zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden neue Database Klasse macht Probleme

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 21.05.2014, 15:39
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich glaube auch der Vergleich hinkt: Mysql rangiert in etwa im Bereich VHS, statt DVD.
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 22.05.2014, 01:43
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.05.2014
Beiträge: 72
knuff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ein grund für mich was altes zu verwenden ist, das ich mysql noch aus meiner programmierzeit vor über 10 jahren kann, aber das neue müsste ich neu lernen. du hast gefragt

somit würde ich nur auf das neue wechseln, wenn es wirklich einen technischen vorteil bietet, warum sollte ich es sonst tun, wenn ich das alte noch kann und nicht lernen muss?

alt ist nicht grundsätzlich schlecht

ich brauch einenn film auch nicht in 1080p sehen, wenn kein unterschied zu 720p erkennbar ist, nur weil es neuer, weiterentwickelt oder wie auch immer ist.

das ist nur meine grundsätzliche meinung zu dem thema, das soll nicht heißen das ich mich mysqli verweigere. vielleicht stelle ich ja noch fest, welche vorteile mysqli mir bietet, dann steige ich auch gern um.

Zitat:
Ich glaube auch der Vergleich hinkt: Mysql rangiert in etwa im Bereich VHS, statt DVD.
wenigstens nicht im bereich stummfilm. nochmal glück gehabt. puuh

gruß
knuff

Geändert von knuff (22.05.2014 um 01:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 22.05.2014, 02:57
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2006
Beiträge: 747
mermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
dvd´s sind doch nicht schlecht nur weil es jetzt blurays gibt? im ernst nur weil es neuer ist, ist für mich kein argument bzgl. allen dingen. gibt handfeste gründe warum mysqli und nicht mysql außer das es neuer ist?
explanator hat in #2 eine Seite verlinkt, die das erklärt, aber ruf ansonsten einfach mal eine Dokuseite deiner Wahl zur alten mysql-Erweiterung auf. Etwa:

- PHP: mysql_query - Manual

Wenn du dein Error-Reporting aufgedreht hast, bekommst du ab PHP 5.5 auch direkt dort deprecated-Warnungen.

PHP-Code:
<?php

error_reporting
(E_ALL);

var_dump(PHP_VERSION);

mysql_connect('localhost''user''password');

// string(14) "5.5.9-1ubuntu4"
// PHP Deprecated:  mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be
// removed in the future: use mysqli or PDO instead in test.php on line 7
mysqli wird laut Doku ab MySQL 4.1.3 empfohlen. Die Version ist steinalt: MySQL - Wikipedia, the free encyclopedia

Zitat:
If you are using MySQL versions 4.1.3 or later it is strongly recommended that you use this extension.
- PHP: Overview - Manual

Auf phpforum.de gibt es seit 2011 eine Standardantwort dazu. Und wir waren dort sehr spät mit der.

- Standardantwort zu veraltete mysql-Extension - PHP Forum: phpforum.de

Anders gesagt: Die PHP-Community schlägt sich seit etlichen Jahren damit rum, Leuten mitzuteilen, dass die Erweiterung veraltet ist. Entsprechende Hinweise lese zum Beispiel ich gefühlte 10-mal am Tag. Und wenn die Extension dann wirklich mal entfernt wird, werden noch mal endlos Threads kommen, in denen sich Leute darüber beklagen, dass Code nicht mehr läuft und dass man das mal vorher hätte mitteilen sollen.

Wir denken uns das jedenfalls nicht aus.

Zitat:
aber ich finde es besser den constructor mit dem klassen namen aufzurufen, warum wurde das geändert? gibt es gründe? vorteile? nachteile?
Ich kann dir nicht sagen, warum das geändert wurde. Wenn ich raten sollte: Das ist eine Angleichung an Destruktoren (__destruct). Das ist zumindest auch schon seit +/- 10 Jahren so (seit PHP 5). Die Doku dazu habe ich ja schon verlinkt. Die alten Konstruktoren funktionieren aus Gründen der Abwärtskompatibilität noch (sind meines Wissens auch nicht als deprecated markiert), aber sind seit Jahren völlig unüblich. Ich sage es nur.

Zitat:
was meinst du mit einer einzigen datenbankverbindung? mit einer class kann ich beliebig viele datenbank verbindungen initialisieren? versteh nicht was du meinst?
Auf welcher Datenbankverbindung operiert denn ein Aufruf wie mysql_real_escape_string($pagename)? – Auf der zuletzt geöffneten.

Ist das diejenige, die du mit der Instanz deiner Datenbank-Klasse verwaltest, der du die escapeten Daten übergeben willst? – Mehr oder weniger reine Glückssache.

Ist es wichtig, dass der Escaping-Befehl mit der richtigen DB-Verbindung arbeitet? – Das ist schwierig zu erklären, aber die Antwort ist eindeutig: Ja. Escaping kann nur dann funktionieren, wenn spezifische Eigenschaften der Verbindung bekannt sind. Ansonsten triffst du im aufrufenden Code Entscheidungen auf Basis von Vermutungen. Deshalb taugt etwa auch addslashes nicht als Escaping-Funktion für DB-Queries. Beispiel: Chris Shiflett ▪ addslashes() Versus mysql_real_escape_string()

Das ist ein Fehler der Marke „vermutlich wird nie was passieren“. Falsch ist es aber dennoch.

Zitat:
und was stört dich an meiner groß- und kleinschreibung?
Das kleine l in runSQlQuery. Edit: Wobei, eigentlich stört mich das große Q. Na ja, Geschmackssache.

Geändert von mermshaus (22.05.2014 um 03:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 22.05.2014, 09:09
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.964
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Also wir fasssen zusammen, ein handfestes Argument ist für dich, "ich will das einsetzen was ich vor 10 Jahren gelernt habe und ich möchte nichts neues lernen"?
Ok, mal eine neue Definition von "handfest"

Zitat:
Zitat von knuff Beitrag anzeigen
somit würde ich nur auf das neue wechseln, wenn es wirklich einen technischen vorteil bietet,
Du musst aber auch die Links lesen, die man dir zeigt, ich habe dir eine Liste der technischen Vorteile gezeigt.
Aber mermshaus hat dir es dir nun auch ausführlich erklärt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
jquery.addClass() & Klasse unter ID Problem solick Javascript & Ajax 2 17.01.2011 20:57
jquery problem - innerhalb von each neue klasse vergeben? sepp88 Javascript & Ajax 5 14.05.2010 13:35
PHP OOP: Datenbankeintrag Klasse - ein paar theoretische Überlegungen braindead Serveradministration und serverseitige Scripte 17 24.07.2009 06:29
php Klassen - Einsatz und Sinn? paracelsus Serveradministration und serverseitige Scripte 306 17.02.2009 19:51
height-Problem! Schniddchen CSS 2 09.05.2008 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.