zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Grafik, Design, Typografie
Seite neu laden SVG und "internal stylesheets": CDATA-Konstrukt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 07.03.2016, 15:27
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2010
Beiträge: 986
MrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Hallo

Zitat:
Hast Du da vielleicht ein Beispiel?
Nein. Ich benutze aber auch immer den empfohlenen SVG-Quelltext. Genau wie die meisten anderen SVG-Ersteller. Von daher ist es schwierig solche problematischen SVG zu finden.

Dein Problem scheint zu sein, dass du unbedingt Quelltext streichen willst, auch wenn der mit unnötigem Quelltext nichts zu tun hat. Das ist für mich nicht nachvollziehbar.

In deinem Beispiel wird es zudem keine Probleme geben, auch ohne die eigentlich empfohlenen Angaben.

Gruss

MrMurphy
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 07.03.2016, 15:29
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.686
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von AndreasB Beitrag anzeigen
Verwendest Du selber das CDATA-Konstrukt auch in XHTML-Dokumenten?
Auch wenn es veraltet ist, aber selbstverständlich. Wie hast du denn ansonsten Javascript Code eingebunden?

Ich sehe das auch heute noch oft auf fehlerhaften RSS Feeds, die die Daten ebenfalls vergessen als CDATA einzubinden. Firefox kann dann den Feed nicht mehr parsen und zeigt ihn nicht mehr an.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 13.03.2016, 06:26
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.102
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich habe noch weiter recherchiert.

  1. CDATA
    Das CDATA-Konstrukt ist überflüssig, wenn man ">", "<" und "&" als Entities im "internal stylesheet" maskiert.
    <![CDATA[<&]]> ist völlig äquivalent zu &lt;&amp;
    Vermutlich beruht die Empfehlung der Autoren der Spezifikation darauf, dass sie CDATA als eine Art Sicherheitsnetz empfehlen, falls jemand vergisst, seinen Code zu validieren.
  2. standalone=...
    Ein XML-Parser kann mit standalone="yes" darauf verzichten, die DTD herunterzuladen. Mit standalone="no" wird er sie möglicherweise herunterladen. standalone="no" ist ohnehin der Standardwert. Wenn keine DTD angegeben ist, ist das standalone-Attribut sowieso irrelevant.
  3. SVG-DTD
    Eine Software, die SVG unterstützt, wird die SVG-DTD nicht benötigen. Es wäre sogar nachteilig, wenn eine Software die DTD herunterlädt, weil das Ressourcen verschwendet, sowohl client- als auch serverseitig.
Noch nicht durchdrungen haben ich den Nutzen des Platzierens des Elementes style als Kind des Elementes defs.
__________________


Geändert von AndreasB (13.03.2016 um 09:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 13.03.2016, 08:47
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.686
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von AndreasB Beitrag anzeigen
Ich habe noch weiter recherchiert.

[LIST=1][*]CDATA
Das CDATA-Konstrukt ist überflüssig, wenn man ">", "<" und "&" als Entities im "internal stylesheet" maskiert.
<=!=[=C=D=A=T=A=[<&]=]=> ist völlig äquivalent zu &lt;&amp;
Vermutlich beruht die Empfehlung der Autoren der Spezifikation darauf, dass sie CDATA als eine Art Sicherheitsnetz empfehlen, falls jemand vergisst, seinen Code zu validieren.
Das funktioniert nur wenn der parser entities interpretiert.
Mit SVG habe ich mich noch nicht beschäftigt, aber bei Javascript Code kommst du mit dieser Aussage auch nicht weiter, da die Operatoren als entities nicht funktionieren. Was durchaus ein reales Problem ist
Code:
<script >
if(1 &gt; 0) alert(1);
</script>
ist nicht äquivalent mit
Code:
<script >
if(1 > 0) alert(1);
</script>
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 13.03.2016, 09:06
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.102
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

@protonenbeschleuniger
Gut zu wissen, dass es für Javascript relevant wäre, Danke.
Ich sprach hier ja nur von CSS-Code.

Falls hier noch jemand mitliest, der in SVG tiefer drin ist und was zum defs sagen kann: würd' mich freuen.
__________________

Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 13.03.2016, 09:37
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.686
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von AndreasB Beitrag anzeigen
@protonenbeschleuniger
Gut zu wissen, dass es für Javascript relevant wäre, Danke.
Ich sprach hier ja nur von CSS-Code.
Da gilt das gleiche.

Nachtrag: Nee, doch nicht. Ich hatte die Datei in der falschen Kodierung abgespeichert.

Noch einer: Dagegen sind entities in einem CDATA Block nicht erlaubt.

Geändert von protonenbeschleuniger (13.03.2016 um 09:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.