zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Linked List - PHP

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 01.05.2013, 13:54
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.844
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Dafür brauchst du das Array nicht:

PHP-Code:
$notification = new Notification(); 
reicht und du kannst die Werte per

PHP-Code:
$notification->user 
ansprechen.

Die Frage ist nur, ob es sich lohnt das vorher in eine Klasse zu packen, nur um anschließend die Werte wieder aus der Klasse zu ziehen und diese in die Datenbank zu packen.

Wenn die Klasse größer ist und evtl. noch andere Dinge enthalten soll, dann evtl., aber so musst du dir ja sowieso den User ermitteln, den Text bekommst du aus den POST-Daten und das Datum kannst du z.B. per mysql-Funktion "NOW()" verwenden.

Beim anschließenden auslesen aus der DB macht es mehr Sinn die Daten in eine Klasse zu packen, um ein sauberes Interface zu haben, z.B.:

PHP-Code:
$result mysql_query("SELECT * FROM notification_table ORDER BY date DESC LIMIT 10");
$notifications = array();
while (
$row mysql_fetch_assoc($result)) {
    
$notifications[] = new Notification($row['user'], $row['text'], $row['date']);

Wenn du die Daten aber z.B. als JSON zurückgeben willst, dann lohnt es sich ebenfalls nicht diese in eine Klasse zu packen, da json_encode direkt mit einem Array arbeiten kann, also würde es reichen die Tabellenzeilen aus der DB zu ziehen und diese dann per json_encode auszugeben:

PHP-Code:
// ...
$jsonNotifications = array();
while (
$row mysql_fetch_assoc($result)) {
    
// ggfs. noch Konvertierungen, Normalisierungen, oder ...
    
$jsonNotifications[] = $row;
}
echo 
json_encode($jsonNotifications); 
Wenn es sich um einen AJAX-Request handelt, dann kannst du so direkt mit den json-Daten arbeiten. Evtl. könnte man das Array noch so gestalten, dass auf erster Ebene ein Statuscode geliefert wird, so dass man ggfs. auf Fehlerfälle reagieren kann.

PHP-Code:
$jsonResponse = array('status' => 200'data' => array());
while (...) {
    
$jsonResponse['data'][] = $row;

Aber wie gesagt, denke immer daran, dass HTTP ein statusloses Protokoll ist. Nach jedem Request sind deine Daten weg, soll heißen, dass du dich immer darum kümmern musst, dass bei einem Request alle benötigten Daten entweder mit übergeben werden, z.B. als GET- oder POST-Parameter, innerhalb der Session gespeichert werden, oder du sie aus einer DB oder Datei auslesen musst, um überhaupt erstmal einen Stand herzustellen, womit du dann arbeiten kannst.

Wenn du diesen Stand hast, dann kannst du deine Änderungen vornehmen (Notifications eintragen, etc.), und ggfs. dann die Daten laden, die als Ergebnis des Requests angezeigt werden sollen. Sobald die Ausgaben an den Client gesendet wurden sind alle Daten des Scripts weg, wenn diese nicht vorher gespeichert wurden.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Senior PHP Developer/Entwickler (m/w) 1000jobboersen Jobs 0 04.07.2012 11:22
php Seiten online stellen online Serveradministration und serverseitige Scripte 7 27.03.2009 12:13
Praxisnah PHP lernen p0mmeluff Serveradministration und serverseitige Scripte 5 24.03.2009 21:18
php Datei in css webseite einbinden X5-599 Serveradministration und serverseitige Scripte 14 19.05.2008 09:52
Dateien auslagern - Include und PHP ArcVieh Serveradministration und serverseitige Scripte 17 27.03.2008 18:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:48 Uhr.