XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   Fragen, Konstruktive Kritik, Lob / Bekanntmachungen (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=76)
-   -   Beiträge verschwunden (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=72996)

Austen 18.09.2016 19:19

Beiträge verschwunden
 
Hallo,

irgendwie vermisse ich ein 1-2 Tage altes Thema mit ein paar Beiträgen von mir. Wo ist das denn hin?

Gruß
Austen

hemfrie 18.09.2016 19:46

Vermutlich hängt es mit einer Account-Löschung zusammen.
In seltenen Fällen wollen User Ihren kompletten Account + Beiträge gelöscht haben.

Tut mir Leid für die Mühe, die Du Dir evtl. umsonst gemacht hast.

Austen 18.09.2016 21:40

Ah, wenn ich mich jetzt also löschen lasse muss der Chat-Thread weg?!

Sorry, kein Verständnis. Die Beiträge von dem Kerl hatten sicherlich keinerlei Schöpfungshöhe. Da ich wirklich keine Lust habe meine Zeit zu opfen, damit dann irgendein :ugly: alles löschen lässt, war das mein letzter sinnvoller Beitrag.

Schöne Grüße!

hemfrie 19.09.2016 00:28

Zitat:

Ah, wenn ich mich jetzt also löschen lasse muss der Chat-Thread weg?!
Der wäre nur weg, wenn Du der Ersteller des Thread wärst.

Zitat:

Sorry, kein Verständnis. Die Beiträge von dem Kerl hatten sicherlich keinerlei Schöpfungshöhe. Da ich wirklich keine Lust habe meine Zeit zu opfen, damit dann irgendein alles löschen lässt, war das mein letzter sinnvoller Beitrag.
Ich halte mich an den Datenschutz. Es macht mir auch keinen Spaß irgendwelche Accounts zu löschen.

Austen 19.09.2016 02:04

Zitat:

Zitat von hemfrie (Beitrag 549869)
Ich halte mich an den Datenschutz.

Völlig überzogen, aber mach du mal.

Edit: Da gehts übrigens weiter.

hemfrie 19.09.2016 09:40

Überzogen ist auch Deine Reaktion auf die Löschung eines Themas. Mehr hatte der User nicht.

Aber mach Du mal ;)

Austen 19.09.2016 12:50

War ja nicht deine Zeit, du löscht ja nur.

hemfrie 19.09.2016 13:06

Du kannst hier im Thread noch weiter den beleidigten spielen. Ich klink mich allerdings jetzt aus. Dafür ist mir meine Zeit wiederum zu schade.

cloned 21.06.2018 08:14

Auch ich finde die kommentarlose Löschung von ganzen Beiträgen nicht ok. Auch das editieren von fremden Beiträgen, wie du es gestern bei meinem gemacht hast, war nicht ok.
Ich gehe davon aus, dass es sich um den Beitrag handelte, wo es um die Seite von gelöscht! ging. Hat hier jemand Angst, dass der Auftraggeber herausfindet, dass man die Sache doch nicht gut genug kann? Man sollte dazu stehen, dass man Hilfe braucht.

Wieso sollte ich mir also in Zukunft die Mühe machen, jemandem versuchen zu helfen, nur damit dann alles gelöscht wird?
Im Sinne des DSGVO sollte es doch reichen, wenn nur die einzelnen Beiträge des Users auf leer gesetzt werden (natürlich ohne Rückschluss auf den einzelnen User, der Name also auch gelöscht wird). So bleiben wenigstens die helfenden Beiträge da.

hemfrie 21.06.2018 09:20

Ja, der Beitrag wurde auf User-Wunsch gelöscht und ehrlich gesagt, kann ich das auch gut verstehen.

Er hat ausdrücklich direkt am Anfang geschrieben, dass er die URL nicht im Klartext hier stehen haben möchte. Das kann man jetzt gut oder schlecht finden aber ich bin schon der Meinung, dass man es respektieren sollte.

Man muss ja dann keine Hilfestellung leisten, wenn einem das so dermaßen missfällt.

Zitat:

Im Sinne des DSGVO sollte es doch reichen, wenn nur die einzelnen Beiträge des Users auf leer gesetzt werden (natürlich ohne Rückschluss auf den einzelnen User, der Name also auch gelöscht wird). So bleiben wenigstens die helfenden Beiträge da.
Was nützt das, wenn ich alle Rückschlüsse auf den User entferne und Du dann, weil Dir der Sachverhalt nicht gefällt, wieder Rückschlüsse zulässt, indem Du Inhalte wie z. B. die URL demonstrativ wieder reinschreibst?

Selbst hier in diesem Beitrag konntest Du es Dir nicht verkneifen, die URL wieder zu nennen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2019