zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Elemente falsch herum für Responsivität

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.09.2015, 10:07
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.09.2015
Beiträge: 3
argutus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Elemente falsch herum für Responsivität

Hallo ihr CSS-Cracks, ich brauche mal eure Hilfe.

Eine mit Contao erstellte Website hat folgende Elemente im Quelltext, deren Reihenfolge nicht geändert werden kann:


Seitenquelltext:
<aside id="right">Inhalt der Sidebar, der in der Desktop-Ansicht rechts dargestellt wird</aside>
<div id="inhalt">Der eigentliche Inhalt</div>

Style:
#right {float:right;}


Problem:
Beim Umbruch wird der Inhalt der <aside>.Sidebar oben dargestellt. Responsiv solll allerdings der <div>-Inhalt oben dargestellt werden.

Da Flexbox immer noch nicht richtig in allen Browsern funktioniert, brauche ich eine andere Lösung.

VG
Der Argutus
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 03.09.2015, 10:13
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 2.067
cloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekannt
Standard

In welchem browser, der responsive stylesheets unterstützt, funktioniert flexbox denn nicht ausreichend für dich?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 03.09.2015, 12:00
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 10.01.2010
Beiträge: 1.071
MrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Hallo

Zitat:
Da Flexbox immer noch nicht richtig in allen Browsern funktioniert, brauche ich eine andere Lösung.
Es gibt keine andere Lösung per CSS, mit der du eine ähnlich hohe Anzahl an Browsern abdecken kannst wie mit Flexbox.

Die Browser, die Media Queries unterstützen, können auch Flexbox.

Es ist auch viel effektiver, für die wenigen Browser ein Fallback zu erstellen, die Flexbox nicht beherrschen, anstatt umgekehrt eine Krampflösung zu erstellen, die dann in viel mehr Browsern nicht funktionieren wird.

Das Problem ist nicht die mangelnde Unterstützung der Browser von Flexbox, sondern deine veralteten Vorstellungen, wie moderne Webseiten erstellt werden, die von möglichst vielen Besuchern genutzt werden können.

Vor Flexbox gab es überhaupt keine Möglichkeiten die Reihenfolge der Container anders als im Quelltext im Fenster anzuzeigen.

Dazu konnten nur einige CSS-Anweisungen wie float oder absolute mißbraucht werden. Das funktionierte aber nur unter bestimmten Voraussetzungen, die in Zeiten von Smartphones und Tablets weggefallen sind. Und grade auf die willst du ja Einfluß nehmen.

Bleibt also nur deine veralteten Vorstellungen über Bord zu werfen und Flexbox zu benutzen. Die eingesparte Zeit reicht dann locker, um für die nicht flexboxfähigen Browser wie für den IE8 (der Ärmste muss seltsame Weise immer herhalten) ein Fallback zu erstellen.

Gruss

MrMurphy
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03.09.2015, 13:27
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.09.2015
Beiträge: 3
argutus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wir hatten Probleme im iPhone. Aber dann werden wir es wohl nochmal mit der FlexBox versuchen, wenn es wirklich keine andere Möglichkeit gibt. Euch vielen Dank für die Hilfe! Vor allem dir, MrMurphy.

Und ja, der arme IE?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 03.09.2015, 13:28
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 2.067
cloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekannt
Standard

Zum Glück gibt es nur ein iphone. Aber ja, deshalb davon auszugehen, dass es nicht geht, ist nur logisch. Schließlich hat man selber bestimmt keine Fehler gemacht
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 03.09.2015, 13:39
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.09.2015
Beiträge: 3
argutus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das Problem ist, dass die Website selbst fehlerhaft gebastelt wurde und ich diese responsiv machen möchte. Klar kann der Fehler auch woanders her rühren. Das Prinzip der Flexbox finde ich selbst auch sehr gut.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
flexbox, float, responsiv

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elemente nebeneinander mit max Höhe des umgebenden Elementes ShadowDeath CSS 1 27.08.2011 21:00
[Formular] Semantisch richtige Elemente verwenden Zeussi (X)HTML 9 07.09.2010 00:02
Elemente unbrauchbar bei absolute Bara CSS 0 28.07.2010 06:18
Positionierung einiger Elemente falsch CrAzYs CSS 4 09.10.2008 20:45
Welche Positionierung für elemente eines Formulas? bastien CSS 3 01.01.2007 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.