zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden Regulärer Ausdruck bei textarea

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21.11.2014, 10:19
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 14
TigerCrow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Regulärer Ausdruck bei textarea

Hallo zusammen

habe ein kleines/großes Prob mit einem Regulären ausdruck bei einer Textarea ...

folgender Code liegt vor:

HTML-Code:
<p><label for="nachricht">Ihre Nachricht:</label><br>
  <textarea id="nachricht" class="nachricht" name="nachricht" tabindex="2" required  pattern=".\r\n{10,}" title="Minimal 10 Zeichen" rows="8" cols="50"><?PHP echo $nachricht; ?></textarea></p>

  <!-- pattern=".{10,}" -> belibige Zeichen min 10
  Textarea kennt keine pattern daher jquery :(
   -->

<script>

$('.nachricht').keyup(testeTextarea);

function testeTextarea() {
    
    var textarea = this;
	var errorMsg = "Bitte an das Format halten!\r\n" + $(textarea).attr('title');
    var pattern = new RegExp('^' + $(textarea).attr('pattern') + '$');
    // check jede zeile
    $.each($(this).val().split("\n"), function () {
        // check wenn fehler vom pattern
        var hasError = !this.match(pattern);
        if (typeof textarea.setCustomValidity === 'function') {
            textarea.setCustomValidity(hasError ? errorMsg : '');
        } else {
            // Not supported, dann alte fehler ausgabe
            $(textarea).toggleClass('error', !!hasError);
            $(textarea).toggleClass('ok', !hasError);
            if (hasError) {
                $(textarea).attr('title', errorMsg);
            } else {
                $(textarea).removeAttr('title');
            }
        }
        return !hasError;
    });
}

</script>
  
leider geht der reg-ausdruck irgendwie nicht bei pattern=".{10,}" geht es ... aber leider kommt Fehler wenn ein CR vorliegt ...

Es sollen eigendlich alle Zeichen zugelassen sein ... min 10 Zeichen .. aber auch zeilenumbruch und co ..


Kann mir da eventuell jemand helfen ? .... BITTE

Gruß
TigerCrow

Geändert von TigerCrow (21.11.2014 um 10:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 21.11.2014, 11:12
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.981
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Wenn ich dich richtig verstehe geht es um jedes beliebige Zeichen?
Das wäre z.b.
Code:
[\w\W]{10,}
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 22.11.2014, 07:39
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 14
TigerCrow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo protonenbeschleuniger,

das ist richtig ... jedes beliebige zeichen plus zeilenumbruch !!
Bei deiner Variante funzt der Zeilenumbruch auch nicht sobald ich die enter taste drücke habe ich fehler

genauer gesagt ... jetzt müssen in jeder Zeile 10 zeichen sein !

Geändert von TigerCrow (22.11.2014 um 08:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22.11.2014, 11:02
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.981
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von TigerCrow Beitrag anzeigen
Bei deiner Variante funzt der Zeilenumbruch auch nicht sobald ich die enter taste drücke habe ich fehler
Dann machst du etwas falsch ich habe den Code getestet.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23.11.2014, 07:49
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 14
TigerCrow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Stimmt es war was falsch bin ich aber schuld

der Fehler ist diese Zeile:

Code:
$.each($(this).val().split("\n"), function () { .... }
genau gesagt das .split

Hat eventuell jemand ne Idee was ich anstelle dessen einsetzen kann ? Nur .val() geht nicht .val().length auch net

Könnte mir da bitte nochmal jemand helfen
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23.11.2014, 13:10
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.981
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von TigerCrow Beitrag anzeigen
Code:
$.each($(this).val().split("\n"), function () { .... }
genau gesagt das .split

Hat eventuell jemand ne Idee was ich anstelle dessen einsetzen kann ? Nur .val() geht nicht .val().length auch net

Könnte mir da bitte nochmal jemand helfen
Was möchtest du denn erreichen?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24.11.2014, 05:55
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 14
TigerCrow befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das alle Zeichen in der Textarea angegeben werden dürfen, mindestens aber 10 Zeichen. Das ganze soll durch einen Regulären Ausdruck sozusagen überwacht werden.

Die 10 Zeichen abzufangen ohne reg is ja kein Problem
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 24.11.2014, 08:18
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.981
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von TigerCrow Beitrag anzeigen
Das alle Zeichen in der Textarea angegeben werden dürfen, mindestens aber 10 Zeichen. Das ganze soll durch einen Regulären Ausdruck sozusagen überwacht werden.
Den Ausdruck habe ich dir doch bereits gezeigt, der funktioniert 100%, wenn es bei dir nicht klappt, dann machst du etwas falsch, ich weiß aber nicht was, da ich nicht weiß was du machst.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24.11.2014, 08:20
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.981
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von TigerCrow Beitrag anzeigen
Das alle Zeichen in der Textarea angegeben werden dürfen,
Ach so, und das beantwortet auch nicht meine Frage, da ich nicht verstehe was du mit dieser Funktion erreichen willst.

Zitat:
Zitat von TigerCrow Beitrag anzeigen
Stimmt es war was falsch bin ich aber schuld

der Fehler ist diese Zeile:

Code:
$.each($(this).val().split("\n"), function () { .... }
Was soll das bewirken?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auszeichnung von zu Textarea zugehörigen Infos 1chris (X)HTML 2 14.11.2014 15:55
Kontaktformular Inhalt von Textarea übergeben? sepp88 Serveradministration und serverseitige Scripte 8 27.12.2009 02:20
IE6, Position:relative und TEXTAREA kondorek CSS 0 21.08.2007 13:01
Regulärer Ausdruck für BBcode Worance Serveradministration und serverseitige Scripte 2 31.07.2007 07:01
problem mit IE Textarea + variable breite stese CSS 3 26.07.2004 12:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:34 Uhr.