zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Server (online) vs. Editor (offline) Darstellung

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 24.11.2012, 23:35
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 50
<--steph--> befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Server (online) vs. Editor (offline) Darstellung

Liebe community,

kämpfe bereits den ganzen Tag http://1.2.3.12/bmi/xhtmlforum.de/im...s/icon_mad.gif mit folgendem Problem:

Solange ich meine Seite über den Editor im FF od. IE9 anzeigen lasse (offline) wird der gewünschte Effekt erzielt.

Kaum lade ich die html und css datei auf meinen Freehost um das ganze "real" anzusehen, kommt es zu einem Darstellungsfehler.

Konkret möchte ich 4 Bilder nebeneinander, aber gleichmäßig aufgeteilt, darstellen (justify). Dadurch sollen automatisch gleichmäßige Abstände zwischen diesen erzielt werden. Ihr könnt euch das ganze auf stev.bplaced.net ansehen. Dort allerdings wie gesagt die unerwünschte Darstellung.

Anbei ein Screenshot der gut den Vergleich zwischen Server und Offline darstellt.

Danke für Tipps, Stephan

Zusatz: IE 9 stellt trotz img{border: none}; Befehl diese schrecklichen blauen Rahmen dar. Hatte ich kurzzeitig weg, nun tauchen Sie aber wieder auf. Danke auch hier für Ideen - aber wirklich rätselhaft ist mir der erste Punkt

PS: Ja validieren fehlt noch, aber daran ganz nicht liegen, sonst würde es bereits der Editor fehlerhaft im Browser darstellen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Vergleich.JPG (169,8 KB, 18x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 25.11.2012, 00:15
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.779
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von <--steph--> Beitrag anzeigen
Zusatz: IE 9 stellt trotz img{border: none}; Befehl diese schrecklichen blauen Rahmen dar. Hatte ich kurzzeitig weg, nun tauchen Sie aber wieder auf.
Das liegt an deinem fehlerhaften Code! Validier jetzt!
Das ist immer der erste Schritt, wenn Probleme auftauchen. Alles andere ist respektlos gegenüber denjenigen, die hier kostenlos für dich Zeit aufwenden.

Du hast den Link zu deinem Code vergessen. edit: Sorry, doch nicht. Steht versteckt im Text ...
Anzumerken ist noch, dass das Problem mit den Bildern möglicherweise nicht sichtbar ist (siehe anderer Thread, in dem das Problem bereits behandelt wurde).
Hast du denn inzwischen mal ein einem anderen Rechner getestet? Ist das noch irgendwo außer bei dir aufgetreten?
Welches System?

edit2: Gerade will ich meinen Browser schließen und da ist das Fenster mit dem Source deiner Seite noch offen. Und da sehe ich:
Zitat:
Code:
<img border="0" src="spanien2.1.jpg" alt="image"></img>
Wie kommst du darauf? Wo hast du eine solche Notation gesehen?
img ist per Definition ein leeres Element. Notation: <img [...] />
Lesestoff dazu: XHTML 1.0 - HTML Compatibility Guidelines

Gleiches gilt für die Meta- und Link-Elemente im Head.
Außerdem hast du widersprüchliche Charset-Angaben im Code. Es kann nur eine geben.

Geändert von fricca (25.11.2012 um 01:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 25.11.2012, 01:42
Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 21.07.2010
Beiträge: 33
franc78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also ich hab deine Seite im FF17 aufgerufen. Hier ist die fehlerhafte Darstellung deines Screenshots nicht zu sehen.

Der IE-Netrederer zeigt deine Seite (IE9 und IE10) auch korrekt an. Im IE8 siehts schon anders aus.

Validiere erst mal, und vergesse nicht im Browser auf "Seite neu laden" zu klicken wenn du deine Version auf dem Server anschaust. Ansonsten siehst du vielleicht eine alte Version deiner Seite .
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.11.2012, 10:01
Benutzerbild von fox
fox fox ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 1.011
fox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von <--steph--> Beitrag anzeigen
http://1.2.3.12/bmi/xhtmlforum.de/images/smilies/icon_mad.gif
Dieses seltsame 1.2.3.12 hat in mir einen anderen Verdacht ausgelöst:

SELFHTML Forumsarchiv / 2009 / Februar / Was bedeutet "http://1.2.3.12/bmi"?

