zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden Entwicklungsumgebung Alternative zu Dreamweaver

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 16.04.2014, 14:37
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.11.2010
Beiträge: 33
savtiger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Entwicklungsumgebung Alternative zu Dreamweaver

Hallo,
welche Entwicklungsumgebung würdet Ihr mir empfehlen?
Ich arbeit mit html, javascript, jquery usw.

Ich habe oft mit Dreamweaver gearbeitet. Welche Alternative würdet ihr mir empfehlen, die ähnlich wie Dreamweaver, die vielleicht umsonst ist oder auch nicht.

Was haltet ihr von Dreamweaver.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 16.04.2014, 16:06
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 30.01.2014
Beiträge: 1.995
cloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekanntcloned ist jedem bekannt
Standard

Da gibts hunderte Tools, ich verwende Aptana Studio, das kann aber, je nach Projekt, zu viel des Guten sein.
Gibt auch, wenn man googled, genügend Listen mit einzelnen Texteditoren im Vergleich.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 16.04.2014, 16:31
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.025
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Die Frage hatten wir schon ein paar mal, zum Beispiel hier:
http://xhtmlforum.de/70041-welcher-webeditor.html
und hier:
http://xhtmlforum.de/70722-welchen-e...nutzt-ihr.html

Für mich hat sich da nichts geändert, dort sind auch einige Alternativen genannt und unter anderem auch entsprechende Listen verlinkt.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16.04.2014, 20:08
?!?
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 20.03.2013
Beiträge: 1.638
explanator sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreexplanator sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von savtiger Beitrag anzeigen
Was haltet ihr von Dreamweaver.
Nichts,.gibt viele Alternativen die schon in den Links genannt wurden, die besser sind.
__________________
"Wieso ist der Code schrott, ich dachte hier seien Profis..."
Aus einem Forum.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 17.04.2014, 11:42
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 622
Rico wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von savtiger Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich habe oft mit Dreamweaver gearbeitet. Welche Alternative würdet ihr mir empfehlen, die ähnlich wie Dreamweaver, die vielleicht umsonst ist oder auch nicht.
Wenn du wirklich etwas analoges zu Dreamweaver suchst, dann käme Microsoft Expression Web 4 infrage. Die Entwicklung wurde eingestellt, aber das Programm weiterhin kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das ist keine Empfehlung. Aber du kannst es dir einmal anschauen.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 19.04.2014, 00:40
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.11.2010
Beiträge: 33
savtiger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Rico Beitrag anzeigen
Wenn du wirklich etwas analoges zu Dreamweaver suchst, dann käme Microsoft Expression Web 4 infrage. Die Entwicklung wurde eingestellt, aber das Programm weiterhin kostenlos zur Verfügung gestellt.

Das ist keine Empfehlung. Aber du kannst es dir einmal anschauen.
Wenn die Entwicklung eingestellt worden ist, dann wohl eher nicht.
Ich möchte nämlich nicht wieder in ein paar Jahren wechseln.

Was nehmen Profis für Entwicklungsumgebung wenn sie in html, javascript, jquery, php usw. programmieren? Natürlich gibt es viel Auswahl, aber hat sich da nichts wirklich etabliert?
Syntax-Highlighting und IntelliSense sind mir wichtig und das in hauptsächlich in den genannten Programmiersprachen, deswegen habe ich bei Microsoft Expression Web 4 meine Bedenken was die aktualität angeht.
Natürlich habe ich schon gegoogelt, aber ich will mir nicht jeden Editor erstmal installieren und davon gibt es eine Menge.
Was ist mit eclipse veraltet oder zu aufgebläht?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 19.04.2014, 01:13
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.379
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Da ich meinen Job jetzt schon um die 5 Jahre mache, würde ich mich als "Profi" bezeichnen. Intellisense ist etwas das ich nicht brauche und nie benutze.

Ich habe Makros in meinem Editor die mir vordefinierte Codes einfügen, ansonsten kommt alles durch meine Finger
Syntax-Highlighting ändert sich nicht wirklich. Für jQuery braucht man kein eigenes. Was spricht für dich denn gegen Dreamweaver frage ich mal ganz dreist. Und ich behaupte auch, dass das Ding ein super Editor ist, solange man ihn in der Code-Ansicht nutzt. Ansonsten gilt das aus intas-Post: http://xhtmlforum.de/538593-post3.html
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 19.04.2014, 01:24
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.11.2010
Beiträge: 33
savtiger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dank für die Antwort, eigentlich spricht so gut wie nichts dagegen. Da wo ich arbeite, muss ich demnächst sagen, was für eine Entwicklungsumgebung ich brauche.
Ich wollte einfach auf Nummer sicher gehen. Vielleicht gibt es Entwicklungsumgebungen die größtenteils das kann was Dreamweaver kann, aber nur günstiger sind oder Freeware sind.
Ich arbeite gerne mit Dreamweaver und so gut wie nur in der Codeansicht.
Bevor ich jetzt Dreamweaver wähle, wollte ich wie gesagt auf Nummer sicher gehen.
Was benutzt du für ein Editor?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 19.04.2014, 01:34
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.379
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Sublime Text 3 bzw. 2, was daran liegt, das ich es auf meinem Heimrechner nicht geupdated habe bisher

Ich benutze für den gesamtablauf 3 Tools:
Entwicklung: Sublime Text
FTP: Filezilla
Git: Sourcetree

Ich sag das, da Sublime Text auch git und FTP beherrscht, ich das aber lieber seperat habe. Auch da ich immer zunächst lokal teste und erste anschließend hochlade. :P
Manch einer munkelt aber der Editor hätte Mängel
http://xhtmlforum.de/70041-welcher-webeditor.html

Ansonsten Eclipse ist ganz gut, Dreamweaver in der theorie auch (wobei ich es hasse, das man die Darstellung nur bedingt gut anpassen kann, fetisch auf dunklen IDE Hintergrund) Aptana kann auch was.
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dreamweaver CS3 & korrektes doctype/head-Bereich? tiga (X)HTML 4 26.10.2008 16:18
Dreamweaver und Sonderzeichen (Entitäten) feelx (X)HTML 16 21.02.2005 22:29
Dreamweaver und tabellenlose Programmierung Der Wuschel CSS 8 15.09.2004 14:36
Validieren von XHTML mit DreamWeaver greeny (X)HTML 0 06.09.2004 14:54
Dreamweaver MX verläßt DIV-Container bei Listen Plotti CSS 2 17.09.2003 19:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:52 Uhr.