zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden $_server["document_root"]

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #21 (permalink)  
Alt 20.08.2012, 11:28
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Hast Du mal die Verwendung von Post-Metas in Betracht gezogen? Damit sparst Du dir den ganzen DB-Kram.

Was heist 'ohne Post' und wo kommt $mystring her? WP setzt leider von selbst »magic quotes« auf die Request-Variablen. Wenn Du das nicht willst, wende die Funktion stripslashes_deep() auf das Array $_POST an.
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #22 (permalink)  
Alt 21.08.2012, 11:31
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: Bad Langensalza
Beiträge: 733
gabischatz ist in Verruf geraten
Standard

Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Hast Du mal die Verwendung von Post-Metas in Betracht gezogen? Damit sparst Du dir den ganzen DB-Kram.
Ich will nur mein Plugin fertigstellen, sicherlich gibt es auch andere Wege.
Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
Was heist 'ohne Post' und wo kommt $mystring her?
Ich möchte gern mit PHP / JS ein <textarea -Feld auslesen und in eine Datei schreiben, allerdings nicht den Weg über das versenden des Formular mit Post.
In der $mystring Variable habe ich Text zusammen gestellt der in eine Datei geschrieben wird, aber an dieser Stelle werden " , ' und / mit einem / maskiert.
PHP-Code:
<?php 
$fp 
fopen($file,'w+'); 
$myString utf8_encode(
'@charset "utf-8";
/**
 * @for            $home_url
 * @author        $userIdentity, $user_email
 * @author URI    $user_url
 * @name        $template, $result[neu]
 * @media        screen, print, handheld, projection
 * @url            $CSS_Ordner/$result[neu]
 * @made        $datum
 * @last-mod    $datum, $uhrzeit
 * @license        CC License by $userIdentity
 * @license URI    http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.de
**/ \n'
);
             
fwrite($fp,$myString);
            
fclose($fp);
?>
Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
WP setzt leider von selbst »magic quotes« auf die Request-Variablen. Wenn Du das nicht willst, wende die Funktion stripslashes_deep() auf das Array $_POST an.
Ich glaube nicht, dass es von selbst »magic quotes« auf die Request-Variablen setzt, da beim Einsatz von stripslashes_deep() nichts ändert.
MfG
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #23 (permalink)  
Alt 21.08.2012, 11:57
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von gabischatz Beitrag anzeigen
Ich will nur mein Plugin fertigstellen, sicherlich gibt es auch andere Wege.
Über die es lohnt nachzudenken. Man sollte immer so nah wie möglich an den Core-Funktionen bleiben, schon allein, weil man sich das Leben meist einfacher macht, wenn es an updates geht, etc.

Zitat:
In der $mystring Variable habe ich Text zusammen gestellt der in eine Datei geschrieben wird, aber an dieser Stelle werden " , ' und / mit einem / maskiert.
PHP-Code:
<?php 
$fp 
fopen($file,'w+'); 
$myString utf8_encode(
'@charset "utf-8";
/**
 * @for            $home_url
 * @author        $userIdentity, $user_email
 * @author URI    $user_url
 * @name        $template, $result[neu]
 * @media        screen, print, handheld, projection
 * @url            $CSS_Ordner/$result[neu]
 * @made        $datum
 * @last-mod    $datum, $uhrzeit
 * @license        CC License by $userIdentity
 * @license URI    http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.de
**/ \n'
);
             
fwrite($fp,$myString);
            
fclose($fp);
?>
Dieser Code reproduziert den Fehler bei mir nicht. Ich kann also nur raten…

Zitat:
Ich glaube nicht, dass es von selbst »magic quotes« auf die Request-Variablen setzt, da beim Einsatz von stripslashes_deep() nichts ändert.
MfG
https://github.com/WordPress/WordPre...tings.php#L214
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 27.08.2012, 10:04
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: Bad Langensalza
Beiträge: 733
gabischatz ist in Verruf geraten
Standard

Hi, allen eine wunder schöne Woche. Nach dem ich auch ein paar Tage kurzfristig Urlaub gemacht habe möchte ich auf verschiedene Antworten von euch nochmal darauf Antworten da ich bekanntlich Zeit hatte über den einen oder anderen Punkt nachzudenken.
Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
JS und CSS Dateien die durch Plugins nachgerüstet werden sollte man mit wp_enqueue_script() bzw. wp_enqueue_style() ins Frontend laden. Mit plugins_url() bekommst du die korrekte URL zu den Dateien im Pluginverzeichnis.
Meine Antwort war,
Zitat:
Ich habe das mit wp_head und wp_footer erledigt.
Richtiger weise wäre gewesen.
PHP-Code:
add_action('wp_head', array('WP_CSS_CLASS','CSS_include'),2);
// Die 999 gibt an das diese Funktion als letzte ausgeführt werden soll.
add_action('wp_footer',array('WP_CSS_CLASS','JS_include'),999);
//** Stylesheet in die Seite integrieren **/
function CSS_include() {
  
$ID get_the_ID();                           // Gibt die numerische ID des aktuellen Beitrag.
  
global $wpdb;
  
$db_tabelle $wpdb->prefix TableName;  //  Tabellennamen übergeben
  
$sql $wpdb->get_row(                    // Tabellen Abfrage
      
"
    SELECT css, slied
    FROM  "
.$db_tabelle."
    WHERE post_views = 
$ID ;
      "
ARRAY_A  // ARRAY_A - Ergebnis wird als assoziatives Array ausgegeben.
  
