zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Javascript & Ajax
Seite neu laden mouseenter geht nur ein paar mal bis zum relaod der Seite

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.02.2018, 00:17
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 309
irmen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard mouseenter geht nur ein paar mal bis zum relaod der Seite

Hallo,
ich habe mehrere Ebenen (Seiten) übereinander, auf jeder (Seiten-)Ebene liegt ein "Auslöser", der onmouseenter eine bestimmte Text-Ebene einblenden soll und onmouseleave wieder ausblenden.
Die Auslöser haben eine id, die ausgelesen wird und somit die richtige Text-Ebene angesprochen werden kann, die ein und ausgeblendet werden soll.

Code:
$(document).ready(function() {						
		$(".ausloeser-r").mouseenter(function(){
		var welche2 = $(this).attr('id');
        $("#erklaerung-"+welche2).toggle("slow");      
      });
      $(".ausloeser-r").mouseleave(function(){
		var welche2 = $(this).attr('id');
        $("#erklaerung-"+welche2).stop().toggle("slow");
		var welche2 = '';                
      });
	  $(".ausloeser-l").mouseenter(function(){
		var welche2 = $(this).attr('id');
		$("#erklaerung-"+welche2).toggle("slow");     
      });
      $(".ausloeser-l").mouseleave(function(){
		var welche2 = $(this).attr('id');
		$("#erklaerung-"+welche2).stop().toggle("slow");
		var welche2 = '';           
      });
		});
Die Seiten kann man umblättern, so dass immer ein anderer Auslöser eine andere Text-Ebene aufruft.
Das Problem ist, dass das ganze immer ein paar mal funktioniert - dann wieder nciht - zum Beispiel beim zurückblättern gehen die Auslöser, die vorher funktionierthaben nicht mehr. Wenn ich die Seite neu lade, geht es manchmal und manchmal nicht. Beim Blättern geht es manchmal auf der nächsten Seite und manchmal nicht ...

Hat jemand eine Idee, was hier falsch ist?

Soll ich noch mehr code schicken?
Vielen Dank!

Geändert von irmen (16.02.2018 um 00:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 16.02.2018, 07:20
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.907
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

In dem Code ist kein Fehler erkennbar.

Ohne ein Beispiel wo der Fehler nachvollziehbar ist, wird man dir aber kaum helfen können. Da das Problem so klingt, als ob da mehrere Faktoren eine Rolle spielen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 16.02.2018, 07:28
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2018
Beiträge: 145
basti1012 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hast du eine Testseite wo man sich das mal komplett ansehen kann. Mit den ganzen Code kann man bestimmt mehr anfangen
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16.02.2018, 12:00
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 309
irmen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo danke, dass ihr mir helfen wollt!
Das baut mich schon einmal auf ...

Ich hatte bis jetzt lokal im browser getestet. Jetzt hab ich alles hochgeladen.

PageFlip5 template - Meet Pageflip 5

Hier meine Beobachtungen:

ich habe zwei testanzeigen,die verschiedene Variablen auslesen.

Interessanterweise geht gar nichts, wenn ich als erstes in meinem script schreibe:

Zitat:
var icontent = $("#pf-pagerin").val();
alert("Value: " + $("#pf-pagerin").val());
(liest die zweite variable aus)

WEnn ich dagegen davor noch schreibe
Zitat:
alert("geht");
also insgesamt
Zitat:
$(document).ready(function() {
alert("geht");
var icontent = $("#pf-pagerin").val();
alert("Value: " + $("#pf-pagerin").val());
$("#tester2").html('Nummer'+icontent);
dann geht "alles" bis leider auf den Fehler, dass nach dem Umblättern der dritten seite und dem zurückblättern nichts mehr geht.

Ich wäre sehr froh um eine Hilfe, warum ausgerechnet das
Zitat:
alert("geht");
das bewirkt.
Noch glücklicher wäre ich natürlich, wenn mir jenamd weiterhelfen könnte, warum mein script nach dem umblätter nicht geht.

Ich habe natürlich schon den Ersteller von pageflip5 kontaktiert, doch der hat sich bis jetzt nur sehr sparsam geäußert.

Vielen Dank für eure Hilfe!!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16.02.2018, 16:11
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.907
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

hmm, ich blätter hin und her und frage mich, was nicht geht und was gehen soll?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16.02.2018, 17:44
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2018
Beiträge: 145
basti1012 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bei mir geht auch alles,kann kein Fehler finden. Hast du mal Browser cache gelöscht ?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 17.02.2018, 00:24
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 309
irmen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Guten Abend,
ich möchte, dass , wenn man die Maus in die Mitte der Seite bewegt, die Erklärungstexte eingeblendet werden.
auf dem Buchcover vorne,
auf der, auf der steht "hier noch ein auslöser"
und auf page 4
und page 5.

