zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Browser CSS ignorieren

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 19.05.2013, 20:25
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.10.2012
Beiträge: 65
Feirell befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ist es eigentlich schlimm wenn die definition so lang ist ich meine um so genauer umso besser oder ?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 19.05.2013, 20:46
Benutzerbild von Manfred62
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 2.136
Manfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nett
Standard

hier mal eine primitive Version (ohne Tabelle, Liste od. ähnl.), geht eigentlich in jedem Browser(?).
Der reset stammt von Heiko.
HTML-Code:
<!DOCTYPE html>
<html lang="de">
<head>
	<meta charset="UTF-8">
	<title>Form Test</title>
    <style type="text/css">
        * {
            margin: 0;
            font-size: 100%;
            vertical-align: baseline;
        }
        
        html, body, div, span,
        h1, h2, h3, h4, h5, h6, p, a,
        ul, ol, li, dl, dt, dd,
        address, blockquote, cite,
        hr, br, img, object, applet, iframe,
        form, fieldset, legend, label,
        table, thead, tbody, tfoot, caption, tr, th, td,
        em, strong, i, b, u, q, s, del, dfn, big, small, sub, sup,
        pre, code, abbr, acronym, ins, kbd, samp, strike, tt, var {
            padding: 0;
            border: none;
        }
        
        ul, ol {
            list-style: none;
        }
        
        /* Schrift-Deklarationen zur weiteren Vererbung */
        
        body, input, button, select, textarea {
            font-family: Arial, sans-serif;
        }
        
        body {
            line-height: 1.5;
            color: #fff;
        }
        h3 {
            background: #00f;
            position: absolute;
            top: -17px;
            left: 10px;
            padding: 3px 10px;
            font-size: 1.1em;
            border-radius: 5px;
        }
        form {
            width: 260px;
            padding: 25px 10px 10px;
            background: #00f;
            margin: 30px auto;
            position: relative;
            border-radius: 5px;
        }
        label {
            float: left;
            text-align: right;
            margin-bottom: 4px;
            width: 120px;
        }
        input, select {
            width: 120px;
            float: right;
            margin-bottom: 5px;
        }
        select {
            width: 126px;
        }
        .eingabe {
            width: 100%;
            margin-bottom: 0;
        }
    </style>
</head>
<body>
	<form action="blabla">
            <fieldset>
                <h3>Spieler</h3>

                <label for="name">Name:</label>
                <input name="name" id="name" placeholder="Name" type="text">

                <label for="password">Passwort:</label>
                <input name="password" id="password" placeholder="Passwort" type="text">

                <label for="alliance">Allianze:</label>			
                <select id="alliance" name="alliance">
                   <optgroup label="Dropsters">
                      <option>
                         Dropsters 1
                     </option>
                     <option>
                         Dropsters 2
                     </option>
                     <option>
                         Dropsters 3
                     </option>
                     <option>
                         Dropsters 4
                     </option>
                 </optgroup>
             </select>

             <label for="rang">Rang:</label>
             <select name="rang" id="rang">
                <optgroup label="Rang">
                    <option>
                        Geblockt
                    </option>
                    <option>
                        Mitglied
                    </option>
                    <option>
                        Admin
                    </option>
                    <option>
                        Super Admin
                    </option>
                </optgroup>
            </select>

             <input class="eingabe" value="Eintragen" type="submit">
         </fieldset>
     </form>
</body>
</html>
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 19.05.2013, 21:11
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.10.2012
Beiträge: 65
Feirell befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Niceee hast du das gerade alles selber geschrieben um mir zu helfen O,o.
Wenn ja dann mein respekt und Dank, ich werde das auf jeden fall so verwenden (alle css angaben).

Mal sehen ich bastel mir das gerade zusammen.
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 19.05.2013, 21:46
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.10.2012
Beiträge: 65
Feirell befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich bin gerade echt zu blöd!

