XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   Serveradministration und serverseitige Scripte (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=80)
-   -   PHP-Skript zum Entfernen von "Deppenlinks" in den Navi-Menüs (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=73433)

AndreasB 26.02.2018 09:28

PHP-Skript zum Entfernen von "Deppenlinks" in den Navi-Menüs
 
Moin.

Könnt ihr ein gutes, robustes, leicht verwendbares PHP-Skript empfehlen, welches die sog. "Deppenlinks" entfernt?

Aus dem Homepage-Logo, aus der Hauptnavigation, aus der Navi im Fuß.

Beispiel:

HTML-Code:

<li><a href="/lorem/">Lorem</a><li>
wird zu
HTML-Code:

<li class="current" title="Hier befinden Sie sich gerade."><strong>Lorem</strong><li>
Dito für die Startseite:

HTML-Code:

<div class="logo"><a href="/">Textlogo</a></div>
wird zu
HTML-Code:

<div class="logo" >Textlogo</div>
Danke füre euren Rat.

cloned 26.02.2018 10:22

Wieso werden diese Links hier überhaupt ausgespielt? Das kommt doch bestimmt von einer Logik im Backend, hier muss der Link einfach nicht ausgespielt werden.
Auch kann es durchaus sinn machen das Logo mit der Hauptseite zu verlinken, das erwarte ich mir als Nutzer von der Seite.

AndreasB 28.02.2018 00:55

@cloned
Es gibt kein Backend in Form einer CMS-Admin-GUI.

Die Navi soll einfach als PHP-Include hinzugefügt werden.

Schön wäre es, wenn sie frei von Deppenlinks wäre.

cloned 28.02.2018 08:30

PHP ist ebenso backend, backend heißt nicht automatisch, dass es eine GUI gibt. Dann muss im PHP file (welches inkludiert wird) eine Logik eingebaut werden, die den Link nur dann ausspielt, wenn er benötigt wird. wie genau die Logik aussieht kann man nicht sagen, da man deine Seitenstruktur/Logik nicht kennt.

Woher kommt eigentlich der Ausdruck Deppenlink? Habe den noch nie gehört.

AndreasB 28.02.2018 08:51

Ich bin mit der genauen Abgrenzung und Bedeutung der Begriffe Back End und Front End in den verschiedensten Umgebungen noch nicht firm.

Das von mir gesuchte PHP-Skript soll möglichst universell funktionieren.

Woher der Begriff Deppenlink kommt?
Ich meine, dass ich ihn hier im Forum vor einigen Jahren mal aufgeschnappt habe.

Ich vermute, es handelt sich um eine Analogie zum Deppen-Apostroph.

Warum so eine Funktionalität bei weit verbreiteten CMS wie Wordpress z.B. nicht zum Default gehört, weiß ich nicht.

cloned 28.02.2018 09:15

Zitat:

Zitat von AndreasB (Beitrag 551926)
Ich bin mit der genauen Abgrenzung und Bedeutung der Begriffe Back End und Front End in den verschiedensten Umgebungen noch nicht firm.

Das ist auch nicht immer so einfach. frontend passiert auch oft "im Backend" (zb in php Files), dann kann man das schon durchaus zum Frontend zählen. Das hier also nicht als Angriff oder so verstehen, ich verwende hier im Forum generell eine eher lockeren Bedeutung: Alles, was wirklich HTML/CSS/JS ist === frontend, der Rest ist Backend. Das bei einem richtigen Projekt das dann auch durchaus anders definiert sein kann ist klar.


Danke auch für die Aufklärung des Begriffes.

Zitat:

Zitat von AndreasB (Beitrag 551926)
Warum so eine Funktionalität bei weit verbreiteten CMS wie Wordpress z.B. nicht zum Default gehört, weiß ich nicht.

Weil es sinnvoll ist, das Logo etc. immer zu verlinken. Auch auf der Startseite. Als User erwartet man es sich einfach. Und es ist nicht im geringsten schlimm wenn er auf der selben Seite landet. Schließlich holt er sich diese dann sowieso aus dem Cache und es kommt nicht wirklich zu einer Verzögerung.
Ich sehe also Seiten, wo zB das Logo nicht verlinkt ist, als schlecht an.