Wenn man die Seite frisch lädt geht es -manchmal - wenn man blättert meistens nicht mehr.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 17.02.2018, 08:12
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.907
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Welche "die Erklärungstexte"?
Du erwartest von uns, dass wir versuchen den Text der im "Buch" steht zu entziffern?

Ohne genaue Anleitung was wir tun müssen, können wir deine Probleme nicht nachvollziehen und dann müssen wir natürlich auch Wissen, wo du diese Dinge programmiert hast.

Oder erwartest du, dass wir diese lib aus dem EffEff kennen und mit einem Blick sehen was du falsch machst?
Das dürfte schwierig sein. Ohne Hilfe von dir, fehlt mir die Muse mich komplett in den Code einzuarbeiten und alles zu verstehen.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 17.02.2018, 11:20
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 309
irmen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Guten Morgen,
entschuldigung, ich dachte, ich hätte es genügend erklärt. War keine Absicht, ich bin doch so froh, wenn mir jemand hilft!!
Ich habe auf der Seite noch deutlicher gemacht wo was ist.


Was passiert bzw. passieren soll:
Wenn man die Seite aufruft, sieht man dieses Buch. Zugeklappt, nur das cover und den Infotext daneben.

Als erstes erscheint ein alert "geht".
Dann kommt ein alert "value page 1". (das steht dann auch im unteren Konrtrollkästchen links oben)
Wenn man die Maus in die Mitte des Buchcovers (auf der rechten Seite - jetzt roter Kasten "hier ist der auslöser") bewegt, erscheint ein Erklärungstext(dummy) auf der linken Seite. Der wird eingeblendet. Und wenn man die Maus wieder wegbewegt, verschwindet der Text. (Im oberen Kontrollkästchen steht dann on mouseover "Nummer a1" und on mouse out "Nummer")

So sollte es auch auf der übernächsten Seite und auf den Seiten 4 und 5 passieren.
dort funktioniert es aber nur, wenn man nach dem Umblättern die Seite neu lädt.


Meine Änderungen:
In der template1_meet_pageflip-irmen2.html findet man nach dem Header die zwei Kontrollfelder, dann die Erklärungstexte, die eingeblendet werden sollen.
Dann kommt ein script für das Buch - das habe ich nicht geschrieben. Ich denke, dass dort (oder in einem anderen script) irgendwas geschieht, was dann mein script aushebelt.
Direkt danach kommt mein script, das die Kontrollfelder befüllt und eigentlich für das einblenden der Texte sorgen soll.

Ich habe im Quelltext die zwei Passagen kommentiert, die von mir sind.
Ich habe auch folgende Dateien geändert:
irmenflip2.html (http://www.ramdesign.de/flip/templat...irmenflip.html)
und pageflp-custom-irmen2.css (http://www.ramdesign.de/flip/css/pag...tom-irmen2.css)


Meine Fragen:

1. Warum gehen meine Auslöser nur nach einem reload der seite?
Nachdem sie grundsätzlich ja gehen, hoffe ich einfach, dass ich irgendwas "global" deklarieren muss oder so.
Ich hoffe, ein Wissender kann mir mit wenig Aufwand weiterhelfen ...

2.wenn ich das erste alert ("geht"); weglasse, dann funktioniert auch das zweite nicht - dann steht dort "undefined". Warum blos?



Ich hoffe, ich habe euch noch nicht vergrätzt und ihr schaut es euch nochmal an ... Vielen Dank für eure Hilfe!!!!
Irmen

Geändert von irmen (17.02.2018 um 11:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 17.02.2018, 23:43
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2018
Beiträge: 145
basti1012 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also wenn ich mit der maus in den roten kasten rein gehe passiert gar nix .Am anfang kommt der alert und das wahrs,mehr ändert sich da nicht ,auch wenn ich blättere bleibt der text immer der gleiche ..Als wenn dein rotes feld nur rot ist mehr passiert da nicht
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme auf Seite für den Mainchat Nightrider CSS 12 08.01.2007 09:49
Div bis zum Ende der Seite / Double Fehler! ONeill CSS 6 03.07.2006 14:44
Sitecheck? E|H Site- und Layoutcheck 20 16.06.2005 23:23
oper und anker im div Holger (HMR) CSS 25 18.01.2005 13:01
mein erstes css layout-dazu habe ich jetzt ein paar fragen:) destroy90210 CSS 6 03.01.2005 22:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.