zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden Verbesserungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 01.03.2014, 03:21
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.03.2014
Beiträge: 5
mobile||design befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Pfeil Verbesserungen

Hallo erstmals!
Ich mache grad eine Ausbildung zum webdesigner und bin mit meinem praktischen Projekt bis auf den Inhalt schon zielich fertig (Bilder und Texte fehlen noch!)Was kann ich aber dennoch vielleicht verbessern und ist es vielleicht noch möglich, das ganze responsive zu machen ohne großen aufwand?
Bin für jede Hilfe dankbar!
Shiatsu
Danke jetzt schon für eure anregungen!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 01.03.2014, 12:47
?!?
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 20.03.2013
Beiträge: 1.638
explanator sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreexplanator sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Schalte mal Javascript ab und versuche dann mal die Navigation zu erreichen.

Schalte auch mal bei eingeschaltetem Javascript zwischen den Seiten hin und her.
Wie komme ich zum Beispiel von der Seite Behandlungsablauf zur Seite Behandlungsziele ohne zig mal zu klicken?

Das ist alles sehr mühsam und macht keine wirkliche Freude.
__________________
"Wieso ist der Code schrott, ich dachte hier seien Profis..."
Aus einem Forum.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 01.03.2014, 15:50
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.03.2014
Beiträge: 5
mobile||design befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hm ja das hab ich mir eh auch schon gedacht....was würdest du empfehen?Das js ganz weglassen und eine immer sichtbare nav machen?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01.03.2014, 23:39
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.03.2014
Beiträge: 5
mobile||design befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ok ich hab jetzt versucht, einen mittelweg zu gehen...die seite shiatsu hat nun das Untermenue bleibend- wie dann auch alle Unterseiten.....onmouse-over funkt zwar nicht am tablet aber da bleibt den usern dieses untermenü bis auf den klick auf shiatsu unsichtbar....ist das ein guter Kompromiss?

Gibt es sonst noch was wo ich vielleicht noch was verbessern könnt?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02.03.2014, 08:08
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 10.01.2010
Beiträge: 1.106
MrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer MenschMrMurphy ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Hallo

Zitat:
Gibt es sonst noch was wo ich vielleicht noch was verbessern könnt?
Im Prinzip alles.

Es ist immer schwer Seiten zu beurteilen, die

Zitat:
Bilder und Texte fehlen noch!
noch nicht fertig sind und

Zitat:
Ich mache grad eine Ausbildung zum webdesigner
nicht bekannt ist, über welches Vorwissen der Ersteller verfügt und

Zitat:
bin mit meinem praktischen Projekt
wofür die Seite überhaupt gedacht ist. Die erste Testarbeit? Eine Abschlussarbeit? Was für Vorgaben gibt es?

Nach dem aktuellen Stand von HTML/CSS und dem Wissen, das über 40% Prozent (mit stark steigender Tendenz, Wert aus 2013) der Internetuser mit Mobilen Geräten (Smartphone / Tablet) unterwegs sind, ist die Seite absolut veraltet und enthält zudem Lösungen, die auch unter HTML4 nicht sinnvoll waren.

Code:
p style="text-align:right;border-top:1px solid black;"
Formatanweisungen im Quelltext ohne zwingenden Grund ist zum Beispiel seit über 14 Jahren ein NoGo.

Weiterhin ist irritierend, das du dich mobile||design nennst. Damit erweckst du den Eindruck Quelltext für Mobile Geräte zu schreiben (oder zumindest schreiben zu wollen), wovon in deinem Quelltext aber nicht mal ansatzweise etwas erkennbar ist.

Hast du dir die Seite überhaupt mal auf einem Smartphone angeschaut? Oder noch besser unbeteiligte Dritte das machen und kommentieren lassen, um Betriebsblindheit auszuschließen? Auf meinem Android Smartphone ist die Seite schlicht unbenutzbar.

Zitat:
... ist es vielleicht noch möglich, das ganze responsive zu machen ohne großen aufwand?
Was verstehst du unter "ohne großen Aufwand"? Die Seite sollte komplett neu mit HTML5 / CSS3 semantisch korrekt geschrieben werden. Die erste Seite zu erstellen dauert etwa 15 Minuten, bei den restlichen muss nur der Inhalt gändert werden, was jeweils etwa 3 Minuten dauern wird. Das ganze Projekt (ich finde 7 Seiten) ist also in etwa 35 Minuten mit HTML5 / CSS3 und Responsive Design komplett erstellt.

Wenn du dich mit Dreamweaver auskennst, ihn also nicht nur zum Klicken mißbrauchst, und dessen Template-System nutzt sparst du noch mal 10 Minuten.

Ich sehe auch keinen Grund, auf der Seite JavaScript zu verwenden. Also komplett weglassen.

