zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden wo ist der fehler

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 21.10.2013, 10:39
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 329
irmen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo vielen Dank für deine Antwort.

Mein Problem ist aber vielmehr - soweit ich das jetzt verstehe - ich muss doch dem Template(also meiner seite) sagen, wann es welche Variante des seiltichen Menus anzeigen soll.
Dazu muss das Template wissen, in welchem Bereich es ist.

Ich habe bereits drei Menus. Ich kann sie auch aufrufen.
Mit der $welchesmenu. Es geht.
Das Problem ist, daß ich diese Variable zwar setzen kann, wenn ich den Bereich anklicke.
Aber wenn ich dann im aufgerufenen Seitenmenu navigiere und auf eine andere Seite wechsle, dann ist die $welchesmenu nicht mehr gültig/aufrufbar/abgespeichert/existent.

Im Grunde suche ich nach einer Lösung, wie ich diese Variable seitenübergreifend erhalten kann, damit auch die nächste Seite das richtige Seitenmenu anzeigt.


Ich habe wasgelesen von javascriptcookies setzen.
Ist das zu empfehlen? Haben viele Leute die cookies abgeschaltet?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 21.10.2013, 10:54
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.964
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich kann mich nur wiederholen, zu empfehlen ist es die Funktionalität der wp_ Funktionen zu nutzen. Die, die du verwendest hat viele Parameter, mit der du die Ausgabe steuern kannst. Es ist auch kein Problem im Template herauszufinden, in welchem Bereich du bist.
Zitat:
Mein Problem ist aber vielmehr - soweit ich das jetzt verstehe - ich muss doch dem Template(also meiner seite) sagen, wann es welche Variante des seiltichen Menus anzeigen soll.
Dazu muss das Template wissen, in welchem Bereich es ist.
das ist doch der Punkt, woher weißt du das denn? Es muss doch einen Mechanismus geben, mit dem du hier arbeitest.

Wordpress "weiß" ja auf welcher page, side oder categorie du aktuell bist. vielleicht willst du auch gar kein Menu, sondern alle categorien auflisten oder nur manche? Du kannst auch Seiten oder Artikel auflisten - oder nur manche. Kann es sein, dass du mit wp_nav_menu nicht die richtige Funktion gewählt hast?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 21.10.2013, 12:26
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 329
irmen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe in diesem Fall keine funktion gewählt, sondern im Theme war schon eine.

Normalerweise, weiß WP wo es ist, weil alle Seiten hierarchisch geordnet werden. Somit weiß WP, wenn ich die Seiten einem "Bereich" als Unterseiten zuordne, welche die Elternseite(n) ist/sind.
In diesem Falle wäre alles klar. Ich könnte mit anchestor oder parent oder sowas arbeiten.

Ich könnte die Seiten natürlich dreimal anlegen und dann jede klar einem der drei Haupt-Bereiche zuordnen. Aber das finde ich nicht sinnvoll. Drei Seiten mit genau dem gleichen Inhalt - das geht doch schon wegen der Suchmaschinen nicht, oder?
Ich kann sie auch nicht eindeutig einer Kategorie zuordnen - weil die gleichen Seiten eben in allen drei Bereichen vorkommen.

Es gibt wahrschenlich ein plugin für diesen Fall, aber ich finde es nicht.
Deshalb dachte ich ich könnte onklick auf die Bereichsbuttons eine variable setzen und somit das richtige Menu anzeigen.

Danke für die Geduld und euren Willen, mir zu helfen, mir Klarheit zu verschaffen!
Vielleicht komme ich eher im WP forum weiter.
Irmen
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 21.10.2013, 13:11
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.964
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von irmen Beitrag anzeigen
Es gibt wahrschenlich ein plugin für diesen Fall, aber ich finde es nicht.
Deshalb dachte ich ich könnte onklick auf die Bereichsbuttons eine variable setzen und somit das richtige Menu anzeigen.
Die Frage ist, was ist richtig?
Du musst doch irgendwelche Bedingungen haben. Ohne kommst du nicht weiter.

Ich kann nicht erkennen was dir hier ein Plugin helfen soll. Für mich klingt das nach einer Anforderung für ein ganz normales Wordpressmenü. Wie gesagt, dafür gibt es etliche Kombinationsmöglichkeiten, aber dazu müssen natürlich die Rahmenbedingungen so definiert werden, das man weiß was man tun muss. Das hast du hier aber nicht gemacht. Deine Beschreibung ergibt keinen zusammenhang mit einer Wordpressseite. Was ist ein "Bereich"? Wie definierst du das Menü? Du musst ja irgendeine Struktur haben, ansonsten kannst du jeden automatismus vergessen.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 21.10.2013, 15:48
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 329
irmen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wahrscheinlich liegt es daran, daß ich es nicht gut genug beschreiben kann.

Ich habe eine Struktur.

Hier noch ein Erklärungsversuch:
es gibt eine ganz normale Navi mit zwei Ebenen.
Dann gibt es noch eine Zweite Navi mit drei buttons. Die nenne ich die Bereiche.
Je nachdem, welchen Bereichsbutton man klickt, soll die ganz normale Navi unterschiedlich gezeigt werden.

