zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden HTML5 Tags mit CSS ansprechen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.06.2012, 13:52
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Idstein
Beiträge: 77
Basti82 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage HTML5 Tags mit CSS ansprechen

Hallo zusammen,

hoffe man darf hier auch HTML5 Fragen stellen

darf man mit CSS auch die HTML5-Tags direkt ansprechen?
Oder verwendet man diese eigentlich nur als "optischen Aufbau" ?

In vielen Beispielen und Tutorials sehe ich eigentlich immer die Beispiele, dass die Programmierer die HTML5 Tags direkt ansprechen.

Freue mich auf Eure Antworten.

Basti
__________________
TYPO3,XHTML,CSS - TIPPS - ANLEITUNGEN - NEWS

http://blog.ingeniumdesign.de/ http://www.ingeniumdesign.de/
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 18.06.2012, 13:58
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2006
Beiträge: 415
Maxefix ist ein sehr geschätzer MenschMaxefix ist ein sehr geschätzer MenschMaxefix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Natürlich darfst du das.

Gruß,
Max
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 18.06.2012, 16:06
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Idstein
Beiträge: 77
Basti82 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Maxefix Beitrag anzeigen
Natürlich darfst du das.

Gruß,
Max
dann anders gefragt: macht man es?
also es geht hier bissel um den Punkt, setzt man lieber eine class drauf oder ist das direkte ansprechen in der css-scene so üblich?
__________________
TYPO3,XHTML,CSS - TIPPS - ANLEITUNGEN - NEWS

http://blog.ingeniumdesign.de/ http://www.ingeniumdesign.de/
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18.06.2012, 16:18
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.951
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Was sind das für Fragen? Wenn du HTML5 verwendest, sind die neuen Elemente ganz normale Seitenbestandteile, die du auch ganz normal mit CSS gestaltest. Ein Vorteil ist, dass du vermutlich weniger IDs oder Klassen benötigst.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18.06.2012, 16:25
Benutzerbild von lottikarotti
Ein ♥ für's Web
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 396
lottikarotti wird schon bald berühmt werden
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Basti82 Beitrag anzeigen
dann anders gefragt: macht man es?
also es geht hier bissel um den Punkt, setzt man lieber eine class drauf oder ist das direkte ansprechen in der css-scene so üblich?
ich persönlich nutze Klasse nur dort, wo sie wirklich sinnvoll bzw. notwendig sind. Da Elemente meistens in einem gewissen Kontext auftreten, nutze ich diesen, um sie zu stylen. Den Titel eines Artikels würde ich bspw. so selektieren:
Code:
article > h1
Hier für das article- oder h1-Element eine Klasse zu vergeben, finde ich persönlich "zu viel".

Gruß, lotti.
__________________
Empfehlenswerte Links:
jsFiddle | JavaScript Patterns | RedBeanPHP | Mozilla Developer Network -/- W3C Validator | JSLint
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 18.06.2012, 20:06
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 23.07.2008
Ort: Idstein
Beiträge: 77
Basti82 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich bin auch dafür, dass ich die HTML5 tags mit class anspreche. oder wie es lottikarotti zeigt.

aber wir haben hier gerade so eine Besprechung ob man diese Markup-Elemente lieber als Zeiger nimmt und nicht als style-Element.

Daher sind andere Meinungen gut
__________________
TYPO3,XHTML,CSS - TIPPS - ANLEITUNGEN - NEWS

http://blog.ingeniumdesign.de/ http://www.ingeniumdesign.de/
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 18.06.2012, 21:11
Benutzerbild von plastiko
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2007
Ort: Hannover
Beiträge: 945
plastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblickplastiko ist ein Lichtblick
Standard

In vielen Browsern lassen sich unbekannte Elemente stylen.
z.B dingsbumbs:
Code:
dingsbumbs {
display: block;
background-color: blue;
}
Die IEs<9 lassen das nicht zu und kennen die neuen html5-Elemente auch nicht.

Du sprichst von Tags, meinst aber Elemente (Elemente, Tags und Attribute · Artikel von Jens O. Meiert).
__________________
MfG
Jens

Geändert von plastiko (18.06.2012 um 21:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 18.06.2012, 22:09
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.951
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von Basti82 Beitrag anzeigen
ich bin auch dafür, dass ich die HTML5 tags mit class anspreche.
das ist doch so pauschal gesagt Unsinn. Du kannst jedes Element direkt ansprechen, eine Klasse brauchst du i.d.R. nur, wenn ein Element im speziellen Kontext anders gestaltet werden muss, z.b. ein Hinweistext
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 18.06.2012, 22:12
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.951
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von Basti82 Beitrag anzeigen
ob man diese Markup-Elemente lieber als Zeiger nimmt und nicht als style-Element.
Diesen Satz verstehe ich nicht. Ein Element ist ein Element, der Begriff "style-Element" ist mir gänzlich neu. Was soll das sein?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 19.06.2012, 00:12
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.858
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Er meint wahrscheinlich, ob sie einfach nur da sind, um dem HTML-Code mehr Semantik zu verleihen, aber nicht in die Formatierung miteinbezogen werden, oder ob sie eben auch bzgl. Formatierung eine tragende Funktion haben.

Ich mache übrigens ersteres, damit die Seite nicht im IE < 9 ohne JS auseinanderfällt.
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HTML5 - Schließende Tags weglassen oder beibehalten? andir (X)HTML 9 12.11.2010 16:53
mit JS CSS Hacks ansprechen Camelrider Javascript & Ajax 8 14.07.2009 11:04
Doctype und CSS Problem tech CSS 3 29.05.2009 21:16
Mehrere Tags mit speziellen CSS formatieren pKurmannCH CSS 4 17.10.2005 23:31
Mozilla ignoriert externes css DarkWanderer CSS 9 22.09.2005 12:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:19 Uhr.