Um dir auch weiterzuhelfen, der code müsste im php file so in etwa aussehen (sehr rudimentärer Pseudocode)

Code:

if (url === "abc" ) echo "link with <a> Tag"
else "echo link without wrapping Tag


MrMurphy 28.02.2018 09:15

Hallo

Tatsache ist: Es gibt überhaupt keine Deppenlinks.

Es ist vollkommen normal das Webseiten auf sich selbst verlinken und Besucher haben damit überhaupt keine Schwierigkeiten.

Die Ursache sind einige wichtigtuerische Webseitenersteller, die Anderen ihre Meinung aufdrängen wollen, dazu Probleme erfinden und anschließend Lösungen anbieten, die vollkommen überflüssig sind, da es die Probleme überhaupt nicht gibt.

Da die Wichtigtuer das sehr laut und wichtig tun (Helmut Schmidt: Selbstsicheres Auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit) fallen unwissende Dritte darauf immer wieder mal rein.

Bei Umfragen, was Besucher an Webseiten stört, sind sogenannte Deppenlinks (also Verlinkungen einer Webseite auf sich selbst) noch nie als wichtig genannt worden.

Wenn Sie überhaupt ein Problem wären, würde es dazu in HTML und CSS selbst bereits Lösungen geben. Oder zumindest Forderungen Lösungen zu finden. Die Arbeitspapiere sind öffentlich zugänglich. Dort sind Deppenlinks nicht mal als Problem aufgeführt. Warum wohl nicht?

Gruss

MrMurphy

AndreasB 28.02.2018 09:24

@cloned
Dass User wirklich erwarten, dass sie auf der Seite auf der sie sich gerade befinden "nochmal klicken können", glaube ich erst, wenn ich dazu eine Usability-Studie finde.
Mir erscheint das sehr schräg.
Insbesondere, wenn man den User sogar via title-Attribut beim Hovern darüber informiert "Sie befinden sich hier auf der Homepage".

Zum Skript:
Da ich kein PHP beherrsche, bin ich darauf angewiesen ein voll funktionsfähiges praxiserprobtes vollständiges Skript zu finden, welches ich dann ggfs. nur noch geringfügig anpassen muss.
So ist meine Frage gemeint.

cloned 28.02.2018 09:52

Zitat:

Zitat von AndreasB (Beitrag 551931)
@cloned
Dass User wirklich erwarten, dass sie auf der Seite auf der sie sich gerade befinden "nochmal klicken können", glaube ich erst, wenn ich dazu eine Usability-Studie finde.

Da hast du mich missverstanden: Ich erwarte, dass mich ein Klick aufs Logo zur Startseite führt. Bin ich auf der Startseite und ich klicke aufs Logo dann lädt die Seite neu -> Ich weiß jetzt, dass ich auf der Startseite bin.
Passiert nichts, dann suche ich weiter nach dem Link zur Startseite.
Ich erwarte also nicht direkt einen Link zur gleichen Seite, ich erwarte hier also einen Link zur Startseite.
Beim breadcrumb sieht es anders aus, da sollte der letzte Punkt zb nicht verlinkt sein.
Auch wird in der Navigation meistens mit "bold" oder anderen Methoden der aktive Link gekennzeichnet.


Zitat:

Zitat von AndreasB (Beitrag 551931)
Zum Skript:
Da ich kein PHP beherrsche, bin ich darauf angewiesen ein voll funktionsfähiges praxiserprobtes vollständiges Skript zu finden, welches ich dann ggfs. nur noch geringfügig anpassen muss.
So ist meine Frage gemeint.

Da wird es kein einziges Skript geben. Ein Logo braucht eine andere Logik als die breadcrumbs und die brauchen eventuell eine andere Logik als Bildlinks und Artikellinks...
Bzw. Logik ist eventuell die gleiche, aber der Output ist je nach Komponente dann eine komplett eigene. (Andere Elemente, andere Klassen, andere Kindelemente)

AndreasB 28.02.2018 10:01

Ich hatte gehofft, dass es in PHP Methoden gibt wie:

"Vergleiche den ausgelieferten URL mit allen URLs in den A-Elementen."
"Wenn ein URL übereinstimmt, entferne das A-Element und ersetze es durch strong."


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2022