WP kann, wenn ich eine Menustruktur habe, die Eltern und Kinder definieren.
Hier sind die Seiten aber nicht nur einem Eltern(Bereich) zu geordnet sondern ev. zwei oder drei.
Deshalb geht es so nicht. Die Kindseite weiß nicht, zu welchen Eltern sie monentan gehört - über welchen Bereichsbutton man gekommen ist. Deshalb weiß sie nicht, welches Menu sie anzeigen soll.

Das gedachte ich zu ändern, mit einer Variablen, die beim klciken auf den Bereichsbutton gesetzt wird und so lange bestehen bleibt, bis wieder ein anderer Bereichsbutton geklickt wird.

Mein Problem ist eben, daß WP als "current item" immer denjenigen Menupunkt erkennt, der aktuell geklickt wurde.
(Und -WENN es eindeutige Eltern gibt - auch den anchestor).

Hier gibt es aber keinen festen anchestor, der ändert sich ja immer, je nach dem welchen Bereichsbutton ich klicke.Und den möchte ich speichern.

Ich weiß aber nicht, wie man das Speichert.
Deshalb die Frage nach den cookies und nach dem Eintrag in die Datenbank. Denn damit wäre das Problem gelöst.

Ich weiß nicht, warum ich mich nicht verständlich machen kann. Phuu!!!

Wenn ich den ganz blöden Denkfehler habe, bitte weist mich drauf hin.
aber ich drehe und wende das nun seit Tagen und es tut sich kein Weg auf - das heißt ich denke, ich wüsste ja einen Weg - aber dazu muss ich wissen, wie man einen Eintrag in die Datenbank schreibt oder ob man cookies einfach einsetzen kann oder ob das Blödsinn ist, weil viele Leute vielleicht cookies unterbinden.

Vielen Dank für weitere Aufklärung.

Geändert von irmen (21.10.2013 um 15:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 21.10.2013, 16:33
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.964
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ach, du benutzt ein Custom Menü?
Navigation Menus « WordPress Codex

Das ist relativ neu, bzw ist es mir noch nicht uber den Weg gelaufen, daher meine Ahnungslosigkeit.

Sowas so komplex zu individualsieren, wie du es vor hast dürfte sehr heikel sein. Schließlich geht es darum, möglichst automatisiert ein Menü zu erstellen, deine Wünsche konterkarieren das, in dem du sehr spezielle Anforderungen stellst. Soweit ich das gesehen abe gibt es dafür keinen eleganten Weg.

Ich hab mir in Wordpress bisher das Menü immer über die Kategoriestruktur erstellt, was evtl. auch in deinem Fall möglich wäre, da ein Artikel mehreren Kategorien angehören kann.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 21.10.2013, 17:22
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 329
irmen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

leider kann ein Artikel zwar mehreren Kategorien angehören, aber er müsste in meinem Fall dann ja wissen, welche Kategorie nun ausschlaggebend fürdie Menuanzeige ist.
Ich bin überzeugt, daß es mit einem Eintrag in die Datenbank ganz einfach gehen würde.
Nur weiß ich eben leider nicht, wie man das scriptet. (weil ich nicht Programmieren gelernt habe)
aber ich werde es noch rausfinden.

Vielen Dank für deine Zeit!
Es führt halt kein Weg dran vorbei, daß ich mehr Programmieren lernen muss.

eine letzte Frage noch:
Das mit dem Cookie: gehe ich recht in der Annahme, daß cookies nicht der beste Weg sind? Weil die bei manchen ausgeschaltet sind oder Warnung erzeugen?
Oder istdas zu vernachlässigen und cookies sind ein ordendlicher gangbarer Weg, wenn man sich eine Variable länger merken will?

vielen Dank und schöne Grüße
Irmen
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 21.10.2013, 17:45
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.964
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von irmen Beitrag anzeigen
eine letzte Frage noch:
Das mit dem Cookie: gehe ich recht in der Annahme, daß cookies nicht der beste Weg sind?
Es ist sicher nicht der Beste Weg, aber was willst du denn im Cookie speichern?
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 21.10.2013, 17:51
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 329
irmen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

dort wollte ich die Variable speichern - die die immer gelöscht und neu gesetzt wird, wenn man einen Bereich auswählt (drei buttonnavi).

Denn was wp setzt, (das "current") erlischt ja, sobald man mit der Seitlichen Navi navigiert.
Dann wäre immer klar, welcher Bereich als letzer ausgewählt wurde.

Das wäre doch grundsätzlich möglich?
Aber unsicher wegen abschaltung der cookies oder?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #20 (permalink)  
Alt 21.10.2013, 17:53
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.964
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von irmen Beitrag anzeigen
dort wollte ich die Variable speichern - die die immer gelöscht und neu gesetzt wird, wenn man einen Bereich auswählt (drei buttonnavi).
Mit was für einen Wert willst du die denn befüllen? Wo wird der Wert denn neu gesetzt und mit was?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redesign für Steiner Cycling Team pkipper Site- und Layoutcheck 11 09.02.2011 12:25
Fehler: character ";" not allowed in attribute specification list Schaum Javascript & Ajax 2 20.01.2011 13:54
Fehler bzw. Warnungen für eine Lightbox empfei (X)HTML 3 24.10.2009 14:27
PHP: ereg_replace verursacht fehler nach Umstellung auf UTF-8 braindead Serveradministration und serverseitige Scripte 5 02.07.2007 10:28
Kleiner Fehler bei Opera und IE -> Bitte Hilfe! ONeill CSS 10 11.08.2006 13:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:32 Uhr.