zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden Sites mit geilem CSS?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.02.2014, 14:30
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.02.2014
Beiträge: 19
84ck80n3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Sites mit geilem CSS?

Hallo Forum!
Ich würde von Euch gerne wissen: Welche Sites kennt Ihr, wo Ihr wirklich vor Scham unter dem Teppich kriecht, weil da so ein nettes CSS-Design angewendet wird.
Ich bin absolut kein Maßstab weil ich noch Newbie-Dau bin, aber ich kann ja trotzdem mal erwähne, dass ich die Site von Firefox
Mozilla
wirklich sehr gelungen finde.
Was sagt Ihr, als GötterProfis?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 08.03.2014, 01:33
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Servus.

Ich bin ja selber schon so lange weg vom Fenster, dass ich mich kaum traue, irgendwo noch was dazu zu scheiben.
CSS ist was feines und es lassen sich unglaublich nette Dinge damit realisieren.
Die von Dir gelinkte Site ist erstmal ein Wow.
Dann aber ein ?

Ist ja nett, beeindruckt aber genau nur einmal, beim 2. Besuch würde ich mich über das Geschiebe und eher verwirrende Bewegen der Boxen im unteren Drittel nur ärgern, weil ich so sicher nicht schnell an meine Infos komme.
Letztendlich ist es genau das, was mich an überbordenden Flash-CSS-Sites heute total stört.

Ja, ich war am Anfang meiner Webcoder Zeit mindestens genauso beeindruckt - hab aber schnell gelernt, dass weniger zumeist mehr ist. Man offeriert Information, schnell, einfach und als Zugabe (ohne das es vorgehende Attribute beeinträchtigt) nett verpackt. Effekte sind durchaus angebracht, sollen aber nie zum Selbstzweck werden.

Das ist auch der Grund, warum hier noch keine antworten gekommen sind.
Keep it perfect simple - das war mein Wahlspruch.

LG
Tom
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 08.03.2014, 02:04
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.039
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Wie para schon schreibt (hi para )

kommt es nicht nur auf die Geilheit an, sondern vor allem auf den Kontext:

1. Was will der Seitenbetreiber vermitteln?
2. Was erwartet der Besucher?
3. Wie kann man das vereinen?

Die logisch einfachsten Lösungen sind meistens die besten obwohl sie nicht immer am einfachsten umzusetzen sind, da bedarf es Hirnschmalz vorher.

Gut umgesetztes CSS gibt es mittlerweile häufiger, aber das ist eben nicht alles. CSS dient - ebenso wie HTML - letztlich nur der Informationsvermittlung, hier auf nichtsprachlicher, visueller oder assoziativer Weise.
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08.03.2014, 04:08
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.02.2014
Beiträge: 19
84ck80n3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mein Gott, ich fasse es jetzt ja nicht... es gibt ein Forum in dem ich als Troll eingestuft wurde, weil ich diese Frage hier (also in diesem Forum) gestellt habe, und nun erhalte ich dann doch noch Antwort ... freu!

Danke für Eure ernüchternden und brauchbaren Antworten. Ist wohl so wie als Anfänger bei der Filmbearbeitung, dass man viel spielen will, weil man es ja auch kann, und 100.000 Effekte einschneiden will, aber professionell ist weniger eben viel mehr. Werde also versuchen mich zurückzuhalten

Nichtsdestotrotz würde es mich schon interessieren, was andere so als "coole Site" ansehen, so ähnlich wie die coolen Gadgets die man in Nerd-Shops kaufen kann, die ein-zwei Stunden sehr cool sind, aber dann ihren Reiz verlieren.

Gruß!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08.03.2014, 21:19
Benutzerbild von paracelsus
be simple
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 16.07.2007
Ort: Bruck an der Mur - Austria, einige meinen am "Anus Mundi"
Beiträge: 4.786
paracelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nettparacelsus ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von andir Beitrag anzeigen
Wie para schon schreibt (hi para )
Hallo, alter Freund!

Hm. Wenn mir etwas gefällt, dann muss es mit Design, Layout zu tun haben.
Eine riesige Inspiration um mit Composing (Bild-Montagen) anzufangen waren für mich die flash-Gurus hier:
2Advanced Studios
und hier für die Geilerei:
derBauer Audio Visual Media since 1999 | LU: 2013.11.26
aber da hat jeder seine eigenen Vorstellungen.

Alle Tipps und Ratschläge zu Websites (und gilt jedenfalls auch für Printmedien) kann man auf eine goldene Regel runter brechen.

Relevant ist der Inhalt und alles was der Inhaltsvermittlung dienlich ist.
Bedenken muss man aber auch das Genre der Website. Eine Bildergalerie eines Stardesigners/Autobauers/Musikers trocken zu gestalten ist Humbug, eine Webvisitenkarte für einen Schneider mit Effekten auszustatten ebenfalls.

Ein großer Mann sagte mal:
Zitat:
Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann. - Antoine de Saint-Exupery
So ist das auch mit dem Layout und Effekten.
Bestes, Tom
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08.03.2014, 22:01
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.02.2014
Beiträge: 19
84ck80n3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

2advancedStudios ist wirklich recht nekisch.
Der Bauer ist schlapp..... wieso? Weil ich schon in 2001-2 vor seinen Sites hing und zwar wie verzaubert. Und nicht nur ich, nicht einmal annähernd kapiert habe wie die das machen. Ich kenne niemanden dem damals nicht die Kinnnlade auf dem Boden schlug. Webdesigner kündigten ihren Job, Flasher gingen ins Meer. So heftig war das damals.
Aber heute? Keine Weiterentwicklung. Nix Neues. Langweilig!

Aber eigentlich wollte ich ein paar schöne Seiten aufgrund ihrer schönen CSS sehen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redesign für Steiner Cycling Team pkipper Site- und Layoutcheck 11 09.02.2011 13:25
Einbindung von frei erhältlichen Scripten - CSS Problem DonL CSS 1 22.01.2011 17:09
MYspace mehr als nur CSS oder ? Vinceone CSS 0 12.07.2007 03:21
Eric Meyer's CSS Petty Ressourcen 0 21.11.2005 09:18
Mozilla ignoriert externes css DarkWanderer CSS 9 22.09.2005 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:56 Uhr.