zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Opera: Berechnung / Rundung von 0.0625em

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 29.05.2013, 11:44
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.05.2005
Beiträge: 54
scraddy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Opera: Berechnung / Rundung von 0.0625em

Ein nettes Hallo in die Runde,

weiß jemand von Euch aus welchem Grund der aktuelle Opera Browser eine Angabe von 0.0625em als border-width (um 1px zu erreichen bei einer eingestellten Standardschriftgröße von 16px) abrundet und somit den Rahmen gar nicht anzeigt?

Testcase hier: JS Bin

Erst ab einer Angabe von 0.0651em wird auf 0.07em gerundet und die Umrandung angezeigt.

Viele Grüße
Markus
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 29.05.2013, 13:54
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.928
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Warum nimmst du nicht einfach 1px?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 29.05.2013, 18:31
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.05.2005
Beiträge: 54
scraddy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

1px zu verwenden sehe ich als Workaround an. Das Problem hierbei liegt darin, dass die Umrandung nicht proportional zur Schrift skaliert wird, falls eine sehr große Standardschrift im Browser eingestellt ist.

Ich muss allerdings zugeben, dass es wohl extremst selten sein wird, dass diese auf 200% oder höher eingestellt ist. Aber selbst bei der Schwelle > 150% Schriftgröße sollte die Linie eigentlich 2 Pixel dick angezeigt werden, was wiederum für em spricht.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29.05.2013, 18:48
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.780
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Kommawerte bei em und % waren in Opera schon immer ... nicht unproblematisch und mit merkwürdigen Schwellenwerten behaftet. Warum das so ist bzw. war kann dir wohl nur einer der Programmierer verraten.
Du könntest die Schriftgröße des Elements ändern, damit du einen größeren em-Werte verwenden kannst.
Da Opera mit Presto aber bald Geschichte sein wird, weiß ich nicht, ob sich der Aufwand noch lohnt. Opera Desktop Team - Opera Next 15 Released!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 29.05.2013, 19:57
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.928
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von scraddy Beitrag anzeigen
1px zu verwenden sehe ich als Workaround an. Das Problem hierbei liegt darin, dass die Umrandung nicht proportional zur Schrift skaliert wird, falls eine sehr große Standardschrift im Browser eingestellt ist.
Es ist doch nur eine Umrandung. Ich sehe nicht inwiefern da ein proportionales mitwachsen irgendeinen Vorteil hätte. Im gegenteil, da es ja letztlich nur der Zierde dient, bedeutet es, dass wenn der Nutzer viel Platz für die Schrift braucht - weil er z.b. schlecht sieht - dieser geringer wird, wenn du die Zierelemente auch vergrößerst. Das ist zwar gut gemeint, aber das ist bekanntermassen oft das gegenteil von gut.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 30.05.2013, 10:49
Standardkatze
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.825
gato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von fricca Beitrag anzeigen
Warum das so ist bzw. war kann dir wohl nur einer der Programmierer verraten.
Ich vermute aus folgendem Grund.

Zitat:
Zitat von fricca Beitrag anzeigen
Da Opera mit Presto aber bald Geschichte sein wird, weiß ich nicht, ob sich der Aufwand noch lohnt. Opera Desktop Team - Opera Next 15 Released!
Das Problem besteht auch im Internet Explorer, alle Versionen.
__________________
Über Internet Explorer 8:
Noch bis 8. April 2014 wird der Internet Explorer 6 mit Sicherheitsupdates versorgt.
Bereits jetzt kann dieser Browser aber vollständig durch den IE8 ersetzt werden. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen werden von Microsoft nicht mehr unterstützt.
Auch Programme, die den IE7 benötigen, sind kein Argument gegen IE8, da dieser über entsprechende Kompatibilitätsschichten verfügt.
Ab sofort gilt daher der Internet Explorer 8 als vorausgesetzer Mindeststandard.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 30.05.2013, 15:48
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 25.05.2005
Beiträge: 54
scraddy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke fricca, das war ein guter Hinweis aus dem ich nun meine Schlüsse ziehen kann.

@protonenbeschleuniger: Deine Argumentation ist nachvollziehbar und schlüssig. Dennoch gibt es (selten) Situationen, wo die Vergrößerung erwünscht ist, damit die Verhältnisse zu den Elementen, die mit dem umrandeten Objekt im Kontext stehen, nicht auseinanderdriften.

Zitat:
Das Problem besteht auch im Internet Explorer, alle Versionen.
Das kann ich nicht bestätigen. In den Entwicklertools wird zwar auf 0.06em gerundet, aber der Rahmen wird dennoch angezeigt.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 30.05.2013, 18:06
Standardkatze
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.825
gato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von scraddy Beitrag anzeigen
Das kann ich nicht bestätigen. In den Entwicklertools wird zwar auf 0.06em gerundet, aber der Rahmen wird dennoch angezeigt.
Ich habe es allgemeiner gemeint: Auch der IE verwendet von em nur zwei Dezimalstellen.

Im Einzelfall kann der IE natürlich dennoch darauf ausgelegt sein bei einem Ergebnis unter 1 Pixel etwas anzuzeigen, selbst wenn Opera das nicht tut.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Opera Mini verschluckt Background-Image shredder01 CSS 1 17.07.2012 13:45
Dropdown Menue Bug bei Opera - Conditional Content??? therug CSS 0 04.11.2008 08:55
Opera 9.50 final ist online EvT Offtopic 29 15.06.2008 19:06
Opera nun Freeware! s0nic Offtopic 38 23.09.2005 12:21
Problem mit neuem Opera 8.01 German AngryTomatoe CSS 4 16.08.2005 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.