laden" geht dann ist ein Ansatz wie "lazy loading" vielleicht etwas für dich. Dabei geht es darum, dass Bilder erst dann geladen werden, wenn sie für den Benutzer sichtbar werden.

Siehe auch zB hier https://www.heise.de/developer/artik...s-4175606.html
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
css, html, mobile, optimierung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DropDown-Feld soll bei Aufruf leer sein Felge (X)HTML 1 06.06.2012 10:41
Inhalte schützen fabske Serveradministration und serverseitige Scripte 11 07.09.2009 00:07
Inhalte vom Typo3 für eigene Seite bereitstellen schman Serveradministration und serverseitige Scripte 1 08.05.2008 12:11
IE6: Inhalte bei großer Tabelle verschwunden C-rank CSS 3 05.01.2008 13:23
inhalte positionieren guidoi CSS 4 30.06.2005 14:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.