zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden CSS Bezug auf include

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 09.01.2018, 15:08
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 6
Torben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard CSS Bezug auf include

Hallo zusammen,

vorab; ich bin kein Programmierer, aber ich frage für meinen Programmierer.

Wir haben folgendes Problem:
Wir haben eine responsive Vergleichstabelle gebaut, die wir anderen Partnern per php include zur Verfügung stellen. Das funktioniert wunderbar, wenn nur der Vergleich auf der Seite integriert ist. Ist die Vergleichstabelle dafür in einer Umgebung eingebunden mit Sidebar oder sonstigem Content, nimmt dass CSS die Seitenbreite als Bezug statt die Breite des includes, was dazu führt, dass die Tabelle nur zum Teil bei Mobile Ansicht dargestellt wird.
Gibt es hier eine Lösung, dass das css die Include Breite als Maßstab nimmt.
Ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt.

Dank schon mal im Voraus.

LG Torben

Geändert von Torben (09.01.2018 um 15:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 09.01.2018, 15:40
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 2.214
cloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von Torben Beitrag anzeigen
Gibt es hier eine Lösung, dass das css die Include Breite als Maßstab nimmt.
Ja, das sollte schon möglich sein. Kommt halt darauf an, was genau gewünscht ist.
Genauer kann man das beantworten, wenn ein Beispielcode zur Verfügung steht.
Wird mit mediaqueries gearbeitet, die bei kleinerer Auflösung auch die Sidebar berücksichtigen soll?
Was ist mit "nur zum Teil in der mobilen Ansicht dargestellt wird" gemeint?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 09.01.2018, 17:57
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 6
Torben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

also hier der Recher in Reinform mit funktionierendem responsive 100% :

normal

und hier als php include & iframe mit fester Groesse:

include

Und hier noch mal ein Vereinfachtes Beispiel mit Problem:

Beispiel

Schon mal Danke fuer die Muehe

Beste Gruessee
Torben
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19.01.2018, 11:46
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 6
Torben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kein Feedback? Hat keiner eine Ahnung?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 19.01.2018, 16:51
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.979
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich verstehe nicht, was die Frage ist.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.01.2018, 13:59
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 6
Torben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das Problem ist, dass wenn der Vergleichsrechner über eine PArtner mit php include eingebunden wird, das responsive desing nicht mehr funktioniert, weil dass css die Webseitenbreite als bezug nimmt und nicht die breite des php include. Wenn man den 2ten link öffnet und das Fenster verkleinert, kann man Problem sehen. Bei link ein (ohne include) ist die Darstellung kein Problem. Leider konnte uns hier keiner helfen wie man das auf css Ebene löst.
Freue mich auf jede Art der Hilfe.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 20.01.2018, 16:37
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.979
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Dann musst du darauf achten, dass das CSS noch funktioniert.

Es ist wirklich schwer mit so einer allgemeinen Beschreibung und ein paar hundert Zeilen CSS Code irgendeine konkrete Aussage zu treffen.

Mir ist auch nicht klar was die angestrebte Lösung wäre und was du bisher versucht hast?
Wir sind ja keine Agentur die versucht aus einer wagen Kundenbeschreibung einen lukrativen Auftrag ergattern möchte. Wir helfen dir bei deiner Lösung aber dazu musst du schon etwas zeigen.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20.01.2018, 19:28
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Torben Beitrag anzeigen
Das Problem ist, dass wenn der Vergleichsrechner über eine PArtner mit php include eingebunden wird, das responsive desing nicht mehr funktioniert, weil dass css die Webseitenbreite als bezug nimmt und nicht die breite des php include.
Media-Queries beziehen sich auf die Größe des Viewports.
Was du vermutlich suchst wären "element queries" oder "container queries", also eine responsive Anpassung bezogen auf die Größe eines bestimmten Elements.
Das gibt es (noch) nicht, sowas geht bisher nur mit JavaScript, z.B.: https://elementqueries.com/
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21.01.2018, 04:37
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.01.2018
Beiträge: 6
Torben befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Fricca,

dank dir!

Auf den ersten Blick scheint das tatsächlich die Lösung zu sein. Ich gebe es mal weiter an meinen Entwickler.

LG Torben
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 24.01.2018, 13:05
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 2.214
cloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblickcloned ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hier hatte ich einmal etwas geschrieben aber wohl nie abgeschickt.
Ein anderes Problem ist: Der iframe wird mit fester Größe eingebunden. Entfernt man die feste Größe von 600px, dann funktioniert es, soweit ich das nach 1 Minute sehen kann, auch "korrekt".
Einfach gesagt: Entweder man bindet etwas responsive ein und verzichtet auf feste Größen oder eben nicht.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Stichwörter
css layout, php include, responsive

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Include Problem mit CSS Slapjack CSS 13 06.06.2007 22:43
CSS und PHP bitkiller CSS 7 23.11.2005 23:36
Eric Meyer's CSS Petty Ressourcen 0 21.11.2005 08:18
Mozilla ignoriert externes css DarkWanderer CSS 9 22.09.2005 11:39
includes bei css layout dan CSS 2 10.03.2004 18:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.