Bist du über ein Handy online, das deine Daten über einen Kompressions-Service leitet? Das würde Unterschiede zu deiner lokalen Version erklären.
__________________
:)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25.11.2012, 11:14
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.779
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

fox, das wird es sein.
Da werden wahrscheinlich die Whitespaces wegkomprimiert.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25.11.2012, 15:51
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 50
<--steph--> befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo erst mal an alle,

ich bin noch bei Punkt 1 eurer Empfehlung: dem validieren. Ich möchte keinesfalls respektlos im Forum rüberkommen, daher noch hier kurz eine Frage.

Was fange ich mit so einer Ausgabe an (HTML-Validierung)?

Zitat:
Line 57, Column 104: end tag for "img" omitted, but OMITTAG NO was specified

…="koala" href="silentbuildings.html"><img src="spanien4.1.jpg" alt="image"></a>

You may have neglected to close an element, or perhaps you meant to "self-close" an element, that is, ending it with "/>" instead of ">".
Danke für euren Hinweis, da ich 5 solche errors habe.

und

Zitat:
Line 4, Column 1: Missing xmlns attribute for element html. The value should be: XHTML namespace
<html>
Many Document Types based on XML need a mandatory xmlns attribute on the root element. For example, the root element for XHTML might look like:
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
2. Ich bin zwar nicht mit dem Handy Online, aber über den Internetdienst eines Mobilfunkanbieters.

Habs zwar auf einem anderen Laptop getestet, da aber über den selben Internetanschluss, kam es zum selben Problem.

Ohne zuweit vorgreifen zu wollen - muss ja erst noch ein validen Code haben - was kann ich da machen? Finde ich zwar toll, dass es für alle anderen korrekt angezeigt wird; würde meine Seite aber auch gerne so sehen wie ich sie schreibe.

Danke für tipps
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 25.11.2012, 15:53
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 50
<--steph--> befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kleiner Nachtrag zum validieren:

Beim CSS sehe ich folgende ausgaben

Zitat:
Line 31, Column 1: character "p" not allowed in prolog

padding: 2% 2%;


Error Line 51, Column 3: character "b" not allowed in prolog

background-image: url("texture.jpg");
Was heißt p/b not allowed in prolog?

Danke
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25.11.2012, 16:10
Benutzerbild von Manfred62
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 2.135
Manfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nettManfred62 ist einfach richtig nett
Standard

in xhtml werden die (selbstschliessenden) tags so geschlossen:
<img src="spanien4.1.jpg" alt="image" />
ebenso im head der Datei.

Mit was für einem Editor arbeitest du denn?? Jeder halbwegs vernünftige Editor markiert solche Fehler bzw. sie entstehen erst gar nicht (mit autocomplete).

Screenshot aus meinem Editor:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg editor.jpg (102,7 KB, 13x aufgerufen)

Geändert von Manfred62 (25.11.2012 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 25.11.2012, 16:24
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 50
<--steph--> befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Manfred,

ich verwende phase 5.6. Bin auf einen Gratiseditor angewiesen.

Aber trotzdem guter Tipp. Mach das gleich mal manuell. Derzeit geht es ja noch, da nicht so viel code.

LG Stephan
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 25.11.2012, 16:33
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 50
<--steph--> befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

YES ... habe mein valid icon für meinen html code erhalten.

Nur dass cSS ist mir noch ein Rätsel.

Bevor es in Vergessenheit gerät: irgendwelche Vorschläge bzgl. dem ungewollten Kompressons-Service?

Danke
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karrierestart-IT - die online Jobmesse für IT-Studenten ictjob.de Offtopic 0 20.09.2012 10:46
Biete Half live 2 cs:s Server auf übernahme an netshuttle Offtopic 4 20.12.2009 22:51
SMTP Server einrichten [Mercury, Win03 Server] ct2oo4 Serveradministration und serverseitige Scripte 5 22.08.2009 13:51
footer stick alt tut nicht wirklich, was es soll E|H (X)HTML 16 01.01.2006 19:15
Beim Seitenaufruf schon connect zu anderem Server herstellen Olel (X)HTML 8 01.02.2005 00:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.