zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden Selbstständigkeit mit Anonymität vereinbar?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21.03.2014, 11:08
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 21.03.2014
Beiträge: 2
Josephine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Selbstständigkeit mit Anonymität vereinbar?

Hallo zusammen!

Ich habe mich gerade in diesem Forum registriert, weil ich in einer Sache Rat brauche, die schon seit längerem an mir nagt.
Ich würde mich gern im Webdesign selbstständig machen, möchte aber nicht das mein Name über Suchmaschinen gefunden werden kann. (Ich wurde mal eine zeitlang bedroht, musste meinen Namen ändern, die Stadt wechseln etc.)
Eine Zeitlang dachte ich, ich sollte den Selbstständigkeitsgedanken einfach aufgeben, ist eben so, wenn man so eine Vergangenheit hat. Aber in den letzten Monaten merke ich mehr und mehr, dass mich dieses "Opfer" extrem nervt und ich eigentlich wirklich gerne selbstständig arbeiten möchte.

Doch bei der Durchführung stolpere ich irgendwie von einem Problem zum nächsten. Was den Domainnamen betrifft lässt sich die Sache ja noch recht gut lösen, aber spätestens bei der Domainregistrierung wird es dann schon schwieriger... Soll ich einen Freund bitten, die Domain zu registrieren. Ein Verein? Eine Firma? Wie mach ich das mit dem Kontakt? Kann man es dem Besucher eine Mailadresse à la office@domainname zumuten?
Ich weiß irgendwie gar nicht weiter, merke aber ziemlich deutlich, dass ich nicht bereit bin, die Sache einfach aufzugeben. Also wenn einer von euch Tipps für mich hätte, wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße:
Josephine
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 21.03.2014, 13:17
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 530
K.Roland wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo Josephine,

Zitat:
Zitat von Josephine Beitrag anzeigen
(Ich wurde mal eine zeitlang bedroht, musste meinen Namen ändern, die Stadt wechseln etc.)
Ist da mal was vorgefallen oder warum sollte dich jemand bedrohen?

Zitat:
Zitat von Josephine Beitrag anzeigen
... Soll ich einen Freund bitten, die Domain zu registrieren. Ein Verein? Eine Firma? Wie mach ich das mit dem Kontakt? Kann man es dem Besucher eine Mailadresse à la office@domainname zumuten?
Nein. Wen du im Untergrund arbeiten musst und deine Identität waren must solltest du es mit der selbstständigen Tätigkeit sein lassen.

Mfg ___________
Roland
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 21.03.2014, 13:27
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2009
Beiträge: 436
Austen sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAusten sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

  1. Die Domain kannst du natürlich über jemand anderen laufen lassen, sofern du dort später keine Probleme erwartest (ist dann halt nicht deine Domain)
  2. Die Mailadresse finde ich jetzt nicht so wichtig, mein Hoster verwendet als Supportadresse hallo@...
  3. Ins Impressum gehörst du mit allen Pflichtangaben rein, aber man kann den Suchmaschinen ja das Indexieren dieser einen Seite verbieten
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21.03.2014, 14:00
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.379
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Aufgeben ist nie der richtige Weg. Kämpfen. Das stärkt den Charakter und härtet ab Also Kopf hoch und mit genau diesem durch die Wand.

Um es mit der Domain ganz sicher zu machen (wenn die Person irgendwann meint abspringen zu müssen, könntest du dafür ja eine Art "Vertrag" aufsetzen. Ansonsten ist es kein Problem die Domain aiuf einem anderen Namen laufen zu lassen.

Die Mail-Adresse ist schnuzpiepwurst. Bsp: Ich habe eine info@, eine thielo@, eine hallo@ Adresse

Es ist zwar nicht verbindlich, da ich keine Ahnung habe und somit keine verbindliche Rechtsberatung geben darf, aber hier eine Idee: Die Person, mit der du den vertrag zur Domain aufsetzt könnte doch theoretisch dein Vertretungsberechtigter für das Kleinunternehmen sein. Somit könntest du seine Daten angeben. Zumindest den Namen. Bei der Adresse könntest du deine eigene angeben. So als Idee.
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21.03.2014, 19:02
Benutzerbild von plastiko
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 945
plastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Aber in den letzten Monaten merke ich mehr und mehr, dass mich dieses "Opfer" extrem nervt
Wenn dich dieser Mensch derart einschränkt, darfst du dich als Opfer fühlen.
"Opfer" als herablassendes Schimpfwort diskriminiert echte Opfer. In deinem Fall, vielleicht sogar dich selbst.
__________________
MfG
Jens

Geändert von plastiko (21.03.2014 um 19:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 22.03.2014, 10:39
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 21.03.2014
Beiträge: 2
Josephine befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo zusammen
und danke für eure Antworten.