);
    if(
get_the_ID()!=1){
           if ( 
is_file(CSS_Ordner$sql[css])) { // Prüft, ob der Dateiname eine reguläre Datei ist.
         /** Register **/
            
wp_register_style('myStyleSheets'CSS_Datei$sql[css], $deps = array(), $ver CSS_VERSION$media 'all');
        
/** Einreihen **/
            
wp_enqueue_style'myStyleSheets');
             
/** Einreihen ohne Register **/
        
}
         if ( 
is_file(hCSS_Ordner$sql[slied])) { // Prüft, ob der Dateiname eine reguläre Datei ist.
        /** Register **/
            
wp_register_style('highslide'hCSS_Datei $sql[slied], $deps = array(), $ver SLIED_VERSION$media 'all');
        
/** Einreihen **/
            
wp_enqueue_style'highslide');
        }
    }
}
//ende function CSS_include

/** JavaScript in die Seite integrieren **/
function JS_include() {
  
$ID get_the_ID();                                                 // Gibt die numerische ID des aktuellen Beitrag.
  
global $wpdb;
  
$db_tabelle $wpdb->prefix TableName;                             // Tabellennamen übergeben
      
$sql $wpdb->get_row(                                          // Tabellen Abfrage
              
"
            SELECT  js
            FROM  "
.$db_tabelle."
            WHERE post_views = 
$ID ;
              "
ARRAY_A   // ARRAY_A - Ergebnis wird als assoziatives Array ausgegeben.
      
);
    if(
get_the_ID()!=0){
         if ( 
is_file(JS_Ordner$sql[js]) ) {                         // Prüft, ob der Dateiname eine reguläre Datei ist.
        /** Register **/
           
wp_register_script'slide'JS_Datei $sql[js], falseJS_VERSIONtrue);
        
/** Einreihen **/
           
wp_enqueue_script'slide' );
        }
    }
}
//ende function   JS_include 
Danke noch mal für das Beispiel von:

Zitat:
Zitat von protonenbeschleuniger Beitrag anzeigen
PHP-Code:
<?php
function theme_styles()   { 
  
wp_register_style'custom'
    
plugins_url'css/custom.css' __FILE__ )
    , array(), 
null);
  
wp_enqueue_style'custom' );
}
add_action('wp_enqueue_scripts''theme_styles');
Leider hat sich auch bei ihm ein kleiner Fehler eingeschlichen.
PHP-Code:
add_action('wp_enqueue_scripts''theme_styles');
// hätte richtigerweise so lauten Müssen
add_action('wp_head''theme_styles'); 
Zitat:
Zitat von David Beitrag anzeigen
stripslashes_deep() auf das Array $_POST an.
Das war doch die richtige Antwort. Ich habe es vielleicht auf die falsche Variable angewendet, kann es jetzt nicht mehr nachvollziehen.
Leider besteht das Problem mit den 3-4 Zeichen die am Anfang eingefügt werden immer noch. Auch werden diese Zeichen bei jeden Speichern wieder hinzugefügt.
Zitat:
Dieser Code reproduziert den Fehler bei mir nicht. Ich kann also nur raten…
Nach Umbau des Plugins bei mir auch nicht.
Zitat:
Zitat von protonenbeschleuniger
Aber trotzdem würde ich CSS in einen Unterpfad deines Themes oder Plugin platzieren und nicht irgendwo.
Nach reichlicher Überlegung stimme ich ihm zu, bin aber der Meinung, dass der Anwender entscheiden sollte wo er die Ordner hinhaben möchte. Beschreibung des Plugin An dieser Stelle möchte ich nun meine Konfigurations-Seite integrieren, weis aber nicht weiter. Ich habe eine Datei mit dem Namen css_config.php im Plugin-Verzeichnis und im Kopf des Plugin folgendes stehen
Zitat:
/*
Plugin Name: Styles & Scripts to Go
Plugin URI: http ://gabischatz.bplaced.net/wp-styles/
Description: Das Plugin bindet CSS- & JS- Dateien in Ihren Blog oder Ihre Seite ein. Gehen Sie auf die <a href="plugins.php?page=css_config">Konfigurations-Seite</a> um Grundeinstellungen vorzunehmen.
Author: Lutz Mueller
Version: 0.0.002
Author URI: http ://lugm.de/
*/
Wie greife ich jetzt auf die Konfigurations-Seite zu?
Nachtrag: Lösung
PHP-Code:
add_action('admin_menu''register_my_custom_submenu_page');

function 
register_my_custom_submenu_page() {
    
add_submenu_page'plugins.php''My Custom Submenu Page''My Custom Submenu Page''manage_options''css_config''my_custom_submenu_page_callback' );
}

function 
my_custom_submenu_page_callback() {
    echo 
'<h3>My Custom Submenu Page</h3>';


MfG

Geändert von gabischatz (27.08.2012 um 10:53 Uhr) Grund: Lösung für letztes Problem
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 05.09.2012, 17:52
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.964
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Nein, da hat sich kein Fehler eingeschlichen, das Beispiel war von dieser Seite: Function Reference/wp enqueue style « WordPress Codex
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:41 Uhr.