zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden Clicktag in HTML5 Banner anlegen?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.08.2015, 16:42
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.08.2015
Beiträge: 3
Maccuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Clicktag in HTML5 Banner anlegen?

Hallo.

Ich bin eigentlich Flasher. Muss jetzt aber auf HTML5 umsteigen.

Ich habe mit dem Google Webdesigner einen Banner erstellt.
Ich habe eine Berührungsbereich über den gesamten Banner gelegt.

Im Google Web Designer kann ich natürlich diesem Berührungsbereich einen Link zuweisen.
Den Link kenne ich aber noch nicht - der Link soll im Nachhinein auch noch veränderbar sein.

Wie kann ich diesem HMTL5 Banner einen Clicktag zuweisen?
Der Banner soll später bei Spotify laufen. Und soll als als iframe Tag geliefert werden.

Weiß jemand Rat, bzw. hat einen Tipp für mich wie ich dem Banner eine Clicktag-Function hinzufügen kann?

Schönen Gruß, Maccuz
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 07.08.2015, 17:57
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.921
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Von was sprichst du?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 07.08.2015, 18:09
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.08.2015
Beiträge: 3
Maccuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe im Google Web Designer einen Banner erstellt.
Auf dem Banner liegt eine (tap area) also ein Berührungsbereich, ein Button!
Wenn der User auf den Banner klickt, soll sich ein neues Fenster öffnen und eine URL ansteuern.
Diese URL wird erst später von einem anderen Mediamanager definiert.

Im Google Web Designer kann ich diesen klickbaren Bereich definieren.
Die genaue Ziel URL soll aber erst später definiert werden.
Diesen Banner bette ich in einen iframe ein.

Aber wie kann ich diesen so einrichten, das der Medienmanager möglchst nur eine URL in einen iFrame-Tag hinzufügen muss?
Das heißt. Ich möchte einen sowas wie einen "Blind-Button / unsichbaren Button" erstellen.

In Flash würde ich beispielsweise auf der obersten Ebene einen unsichtbaren Button erstellen!
Und diesem Button folgenden Action Script Code zuweisen:

on(release) {
getURL(clickTag, clickTarget);
}

Habe ich mich jetzt besser ausgedrückt?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07.08.2015, 18:14
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.921
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich habe keine Schimmer von welcher Technik du sprichst. Was ist der der "Google Web Designer" und was macht der? Was ist der Medienmanager?

Was möchtest du das wir tun? Wir können dir hier helfen wenn du eine HTML, Javascript, CSS oder PHP Frage hast. Aber wir sitzen nicht neben dir und sehen woran du gerade arbeitest. Nur anhand einer Beschreibung kann dir keiner helfen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07.08.2015, 18:37
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.08.2015
Beiträge: 3
Maccuz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke f
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HTML5 Enthusiast (m/w) ictjob.de Jobs 0 28.08.2012 16:45
HTML5 Frage Html5 (X)HTML 11 14.04.2012 11:03
HTML5 XML-Konform notieren pixel24 (X)HTML 9 13.04.2012 17:04
Banner mit Anzeige des Verdiensts bei Layer-Ads Cooldan Serveradministration und serverseitige Scripte 13 23.10.2008 20:26
Banner Contest (01.09 - 15.09) psycho_dmr Offtopic 0 23.08.2006 01:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.