Zitat:
Zitat von Roland
Ist da mal was vorgefallen oder warum sollte dich jemand bedrohen
Ja, natürlich ist was vorgefallen, doch das wollte ich hier eigentlich nicht thematisieren. Ich habe es nur benannt, damit klar ist, warum ich diesen ganzen Aufwand überhaupt betreibe.
Ich lebe auch nicht im Untergrund, nur möchte ich eben (weiterhin) nicht über Suchmaschinen gefunden werden können, ganz besonders möchte ich nicht, dass mein Wohnort irgendwie gemeinsam mit meinem Namen im Web auftaucht.

Zitat:
Zitat von Austen
Ins Impressum gehörst du mit allen Pflichtangaben rein, aber man kann den Suchmaschinen ja das Indexieren dieser einen Seite verbieten
Ja, daran hatte ich auch schon gedacht. Ob mir das als Schutz reicht, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht so ganz. Aber danke für den Hinweis!

Zitat:
Zitat von Thilo
Die Person, mit der du den vertrag zur Domain aufsetzt könnte doch theoretisch dein Vertretungsberechtigter für das Kleinunternehmen sein. Somit könntest du seine Daten angeben. Zumindest den Namen. Bei der Adresse könntest du deine eigene angeben. So als Idee.
Danke! Ich hab gestern noch den gesamten Tag darüber nachgedacht und fühle mich mit der Idee tatsächlich am wohlsten. Irgendwie werde ich mir wohl einen Partner suchen müssen, der quasi pseudomäßig mit im Boot sitzt. Die Frage ist natürlich, inwieweit sie da Probleme mit dem Finanzamt etc. ergeben. Aber gut, vielleicht kann mir da die WKO oder ein Anwalt irgendwie weiterhelfen.

Zitat:
Zitat von Plastiko
Wenn dich dieser Mensch derart einschränkt, darfst du dich als Opfer fühlen. "Opfer" als herablassendes Schimpfwort diskriminiert echte Opfer. In deinem Fall, vielleicht sogar dich selbst.
Dann darf ich mich als Opfer fühlen? *schmunzel* Na herzlichen Dank für die Genehmigung. Ich glaube, du hast meinen Satz missverstanden.
Ich schrieb "Opfer" in Anführungszeichen, weil der persönliche Verzicht (= Opfer) auf die Möglichkeit eines öffentlichen Lebens, wahrscheinlich nicht von jedem als Opfer angesehen wird und es somit ja dann auch keines mehr ist. Mir selbst ging es in den letzten Jahren auch so, es hat mich schlicht nicht gestört. Doch inzwischen hat sich das geändert und jetzt fühle ich mich dadurch extrem eingeschränkt. Nicht selbstständig werden/sein zu können wäre ein massiver persönlicher Verlust für mich.
In welchem Sinne meine Wortwahl jetzt diskriminierend war/ist, verstehe ich wirklich nicht.

Liebe Grüße:
Josephine
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 22.03.2014, 11:07
Benutzerbild von plastiko
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 945
plastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Zitat von Josephine Beitrag anzeigen
Ich glaube, du hast meinen Satz missverstanden.
Ja, ich habe dich falsch verstanden.

So hatte ich das interpretiert:
Zitat:
Aber in den letzten Monaten merke ich mehr und mehr, dass mich dieser "Stalker" extrem nervt.
__________________
MfG
Jens

Geändert von plastiko (22.03.2014 um 11:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 22.03.2014, 15:30
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 24.06.2010
Beiträge: 530
K.Roland wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Josephine Beitrag anzeigen
Ich lebe auch nicht im Untergrund, nur möchte ich eben (weiterhin) nicht über Suchmaschinen gefunden werden können, ganz besonders möchte ich nicht, dass mein Wohnort irgendwie gemeinsam mit meinem Namen im Web auftaucht.
Okay, Dan tue es, wen man das Umgehen darf oder kan.

Ob dein Internet auftritt als selbstständige Webdesignerin trotzdem seriös ist ohne deine Adresse, ich weis es nicht.

Ich Wünsche dir viel Erfolg.

MfG ____________
Roland

Geändert von K.Roland (22.03.2014 um 15:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24.03.2014, 09:29
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Kiel
Beiträge: 5
unclecrasher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich denke auch das wird relativ schwer zu realisieren sein. Könnte machbar sein, allerdings bedarf das vermutlich viel Aufwand um immer alles zu verbergen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 24.03.2014, 12:25
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.906
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Oder vielleicht so https://de.wikipedia.org/wiki/Pseudonym
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.