zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Javascript & Ajax
Seite neu laden Frage zur Komprimierung von Java Skript-Dateien

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 26.06.2012, 21:50
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 241
web334 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Frage zur Komprimierung von Java Skript-Dateien

Hallo Leute
ich habe eine Frage zur Komprimierung von Java Skript-Dateien.
Ich würde gerne für eine Webseite colorbox verwenden und dabei würde ich am liebsten alle Skripte komprimieren, damit die Ladezeiten möglichst gering sind. (Auch wenn es in diesem Fall mehr oder weniger nur ums Prinzip geht)
im Download-Paket befinden sich zwei Skripte. Zum einen die unkomprimierte Datei jquery.colorbox.js (bei dieser Datei kann man verschiedene Einstellungen selbst festlegen und zum anderen sind Kommentare vorhanden) und dann noch die komprimierte Datei jquery.colorbox-min.js
nun möchte ich einige Einstellungen in der jquery.colorbox.js ändern und diese Datei dann komprimieren.
Für die Komprimierung einer Java Skript-Datei habe ich verschiedene online-tools gefunden.

Nun meine Frage:
kann ich mit so einem tool meine Java Skript-Datei bedenkenlos und gefahrlos Komprimieren, so dass diese auch wie die nicht komprimierte Datei fehlerfrei funktioniert?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 26.06.2012, 22:46
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.026
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Ja, du kannst deine Javascript-Datei komprimieren. Nein, bedenkenlos und gefahrlos kannst du das nicht unbedingt tun. Es kann durchaus auch zu Problemen führen, daher solltest du das Ergebnis immer testen. Je nach Einstellung geht zum Beispiel Googles Closure Compiler auch mal zu forsch ans Werk und hinterlässt eine kaputtminimierte Datei. Der YUI-Compressor ist da konservativer, die Datei bleibt allerdings etwas größer - zumindest gegenüber dem Closure Compiler mit agressivster Einstellung.

In der Regel funktioniert es Problemlos, du solltest aber auf jeden Fall nach der Kompression noch einmal testen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 27.06.2012, 11:11
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 241
web334 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielen Dank für deine Antwort!
Für die Komprimierung habe ich das tool Online YUI Compressor verwendet. An den vorgegebenen Einstellungen habe ich nichts geändert.
Was hältst du davon? Damit sollte es dann doch keine Probleme geben, oder? (Testen werde ich das ganze natürlich.)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27.06.2012, 11:27
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2006
Beiträge: 415
Maxefix ist ein sehr geschätzer MenschMaxefix ist ein sehr geschätzer MenschMaxefix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Die Probleme kommen meist von deinem JavaScript-Code und nicht vom "Komprimierer". Oft sind es z.B. vergessene ";", die Probleme machen.

Darum danach einfach kurz testen. Gibt es Fehler einfach die Original-Datei so lang anpassen bis es auch nach dem komprimieren funktioniert.

Gruß,
Max
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27.06.2012, 12:26
Benutzerbild von inta
free as in freedom
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 5.026
inta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz seininta kann auf vieles stolz sein
Standard

Die Onlinetools jagen deine Eingabe ja auch einfach nur durch den Komprimierer, also ja das Tools wird schon vernünftig funktionieren. Ich lade mir lieber die Jars herunter und komprimiere lokal, aber ich verwende eh schon Ant für die meisten Seiten, daher bietet sich das bei mir an alles an einer Stelle zu haben.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27.06.2012, 12:45
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 02.01.2007
Beiträge: 241
web334 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Alles klar. Vielen Dank euch beiden für eure Antwort! Ich wünsche euch noch einen schönen Tag
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
onclick java frage |SONY| Javascript & Ajax 6 11.10.2008 21:51
Skript Aufbau Frage ? dan_23 Serveradministration und serverseitige Scripte 9 14.03.2008 01:01
Java Skript Problem mit Begrüßung body unonload Angeltrangel Javascript & Ajax 11 26.07.2006 14:17
frage zu kmz dateien von google earth |SONY| (X)HTML 4 23.07.2006 00:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.