zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden Absaetze vermeiden

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06.04.2017, 16:36
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 06.04.2017
Beiträge: 4
Hias_L befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Absaetze vermeiden

Hallo zusammen,
ich bin ein HTML Anfaengerund stolpere immer ueberdie Absaetze .
Hier ist mein Ergebnis. Ich moechte aber folgendes ohne Absaetze nach 1 und vor 2 darstellen:

1. Ergebnis

• Text
• Text
• Text
• Text
• Text

2. Ergebnis
3. Ergebnis
4. Ergebnis



Mein Code, der leider Absaetze macht:

<ol><b>1. Ergebnis</b></ol>
<BLOCKQUOTE><ul><li>Text
<li>Text
<li>Text
<li>Text
<li>Text </ul></BLOCKQUOTE>
<ol><b>2. Ergebnis
<b>3. Ergebnis</b>
<b>4. Ergebnis</b></ol>

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Hias
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 07.04.2017, 07:47
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 1.631
cloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Mit HTML legst du lediglich die Struktur fest, für das Aussehen (Farben, Abstände, etc.) musst du CSS verwenden. Einzelne Browser definieren für einzelne Elemente Standardwerte, daher kommen deine Absätze.
Auch ist dein HTML fehlerhaft. eine <ol> (ordered list) braucht genauso wie eine <ul> (unordered list) <li> (list-item)-Elemente
Code:
<ol>
<li> Ergebnis</li>
</li> Ergebnis </li>
</ol>
Du siehst ich habe das 1., 2. weggelassen, das wird von der ordered List automatisch generiert (dafür ist sie nämlich da, für Aufzählungen)
Auch kannst du Listen verschachteln
Code:
<ol>
<li>  Ergebnis
  <ul> 
    <li> Unterelement </li>
  </ul>
</li>
<li> Ergebnis (hier ist 2. vorangestellt) </li>
</ol>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 10.04.2017, 14:14
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 06.04.2017
Beiträge: 4
Hias_L befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielen Dank für Deine Antwort cloned! Damit bin ich schon einen Schritt weiter gekommen.

Das mit den list-item-Elementen habe ich jetzt verstanden. Was ich jetzt noch bräuchte aber nicht schaffe:

- Durch die Umstellung ändert er die Art der Aufzählungspunkte, warum?
- Die automatisch generierten 1., 2., ... würde ich gerne fett formatieren
- Der Absatz vor dem 2. Ergebnis bleibt noch bestehen (der Absatz oben ist verschwunden durch die Umstellung)

Hier mein umgestellter Code:

HTML-Code:
  <ol><b><li>Ergebnis</b>
            <ul><li>Text
            <li>Text
            <li>Text
            <li>Text           
            <li>Text</ul></li>
            <li><b>Ergebnis</b>             
            <li><b>Ergebnis</b>             
            <li><b>Ergebnis</b></li></ol>"
Zur Info:
Ich benutze das html in Access für Outlook-Mails. Werden bei Outlook Standardwerte für die html-Elemente vergeben?

Vielen Dank für die Hilfe!!

Grüße
Hias
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10.04.2017, 15:12
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 1.631
cloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Es werden überall Standardwerte vergeben. Anders könnten Elemente auch gar nicht angezeigt werden
Du hast immer noch einen Fehler in deinem HTML:
Code:
<ul> <li> <b>Fett geschrieben, auf ul oder ol darf nur li folgen</b>
</li>
</ul>
Dir "fehlt" auch das Abschließende li nach deinem List-Elementen. "Fehlt" in Anführungszeichen, da es nicht zwingend erforderlich ist und von Browsern automatisch eingefügt wird. Jedoch erleichtert es gerade Anfängern, die Struktur von HTML zu erkennen.

Eingerückte Listen haben eine andere Formatierung wie die übergeordneten Listen, ähnlich in einem Word-Dokument. Mittels CSS kannst du die Formatierung beeinflussen:
https://www.w3schools.com/cssref/pr_list-style-type.asp
Wieso verwendest du Access für html? Möchtest du html newsletter erstellen? Wenn ja, das ist um einiges komplizierter als eine normale Website und bringt zusätzliche Hürden mit sich.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.04.2017, 13:17
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 06.04.2017
Beiträge: 4
Hias_L befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für die Antwort cloned!!

Den Fehler habe ich ausgetauscht und merke ich mir. Jetzt:
HTML-Code:
<ol><li><b>Ergebniszahlen</b> anstelle von 
<ol><bi><li>Ergebniszahlen</b>
Allerdings hat sich in der Ansicht nichts geändert.

Wenn ich ein abschließendes li nach jedem List-Element einfüge, bekomme ich zwischen jeder Aufzählung eine Leerzeile - warum?

Danke für den Link, der einen guten Überblick über die Möglichkeiten gibt.
Leider bekomme ich es nicht hin. Kann man CSS auf die Art einfügen:
HTML-Code:
<ul list-style-type: disc;>
Genau so geht es nicht, das habe ich schon probiert

Es ist alles "kompakt" nötig, da ich über Textfelder in Access Formularen in einen String übergebe, über den dann der Outlook-Text dargestellt wird.

Ich habe ein Versende-Tool in Access erstellt mit dem Reports verschickt werden. Wenn nur nicht meine mangelhaften HTML-Kenntnisse wären....
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12.04.2017, 13:58
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 1.631
cloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Menschcloned ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Die Abstände kommen daher, dass Standardabstände in jeweiligen Browsern festgelegt sind. Diese kannst du mittels margin/padding überschreiben.
Du kannst mit inline Styleangaben dein CSS direkt im Element definieren, wenn es wirklich nicht über normales CSS möglich ist: (Siehe das <h1> Element )
https://wiki.selfhtml.org/wiki/CSS/E...ibut_festlegen
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12.04.2017, 14:43
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 06.04.2017
Beiträge: 4
Hias_L befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke, ich denke damit bekomme ich es hin!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
style-Attribut vermeiden Plasm CSS 7 09.10.2009 12:50
Twitter-Feed - Einrückung vermeiden hfr CSS 1 14.08.2009 12:42
Eieruhr im IE beim wechseln der Hintergrund vermeiden Onyx Javascript & Ajax 4 09.03.2009 22:21
Was sollte man vermeiden? red1854 CSS 3 01.10.2008 20:43
Cache-Datenspeicherung vermeiden NEOX (X)HTML 5 20.04.2007 09:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:18 Uhr.