zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden URL-Parameter in Link (Ampersand-Problem)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 04.07.2012, 14:41
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 52
RolWg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ausrufezeichen URL-Parameter in Link (Ampersand-Problem)

Hallo zusammen,

der folgende URL funktioniert bei Direkteingabe in die Adreßzeile des Browsers
Code:
src="http://maps.google.com/maps/api/staticmap?center=53.616549,9.87753&zoom=13&size=600x400&format=png&sensor=false"
Mir ist/war klar, daß die Ampersands (&) in & verwandelt werden müssen, wenn ich den Link in einer HTML-Seite einbette.
Code:
src="http://maps.google.com/maps/api/staticmap?center=53.616549,9.87753&zoom=13&size=600x400&format=png&sensor=false"
Leider funktioniert das einfach nicht. Kann mir jemand sagen, warum?
__________________
cu
RolWg
-------------------------------------------------
Mac Yosemite / Win7, Moz. FF, Opera, Thunderbird, ...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 04.07.2012, 21:12
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.844
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

hm, das ist mal wieder ein Fall von: Kann man nicht viel zu sagen, weil, ja weil die Problemstellung einfach zu ungenau/unvollständig ist.

Was genau funktioniert daran nicht?
Wenn du den Link inkl. (& ) in die Adresszeile kopierst?
- Das kann nicht funktionieren, da müsstest du die & manuell durch & ersetzen.
Wenn du den Link in Javascript-Code verwendest?
- Das kann ebenfalls nicht funktionieren, da dürfen die '&' nicht durch '&' ersetzt werden, es darf (und sollte) nur im HTML-Code ersetzt werden.

Das 'src' alleine gibt keinerlei Informationen über den Kontext.

Bitte ein vollständiges, aber auf das wesentliche reduziertes Beispiel zeigen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 05.07.2012, 09:37
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 52
RolWg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Mantiz,

sorry, wenn ich zu wenig Infos bereitgestellt habe.
Zwischenzeitlich scheint es mir aber auch so, daß ich mit dem iframe
mehr Probleme habe als mit den Ampersands

Hier kommt ein hoffentlich verständliches Beispiel:
Code:
<div id="googlestaticmap">
	<!-- Dies ist der an sich funktionierende Link -->
	<p>Standort:
		<a
			href="http://maps.google.com/maps/api/staticmap?center=53.610000,9.91500&zoom=12&size=700x500&format=png&maptype=hybrid&language=de&sensor=false" 
			title="Standort" 
			class="tailpic" 
			name=".." 
			target="_self" 
			rel="follow">
				Standort
	</a>
	</p>
	<!-- Hier möchte ich das Link-Bild in eine PHP-Seite einbinden -->
	<!-- Variante A -->
	<iframe 
		href="http://maps.google.com/maps/api/staticmap?center=53.610000,9.91500&amp;zoom=12&amp;size=700x500&amp;format=png&amp;maptype=hybrid&amp;language=de&amp;sensor=false" 
		class="" 
		style="background-color:#dedede;"
		frameborder="0" 
		width="500"
		height="350" 
		scrolling="no">
	</iframe>
	<!-- Variante B -->
	<iframe 
		href="http://maps.google.com/maps/api/staticmap?center=53.610000,9.91500&zoom=12&size=700x500&format=png&maptype=hybrid&language=de&sensor=false" 
		class="" 
		style="background-color:#dedede;"
		frameborder="0" 
		width="500"
		height="350" 
		scrolling="no">
	</iframe>
</div>
Was genau nicht funktioniert? Das Bild, daß von Google generiert und unter dem ersten Link angezeigt wird, wird beim
Versuch, es per iframe einzubinden, nicht mehr gezeigt.
__________________
cu
RolWg
-------------------------------------------------
Mac Yosemite / Win7, Moz. FF, Opera, Thunderbird, ...
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 05.07.2012, 13:29
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.844
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Der Link verweist auf ein Bild und nicht auf ein HTML-Dokument.

Ich bin mir zwar gerade etwas unsicher, warum man nicht auch nur ein Bild in einem iframe laden können sollte, aber wenn ich den Link in einem Bild verwende, dann funzt es, also:

HTML-Code:
<img src="http://maps.google.com/maps/api/staticmap?center=53.610000,9.91500&amp;zoom=12&amp;size=700x500&amp;format=png&amp;maptype=hybrid&amp;language=de&amp;sensor=false" />
funkioniert bei mir.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 05.07.2012, 13:42
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 52
RolWg befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ooops!
Ein simples Link in Image.
Vielen Dank für die Hilfe. Ich habe mich durch die Google-Vorlage offenbar so in die Verwendung eines iframes verbohrt, daß ich auf diese simple Variante überhaupt nicht gekommen bin.
__________________
cu
RolWg
-------------------------------------------------
Mac Yosemite / Win7, Moz. FF, Opera, Thunderbird, ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Headerbild einsetzten Demmin CSS 1 08.03.2011 04:58
Parameter "&" in URL RolWg (X)HTML 12 02.08.2010 22:03
CSS Text nebeinander? carstiee09 CSS 13 13.11.2009 20:18
URL Parameter mit mod_rewrite entfernen enoo Serveradministration und serverseitige Scripte 8 27.01.2008 16:51
Parameter in URL soll im Quellcode erscheinen jottlieb Serveradministration und serverseitige Scripte 20 18.01.2006 18:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.