zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden [Hilfe] .htaccess so schreiben dass man .html & .php im link nicht brauch

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.03.2014, 15:42
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 10.08.2013
Beiträge: 3
chuck1234 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard [Hilfe] .htaccess so schreiben dass man .html & .php im link nicht brauch

Ich hab ein Problem und zwar hab ich soeben meinen Hoster gewechselt und mein alter Hoster hat automatisch wohl schon .htaccess Optionen gehabt, nun muss ich beim neuen Hoster selbst eine .htaccess schreiben, es geht darum dass ich momentan folgende Links habe:

www(.)codinglinks.net/index.html

wenn ich nun wie folgt darauf zugreife:
www(.)codinglinks.net/index

geht es allerdings nicht, was beim alten Hoster ging und sich wohl in der .htaccess umsetzten lässt, dass dann dadurch erkannt wird dass auf die .html Datei zugegriffen werden soll.


Das ganze konnte ich nun auch für .html Dateien umsetzen, allerdings befinden sich auch 2 .php Dateien auf meiner Seite, was das ganze wieder schwieriger macht, ich weiß nicht wie ich das nun für sowohl .html als auch .php umsetzen soll, ich bin bereits seit 10 Uhr an dem Problem und google konnte mich über die Lösung des Problems leider auch nicht aufklären.


So konnte ich das Problem für .html only lösen:

Code:
RewriteEngine on
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_URI} !\.html$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ $1.html [L]

Und so sieht es momentan aus, was aber total rum bugt bei den .php links was auch logisch ist da immer der erste Link genutzt wird, aber ich hab 0 plan wie man das umschreibt ich hab das nur zusammen copy & pasted.

Code:
RewriteEngine on
 
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_URI} !\.html$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ $1.html [L]

RewriteRule ^addlink\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /addlink.php [L]

RewriteRule ^contact\.php$ - [L]
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule . /contact.php [L]
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 23.03.2014, 11:34
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 57
leex279 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Versuchs mal so:
Zitat:
RewriteEngine on
RewriteBase /

RewriteCond %{THE_REQUEST} ^[A-Z]{3,9}\ /(.+)\.php\ HTTP/
RewriteRule (.*).php$ /$1 [R=301, L]
Schreib deine HTML-Dateien einfach in eine PHP Datei. HTML kann ja ganz nromal in PHP Dateien ausgeführt werden, dann funktioniert es auch mit dem Code oben.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FAQ -- Häufig gestellte Fragen und häufig gegebene Antworten mazzo CSS 10 05.04.2012 18:32
Norwegische Webmaster gegen veraltete Browser Schelm.isch Offtopic 255 23.04.2009 22:27
Layoutcheck + Including crimi Site- und Layoutcheck 8 27.09.2008 22:08
Erweiterte Ordnerfreigabe unter Vista ct2oo4 Ressourcen 0 10.05.2008 12:53
Frameset mit CSS - Kleinigkeit fehlt noch Skeeve CSS 5 27.07.2006 12:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:00 Uhr.