zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Float Links Galerie IE

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 01.06.2013, 09:50
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 31.05.2013
Ort: Wien/Kärnten
Beiträge: 16
artweb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Float Links Galerie IE

Liebe Css Freunde,

habe schon seit längeren das Problem, dass der IE mich nicht mag auf einer Seite was eigentlich sehr relevant ist:

Erotische Bild Kunst Frauen Akt, Anton Baecker - Fotorealismus, Impressionismus, Realismus : DE-56070 Koblenz - Künstler - Bilder - Malerei

Beim Firefox und auch bei dem anderen Browser werden die Bilder korrekt vom Künstler horizontal nach einander angeordnet und mein Freund der Explorer versteht mich nicht und ordnet sie vertikal...

Ich habe schon alles möglich probiert, aber ich komme nicht drauf wo der Fehler liegt

Vielleicht hat einer von euch ein Idee wie man das Problem lösen könnte

viele Dank

Andreas
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 01.06.2013, 10:20
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

naja der Firefox mag dich scheinbar auch nicht so recht. Die erste Reihe Thumbs besteht aus drei Bilder, zweite bis fünfte Reihe aus zwei Bildern.
Wenn ich das rechte padding für .art-Post-body wegnehme habe ich auf einmal drei Thumbs pro Reihe.

Warum #art-main relativ verschoben ist erschließt sich mir nicht. Warum die Container gefühlt 100fach verschachtelt sind erst recht nicht.

Beim Betrachten des Quelltextes sträuben sich mir offengestanden sämtliche Nackenhaare. Sehe ich so etwas:
PHP-Code:
<div class="view-content">
        <
div class="views-row views-row-1 views-row-odd views-row-first">
      </
div>
  <
div class="views-row views-row-2 views-row-even">
      </
div>
  <
div class="views-row views-row-3 views-row-odd">
      </
div>
  <
div class="views-row views-row-4 views-row-even">
      </
div>
  <
div class="views-row views-row-5 views-row-odd">
      </
div>
  <
div class="views-row views-row-6 views-row-even">
      </
div>
  <
div class="views-row views-row-7 views-row-odd">
      </
div>
  <
div class="views-row views-row-8 views-row-even views-row-last">
      </
div>
    </
div
könnte ich stante pede lang hinschlagen.

Eine Lösung für den IE habe ich leider auf die Schnelle nicht finden können.

edit. Die Werbung unten im IE ist mir veritabel auf den Keks gegangen. Es hat ständig wie wild etwas geblinkt und ein Schriftzug offerierte mir das Ende aller PC-Probleme, oder so. Ist insgesamt eine Super-Maßnahme um Besucher gleich wieder in die Flucht zu schlagen.

doppeledit. Ein dreifach hoch auf adblock+
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus

Geändert von hubspe (01.06.2013 um 10:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 01.06.2013, 11:32
Benutzerbild von plastiko
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 945
plastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblick
Standard

Im IE10:
Der Inhalt von .image-title weicht dem gefloateten Thumbnail ( .gallery-images-list .image-thumbnail img ) aus.

Du könntest z.B.
das float von Thumbnail entfernen oder .image-title clearen.
__________________
MfG
Jens
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01.06.2013, 11:36
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.780
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich sehe in meinem Internet Explorer, dass die Texte neben den Bildern stehen. Das liegt an dem Float, das die Bilder haben. Warum sie das haben ist für mich nicht nachvollziehbar.

Für solche Anordnungen eignet sich inline-block besser als float. Floats bleiben aneinander hängen, sobald es einen Höhenunterschied gibt, Inline-Blocks bleiben zeilenweise.

edit: Tja, etwas spät ...

edit2: [Drupal-Markup] Die Standard-Ausgabe von Views ist ohnehin nicht schön (und lässt sich über Templates anpassen) -- dass ein View massenhaft leere Zeilen ausgibt lässt sich aber über die Konfiguration sicher verhindern.

Geändert von fricca (01.06.2013 um 11:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
bilder anordnen, explorer, float, galerie

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Navigation Anpassen Cybertronic CSS 7 13.08.2012 01:27
Float-Problem? mischaef CSS 33 20.10.2010 16:20
Untermenüpubkte mit eigener Hintergrundgrafik Callidus CSS 3 03.08.2008 10:24
float wird ignoriert? nach änderung Dokumenttypdeklaration ! caja13 (X)HTML 13 07.07.2008 13:00
IE zeigt gewisse Texte nicht an zitronenbaum CSS 2 16.01.2008 15:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:26 Uhr.