zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Converter HTML -> PDF

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 09:13
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 622
Rico wird schon bald berühmt werden
Standard Converter HTML -> PDF

Hallo

ich suche einen Converter für HTML-Seiten to pdf, der sich in eine Website einbinden lässt, seitenweise .pdf generieren kann und konfigurierbar ist. Er könnte in php, JS, Perl, Phyton sein.

Es gibt im Web eine grosse Anzahl. Die meisten sind entweder kostenpflichtig (meist sehr teuer!) oder nur als Browserinstallationen zu haben.

Kennt jemand ein gutes, kostenloses (oder günstiges!) Script?

Danke
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 14.05.2012, 18:21
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

HTML2PDF - Konvertieren HTML => PDF - de

Musst du dir aber selber bauen
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 25.05.2012, 11:18
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 01.06.2006
Beiträge: 622
Rico wird schon bald berühmt werden
Standard

wegen Abwesenheit erst jetzt Rückmeldung.

Danke für den Hinweis. Hast du HTML2PDF selbst im Einsatz? Die Beschreibung ist ziemlich kümmerlich. Der Parameterumfang auch. So scheint es z.B. nicht möglich zu sein Bilder auszublenden.

Im Idealfall suche ich ein Script, mit dem ich ein Voll-pdf erzeugen kann, aber auch ein abgeschminktes zum Drucken. Absolut ideal wäre es natürlich, wenn bei der Generierung eines pdf eine print.css berücksichtigt würde.

Rico
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.05.2012, 11:34
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Das ist eine Funktionsbibliothek, die in PHP geschrieben wurde. Du kannst also in dem Prozess, der das PDF erstellt alle Funktionen im PHP nutzen, die du benötigst. Am Ende rufst du dann die Bibliothek auf und lässt das PDF erstellen.

Du kannst also alles ein- und ausblenden, wie du willst
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redesign für Steiner Cycling Team pkipper Site- und Layoutcheck 11 09.02.2011 12:25
html 4.01 > xhtml 1.0 strict / ie Problem ringelwürmsche (X)HTML 8 09.10.2008 18:38
html oder pdf Datei laden cgdesign Javascript & Ajax 1 09.01.2007 11:47
PDF aus HTML verlinken fabske (X)HTML 15 10.05.2006 16:20
XML -> HTML mit CSS, erweiterbares layout tk CSS 0 29.11.2004 08:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:22 Uhr.