zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden Lange Wörter verhindern Responsiv-Webdesign!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.02.2015, 00:49
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.05.2010
Beiträge: 43
Overtone befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Lange Wörter verhindern Responsiv-Webdesign!

Auf der Webseite Freelance-Market.de werden zahlreiche Freelancer-Profile angezeigt. Soeben wird die Seite umfangreich in Sachen “responsives Webdesign” überarbeitet. So passt sich die Seite dynamisch an die jeweilige Fensterbreite an. Bei schmalen Fenstern haben wir jetzt das Programmierproblem, dass wir längere Wörter nicht automatisch umbrechen können.

Zur Demonstration könnt Ihr mal auf Webdesigner, Webdesign, Internetseiten-Entwickler, Webseitenersteller bei Freelance-Market.de gehen und das Fenster sehr schmal ziehen. Dann sieht man, dass beim ersten Nutzerprofil die langen Begriffe “Suchmaschinenoptimierung” und “Suchmaschinenwerbung” über die Spalten (natürlich DIV)-Begrenzung hinaus laufen.

Zwei Lösungsansätze scheiden leider aus:
1. Wordwrap: Schneidet bei einer vorgegebenen Zeichenlänge strikt ab, ohne die orthografischen Regeln der deutschen Silbentrennung zu berücksichtigen. Mit einer Funktion ist es zwar dahin gehend zu erweitern, dass nicht die Zeichenlänge, sondern die Wortlänge berücksichtigt wird, jedoch wird auch dann die Silbentrennung nicht berücksichtigt. Darüber hinaus wird das jeweilige Wort IMMER getrennt, und nicht, wie gewünscht, nur bei fehlender Browserbreite!
2. Händische Korrektur der Datenbank-Einträge (Problem Die Seite soll auch in einen breiten Fenster gut erscheinen, also nicht etwa wie “Suchmaschinen-Werbung” )
Welche Lösungsvorschläge habt Ihr?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 22.02.2015, 11:57
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.373
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Lasst Texte laufen wie sie laufen.
Ansonsten vielleicht CSS3: Silbentrennung in Webseiten | aktivieren?

Solange die 11px Fließtextgröße rausfliegen.
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 24.02.2015, 00:02
Benutzerbild von cebito
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 688
cebito sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecebito sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Ping - sollte man ja mal Querverlinken, nur so der Vollständigkeit halber
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Responsiv Webdesign!!! Viele Fragen auf einmal!! BloodSword CSS 0 06.01.2015 18:44
Auf-/Zuklappen mit JS crimi Javascript & Ajax 7 23.09.2008 17:27
Lange Wörter wie Überlauf verstecken Stoffel CSS 8 05.04.2007 17:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:51 Uhr.