zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden CUBE CMS: Feedback und Meinungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 19:15
Benutzerbild von Tarbo
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 10
Tarbo wird schon bald berühmt werden
Standard CUBE CMS: Feedback und Meinungen

Hallo liebe Forengemeinde,

ich möchte dieses Forum nutzen, um auf unser Projekt CUBE aufmerksam zu machen und eure Meinung zu dem Open Source CMS einzuholen.

Seit gut 3 Jahren arbeiten wir an einem eigenen Content Management System. Wie viele Stunden und Schweiss in dem Projekt stecken kann ich gar nicht mehr sagen.

Noch wurde das CMS der Öffentlichkeit nicht vorgestellt, das soll sich nun ändern. Auf der Projektseite www.cubecms.org findet ihr Informationen, eine Doku und Befehlsreferenz. Ein Bereich mit Tipps und Tricks befindet sich im Aufbau, Tutorials folgen in der nächsten Zeit.

Jetzt seid ihr dran Was haltet ihr von CUBE? Wie ist euer Eindruck?

Vielen Dank und beste Grüße,
Peter Kent

Geändert von Tarbo (07.05.2012 um 22:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 21:42
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.378
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Thema passt eher in Off-Topic.

Des weiteren: Werft das Forum als Bug-Reportig weg und legt euch ne anständige Bug-Report-"Software" zu.
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 22:21
Benutzerbild von Tarbo
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 10
Tarbo wird schon bald berühmt werden
Standard

Vielleicht kann ein Moderator den Beitrag verschieben.

Hast du dir das CMS mal angeschaut und installiert? Das sollte eigentlich auch kein Aufruf zum Bug-Report sein. Das Forum ist für den Austausch geplant, nicht als Bug-Report-Software.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 22:35
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.378
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Zitat von Tarbo Beitrag anzeigen
Vielleicht kann ein Moderator den Beitrag verschieben.

Hast du dir das CMS mal angeschaut und installiert? Das sollte eigentlich auch kein Aufruf zum Bug-Report sein. Das Forum ist für den Austausch geplant, nicht als Bug-Report-Software.
So steht es aber auf der Seite, Fehler sollen im Forum gemeldet werden.

Größtes Problem spontan: Keine Objektorientierte Programmierung. (Das gleiche stört mich auch bei WordPress).

Wieso gibts diese vielen Schritte bei der Installation?
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 22:46
Benutzerbild von Tarbo
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 10
Tarbo wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Thielo Beitrag anzeigen
Größtes Problem spontan: Keine Objektorientierte Programmierung. (Das gleiche stört mich auch bei WordPress).
Wieso Problem?

Zitat:
Zitat von Thielo Beitrag anzeigen
Wieso gibts diese vielen Schritte bei der Installation?
Es sind eigentlich nur zwei Schritte, der Ladebalken ist eher eine optische Geschichte.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 22:53
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.378
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Problem aus dem Grund weil "Spaghetti-Code" schlechter erweiterbar ist.

2? Ich seh' da mehr. Die Schritte außerhalb des Setups gehören auch dazu. Ordner löschen nach Installation, Datenbank eigenständig erstellen.

Was den Ladebalken betrifft: Wieso läd sich die Seite jedes mal neu? Spart euch Zeit und Arbeit und dem Nutzer ein ständiges Reloaden.
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 23:11
Benutzerbild von Schneemann
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 268
Schneemann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sieht auf den ersten Blick sehr interessant aus. Werde ich mir heute Abend mal näher anschauen.
__________________
Gruß,
Peter
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 15:12
Benutzerbild von Schneemann
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 15.01.2006
Ort: Bochum
Beiträge: 268
Schneemann befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe mir das CMS jetzt mal genauer angeschaut. Das backend ist Super gelungen. Sehr übersichtlich, ich habe mich jedenfalls in der Demoseite gut zurecht gefunden.

Was mich überrascht hat, sind die vielen Funktionen die schon jetzt vorhanden sind und die man bei anderen Systemen vergeblich sucht oder nur über Plugins Dritter zur Verfügung hat.

Noch nicht 100% sicher bin ich beim Templatesystem. So simpel wie in der Demo hätte ich es mir nicht vorgestellt. Ist das wirklich eine normale Vorgehensweise? Falls ja, dann Hut ab!!

Aber ich habe eine Frage zur Erweiterbarkeit. Soll es später mal Plugins o.ä. geben? Derzeit konnte ich da nichts finde. Aber ist ja auch noch sehr neu
__________________
Gruß,
Peter
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 15:37
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2006
Beiträge: 415
Maxefix ist ein sehr geschätzer MenschMaxefix ist ein sehr geschätzer MenschMaxefix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von Schneemann Beitrag anzeigen
Aber ich habe eine Frage zur Erweiterbarkeit. Soll es später mal Plugins o.ä. geben? Derzeit konnte ich da nichts finde. Aber ist ja auch noch sehr neu
Das schöne an dem CMS ist ja, dass du sehr leicht Fremdcode in deine Templates einbinden kannst. Über die API kannst du dann auch Daten lesen und schreiben, von daher sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt. Gewisse wiederkehrende Module (z.B. ein Kommentar-System) könnte man so also leicht als eine Art "Plugin" anbieten.

Ich persönliche nutze das CMS in einer etwas älteren Version bereits für eine kleinere Seite und war recht zufrieden damit. Es macht genau was es soll und der Entwicklungsaufwand war erfreulich gering.

Das größte Problem ist m.E. allerdings die zugrundeligende Software-Architektur. Ich persönlich hätte auf ein etabliertes Framework wie Zend oder Symfony gesetzt. Das hätte sicherlich viel Arbeit gespart und die Wartbarkeit und Erweiterbarkeit verbessert. Aber das ist, sofern das CMS ausreichend schnell und sicher ist, doch eher ein kosmetisches Problem.

Achja, wo bleibt euer GitHub-Repository?

Gruß,
Max
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 21:12
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.629
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ist die Datenbankstruktur denn irgendwo dokumentiert? Kann man die Entwicklung auch Online verfolgen (svn/git...)?

PHP-Code:
$sql "SELECT    c.`filename`,
                        c.`id`,
                        c.`cachetime`
              FROM      `"
$cfg['table_prefix'] ."article` AS a
              LEFT JOIN `"
$cfg['table_prefix'] ."template_available` AS b
                     ON a.`container_id` = b.`container_id`
              LEFT JOIN `"
$cfg['table_prefix'] ."template` AS c
                     ON b.`template_id`  = c.`id`
              WHERE     a.`id`           = '"
mysql_real_escape_string$cms_param['id'] ) ."' AND
                        b.`default`      = 1
              LIMIT     1;"

Was macht ihr eigentlich, wenn sich später mal die DB-Struktur ändert soll? Dann fangt ihr an, überall im Code die Queries zu ändern. Eventuelle Erweiterungen werden dann unbrauchbar.
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Stichwörter
cms, content management system, cube, open source

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche CMS Tools fürs editieren (nicht kreieren) pkipper Barrierefreiheit 32 28.06.2013 10:42
Suche ein CMS für private Seite rAiDeN Offtopic 26 22.12.2008 17:29
CMS – Meinungen zur Auswahl erbeten Kirsten Offtopic 0 28.12.2006 13:07
CMS - interaktive Box Modell Themes Sentinel CSS 8 09.12.2005 00:08
CSS Darstellung mit IE und CMS ly654 CSS 2 29.11.2005 16:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.