Ich kriege dein Beispiel nicht nachgebildet.
Diese herausstehende Überschrift es klappt einfach nicht
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 19.05.2013, 22:04
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.10.2012
Beiträge: 65
Feirell befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hat sich erledigt habs hin bekommen, ich weis auch nicht was los war.
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 19.05.2013, 22:05
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 05.05.2013
Beiträge: 37
CaptainGerrard befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von gato Beitrag anzeigen
Ein genereller Reset ist schlecht, weil davon alle Elemente betroffen sind. Das ist zum einen überflüssig, dann vermindert es die Performance und kann sich zudem negativ auf die Verwendbarkeit der Formularelemente auswirken.
Hast du eine brauchbare Seite die ausspuckt welche Standardeigenschaften welche HTML Elemente verwenden?
Z.B. eben UL, OL den margin-left...
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 19.05.2013, 23:48
Standardkatze
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.825
gato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nett
Standard

Zitat:
Zitat von Feirell Beitrag anzeigen
Ist es eigentlich schlimm wenn die definition so lang ist ich meine um so genauer umso besser oder ?
Je kürzer desto besser. Es erhöht die Lesbarkeit und macht verständlicher, welches Element formatiert werden soll.

Aus Browsersicht musst du bedenken, dass für jedes Element überprüft werden muss, ob es wirklich ein Nachfahre all der Elemente in genau dieser Hierarchie ist. Ich weis zwar nicht, ob der Nachteil spürbar ist, aber der Browser muss auf jeden Fall mehr Rechenleistung erbringen.

Zitat:
Zitat von CaptainGerrard Beitrag anzeigen
Hast du eine brauchbare Seite die ausspuckt welche Standardeigenschaften welche HTML Elemente verwenden?
Z.B. eben UL, OL den margin-left...
Die grundsätzliche Empfehlung wird von HTML5 im Abschnitt Rendering angegeben.
iecss.com kennt die Standardwerte verschiedener Browser, ist aber nicht aktuell.

Die Suche nach dem perfekten Reset ist eine Suche nach dem heiligen Gral. Du wirst nicht fündig werden.

Sinnvoll ist es, seine Stylesheets stets zu validieren. So wird man auf wichtige Mängel hingewiesen, etwa dass Hintergrund- und Vordergrundfarbe (=Textfarbe) gemeinsam definiert werden sollten.

Außerdem kennt man üblicherweise die Elemente, die man verwendet. Es spricht nichts dagegen, für ein ul (und dessen Nachfahren), das etwa Kind eines nav-Elements ist oder eine ID #navigation besitzt, margin und padding auf Null zu setzen.
Dagegen ist es für den Benutzer von Nachteil, wenn grundsätzlich die Abstände von Absätzen entfernt werden.

Handwerklich betrachtet ist ein Reset zudem nicht sehr elegant. Die verschiedenen Abstände müssen sorgsam festgelegt werden. Eine Detailarbeit bleibt also ohnehin nicht aus.
__________________
Über Internet Explorer 8:
Noch bis 8. April 2014 wird der Internet Explorer 6 mit Sicherheitsupdates versorgt.
Bereits jetzt kann dieser Browser aber vollständig durch den IE8 ersetzt werden. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen werden von Microsoft nicht mehr unterstützt.
Auch Programme, die den IE7 benötigen, sind kein Argument gegen IE8, da dieser über entsprechende Kompatibilitätsschichten verfügt.
Ab sofort gilt daher der Internet Explorer 8 als vorausgesetzer Mindeststandard.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschiede Browser mit CSS blazinblaze CSS 1 24.09.2010 16:06
2 CSS Files -> 1 CSS File Habi CSS 7 17.02.2010 16:25
Wege zum guten CSS - Ausgewählte Links Sp33dy G0nz4l3s Ressourcen 1 27.05.2008 12:09
CSS Buchtipp Eric A. Meyer vistahr Ressourcen 2 01.11.2006 19:53
Browserneurose SimonWpt CSS 39 15.07.2005 11:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:45 Uhr.