zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Ein personenorientiertes Formular erstellen!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 19.10.2013, 17:01
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 19.10.2013
Beiträge: 1
rubi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ein personenorientiertes Formular erstellen!

Hallo Freaks!
Ich habe mich hier angemeldet wegen folgender Frage:

Ich möchte Kunden einen Link per eMail schicken, der, wenn sie darauf klicken, eine Seite öffnet wo ein Formular zum ausfüllen ist. Es geht nur um die Erstellung und Funktion dieses Forumulars. Der Kunde soll dort nur ein bis zwei Sachen ausfüllen und diese absenden können, so dass ich die Nachricht erhalten. Der Clou aber ist, dass ich dann sehen will wer von den Kunden den vorher per eMail verschickten Link angeklickt hat. Somit will ich den Kunden ersparen im Formular ihre Kontaktdaten anzugeben.

Also quasi Kunde XYZ bekommt eMail, klickt auf Link, füllt Formular aus, ich erhalte eMail mit Formulardaten UND Information das genau Kunde XYZ dieses ausgefüllt hat. Also muss dann wahrscheinlich jeder Kunde einen anderen Link zugeschickt bekommen.

Also wer Lust hat kurz was zu schreiben, wie man so ein Vorhaben realisieren könnte, wäre ich sehr dankbar. Ahnung habe ich keine von Forms bzw. PHP, allerdings etwas von HTML. Ich könnte das Form ja bei einer Seite erstellen, es geht nur um den Clou den ich da drin haben will

Vielen Dank, Folks!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 19.10.2013, 17:18
?!?
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 20.03.2013
Beiträge: 1.638
explanator sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreexplanator sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Dein Anliegen scheint mir ins Jobforum zu gehören.
Angesichts dessen, dass du ja selber sagst, du hättest nur wenig Erfahrung mit HTML würde ich von einem Formular auch erst mal absehen, da es nicht wirklich zur Problemlösung beiträgt und du dir nur unnötige Arbeit aufhalst.
__________________
"Wieso ist der Code schrott, ich dachte hier seien Profis..."
Aus einem Forum.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 20.10.2013, 12:12
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 17.10.2013
Beiträge: 9
Jörg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Letztlich musst Du einfach nur nach einem einfachen php Formmailer im Web suchen und an deine e-mail links jeweils einen personenbezogenen Parameter anhängen - z.B.: form.php?kunde=xyz. Wie man es u.a. in Newsletter macht, um sich wieder abzumelden.

Entweder liest dann das Script den Parameter aus und macht irgenwas damit - z.B. Kundendaten aus der Datenbank ziehen, oder er wird einfach als hidden form field an das Formular angehängt.

Code:
<input name="kunde" type="hidden" value="<?php echo $_GET['kunde']; ?>" />
z.B. sowas hier und dann den Code von oben einfügen.
__________________
Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
dynmaisches Formular für mehrere Einträge mit voneinander abhängigen Selectboxen Gardinero Javascript & Ajax 1 16.02.2011 15:17
Formular um Seite aus Text zu erstellen FrageHabe Serveradministration und serverseitige Scripte 8 18.08.2010 10:47
IE 8 verschiebt das Design nach Formular DonQui (X)HTML 1 24.07.2009 21:30
Formular padding Problem im IE 7 unic CSS 8 18.01.2009 13:12
Daten via Link an Formular übergeben Sukkulent Serveradministration und serverseitige Scripte 6 02.06.2007 15:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:33 Uhr.