Gruss

MrMurphy
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02.03.2014, 18:18
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.03.2014
Beiträge: 5
mobile||design befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

okkkkkeeeeeyyyyy!Also unser Lehrer hat uns in erster Linie html4 beigebracht um die abwärtskompatibilität zu gewährleisten - daher schreibe ich meinen quelltext auch in html4 und versuche mit javascript der fehlenden performance entgegenzukommen!
Die Aufgabe es responsive zu machen hab ich mir eigentlich selbst gestellt - das ist keine Vorraussetzung!
das ich da noch einen inline css drin hab ist mir nicht aufgefallen(schätze ich wollt einfach schnell testen ob es so funktioniert und hab dann vergessen es ins css zu übertragen - danke für den hinweis!
die seite sollte weiters so aufgebaut sein, dass einfach nur die wichtigen Infos gleich klar ersichtlich sind und nur wenn der Betrachter mehr Infos haben möchte, diese auch einblenden kann!Somit erweitert sich aus meiner Sicht die Zielgruppe weil es einerseits Menschen anspricht, die nur wenig lesen wollen und Menschen die mehr Informationen brauchen!
Aber ja ich werd es nochmals versuchen, mit einer vorlage zu einem besseren ergebnis zu kommen - nur ganz ohne js werd ich glaub ich net auskommen!
Für mich auch noch eine Frage die jetzt irgendwie da ist, weil du so wehement auf html5 hinweist: Ist es überhaupt möglich eine html4 site responsive ansprechend zu gestalten?
danke für deinen konstruktiven Beitrag und ich hoffe ich kann bald all meine Fragezeichen im Kopf auflösen!

ach ja und zum namen mobile design: das soll nicht ausdrücken dass ich mobile seiten designen möchte, sondern dass ich selbst mobil bin!Ich reise gerne und bin daher mal da mal da und versuche von da aus wo ich grad bin, neue Aufträge zu finden - das ist zumindest mal die Vision!Ob und wie sich das umsetzen lässt, steht allerdings noch in den Sternen!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02.03.2014, 19:28
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.373
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Zitat von mobile||design Beitrag anzeigen
Also unser Lehrer hat uns in erster Linie html4 beigebracht um die abwärtskompatibilität zu gewährleisten
Ah ein "Lehrer" ich hasse diese Sorte Lehrer, die keine Ahnung hat. Bestell ihm schöne Grüße und sag ihm: "raus aus der Steinzeit, neue Techniken.

Auch HTML5 ist abwärtskompatibel. Sauberes Markup ist immer abwärtskompatibel.

Zitat:
Zitat von mobile||design Beitrag anzeigen
daher schreibe ich meinen quelltext auch in html4 und versuche mit javascript der fehlenden performance entgegenzukommen!
Mit JavaScript wird eher Performance genommen.


Zitat:
Zitat von mobile||design Beitrag anzeigen
nur ganz ohne js werd ich glaub ich net auskommen!
Ich denke schon. Nimm deine Feature-Wünsche, schreib Sie auf und schau ob du für die Dinge JavaScript brauchst.

Zitat:
Zitat von mobile||design Beitrag anzeigen
Für mich auch noch eine Frage die jetzt irgendwie da ist, weil du so wehement auf html5 hinweist: Ist es überhaupt möglich eine html4 site responsive ansprechend zu gestalten?
Design != Doctype / HTML-Version


Jetzt noch zur Seite:
a) Dreamweaver-Template raus. So lernt man kein Webdesign. Webdesign ist sowieso das falsche. Was du da lernst ist vielleicht Design + Frontenddevelopement.

b) Du clearst falsch. (kann man im Firebug schön sehen.)
Du verwendest zusätlich ein leeres Element um zu clearen. Ich persönlich empfehle da immer den mini-clearfix mit :before und :after Statements manche sehen das anders

c) beim Textblock rechts ist die Frage, ob er wirklich emphasized gesetzt sein sollte via Tag - oder ob es nicht eher über CSS gelöst werden sollte, falls damit einfach nur ein Effekt dargestellt werden sollte.

d) die navigation sinnvoll verschachteln
HTML-Code:
<ul>
    <li>
        <a href="#">1</a>
    </li>
    <li>
        <a href="#">2</a>
        <ul>
            <li>
                <a href="#">2.1</a>
            </li>
            <li>
                <a href="#">2.2</a>
            </li>
            <li>
                <a href="#">2.3</a>
            </li>
        </ul>
    </li>
    <li>
        <a href="#">3</a>
    </li>
    <li>
        <a href="#">4</a>
    </li>
</ul>
e) Das Javascript mal auslagern und so wie es jetzt ist einfach mal rauswerfen. diese "onmouseover"s sind der falsche weg.
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02.03.2014, 23:21
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.03.2014
Beiträge: 5
mobile||design befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

so hab jetzt mal ein anderes menü eingebaut - funkt zwar mit jquery aber sieht auch schick aus! Wie ich das hinbekommen soll dass das Menü auch ohne jquery geht ist mir ein Rätsel aber naja man kann ja nicht alles haben!

Für mehr Text hab ich jetzt eine Lösung gefunden die kein js braucht also alles im css.....
die ems geeb ich auch noch weg und definiere im css....aber jetzt sollts passen oder?
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02.03.2014, 23:42
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.373
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Zitat von mobile||design Beitrag anzeigen
aber jetzt sollts passen oder?
Die Fehler beheben. Beim Laden der Seite schreit die Konsole 14 Dateien aus die fehlen, bzw. nich geladen werden können, weil sie nicht da sind.

Du kannst noch Schmuckgrafiken entfernen und als Hintergrundgrafiken nutzen (z.b. die rechts da beim Text)

Generell unnötiges Markup killen.

Korrekt clearen musst du auch noch.

Das Kontakformular schöner machen, auch da unnötiges Markup killen.

Auf der Unterseite dafür sorgen, dass das Bild nicht kürzer wird als der Text.

Edit sagt noch: JavaScript ist nicht böse, nur in 99% der Fälle (Bei Standard-Websiten) braucht man es nicht um eine Seite funktionstüchtig zu machen. Nur um es noch witziger zu machen.
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Stichwörter
responsive, sitecheck

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IE/FF Boxenlayout nicht ganz stimmig; height: 100% denny Barrierefreiheit 10 24.02.2005 14:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:25 Uhr.