zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Schatten für 2. Menü-Ebene

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 17:28
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 04.10.2007
Beiträge: 97
pixel24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Schatten für 2. Menü-Ebene

Hallo zusammen,

ich würde gerne meinem Menü ab der 2. Ebene (Es gibt maximal 3) einen leichten Schatten-Effekt mittels CSS geben. Hierzu gibt es ja:
HTML-Code:
box-shadow: ....
Dies habe ich n die Klasse .shadow gepackt. Einem Div-Container zugewiesen klappt das problemlos aber im DropDown-Menü bekomme ich es nicht hin. Welchen Element <ul> oder <li> weiße ich diese Eigenschaft zu? Ich dachte von der Logik her dem ul der 2. Ebene da dies ja das ganze Element dass einen Schatten bekommen soll umfasst. Habe es in beiden probiert. Erfolglos.

Den Tetscase findet ihr hier

Geändert von pixel24 (07.05.2012 um 17:28 Uhr) Grund: Tippfehler
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 07.05.2012, 20:04
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich sehe nirgends in deinem Code einen box-shadow bei dem Menü, weder bei ul noch bei li.
Wie auch immer: Sowohl die lis als auch die uls des Submenüs haben die Höhe null, weil die Links darin unnötig floaten.
Welches Tutorial hast du verwendet für dieses Dropdown?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 07:41
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 04.10.2007
Beiträge: 97
pixel24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von fricca Beitrag anzeigen
Ich sehe nirgends in deinem Code einen box-shadow bei dem Menü, weder bei ul noch bei li.
nachdem es nicht funktionierte habe ich es wieder raus genommen.

Zitat:
Zitat von fricca Beitrag anzeigen
Wie auch immer: Sowohl die lis als auch die uls des Submenüs haben die Höhe null, weil die Links darin unnötig floaten.
Ich habe mit den Browser-Tools gerade mal die Elemente untersucht. Das erste <li class="topmenu"> floatet (left). Soweit ich das verstehe muss dass ja so sein damit sich die erste Ebene horizontal anordnet. Die darunter liegenden Elemente floaten (soweit ich das erkenne) nicht. Kannst du mir auf die Sprünge helfen?

Zitat:
Zitat von fricca Beitrag anzeigen
Welches Tutorial hast du verwendet für dieses Dropdown?
ich hatte keines gefunden dass mein Vorstellung komplett abdeckt. Die Grundversion habe ich von hier:
CSS-Tutorial: Aufklappmenü (Drop-Down Menü) | www.silent-fran.de
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 10:18
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von pixel24 Beitrag anzeigen
nachdem es nicht funktionierte habe ich es wieder raus genommen.
Das macht es sehr schwer dir zu sagen, was du falsch machst -- meinst du nicht?

Zitat:
Ich habe mit den Browser-Tools gerade mal die Elemente untersucht. Das erste <li class="topmenu"> floatet (left).
Bitte lies genau, was ich schrieb. Ich rede von den Links!
Diese müssen nicht floaten, eigentlich weder in der ersten, noch in der zweiten Ebene. Auf keinen Fall jedoch in der zweiten.

Zitat:
ich hatte keines gefunden dass mein Vorstellung komplett abdeckt.
Ja, das ist eigentlich immer so, dass man sowas selbst machen muss. Mit Tutorials kann man sich nur das Prinzip erarbeiten.
Zitat:
Die Grundversion habe ich von hier:
CSS-Tutorial: Aufklappmenü (Drop-Down Menü) | www.silent-fran.de
Auch da ist es leider so, dass unnötigerweise alle Menülinks floaten.
Zudem halte ich es nicht für sinnvoll, das gesamte Menü absolut zu positionieren, so ist es komplett aus dem Fluss. Besser wäre das für die Submenüs (dann hätte man sogar mit dem unnötigen Float kein Einschlussproblem ...).

Ich empfehle dir, das altbewährte Suckerfish-Tutorial durchzuarbeiten.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 12:01
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 04.10.2007
Beiträge: 97
pixel24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das Tutorila ist gut. Damit habe ich es gut hin bekommen Eine kleine optische Erweiterung hätte ich noch gerne. Jeder Menüpunk (also <li>) der einen Unterpunkt hat (also ein verschachteltes <ul>) soll optisch hervorgehoben werden. Gibt es einen Selektor um dies zu erfassen?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 12:09
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Nein, CSS funktioniert aus Rendering-Performance-Gründen nicht "rückwärts", d.h. es gibt keine Selektoren, die Elemente ansprechen, weil sie ein bestimmtes anderes enthalten, oder weil ein bestimmtes anderes auf sie folgt etc.

Umgekehrt, d.h. "vorwärts", geht es natürlich, aber Nachfahren-, Kind- und Nachbarselektoren etc. funktionieren eben nur in einer Richtung.

P.S.: Vielleicht aber irgendwann http://www.w3.org/TR/selectors4/#subject
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)

Geändert von heiko_rs (08.05.2012 um 12:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 12:26
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 04.10.2007
Beiträge: 97
pixel24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ok, ich es könnte mit dem Attribut-Selektor gehen. Alle Menüpunkte mit Untermenü werden nicht als Link erstellt und dieses kann ich mit dem Attribut-Selektor erfassen. ich teste gerade ob ich das in TypoScript hin bekomme da die Menüpunkte ja dynamisch vom CMS erzeugt werden.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 13:49
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Wenn Du li ansprechen willst, wie Du vorher geschrieben hast, wird das aber nichts nützen. Aber dennoch kannst Du über Link bzw. Nicht-Link natürlich auch eine Hervorhebung erreichen.

Und zum Thema "CSS rückwärts" noch der Nachtrag, dass es zwar Selektoren gibt, die rückwärtsgerichtet sind, wie :nth-last-child() und :nth-last-of-type(), da sie ein Element quasi im Nachhinein ansprechen (d.h. wenn der Browser auch alle folgenden Geschwister gesehen hat, d.h. die Gesamtzahl kennt), aber es gibt eben (noch) keine Selektoren, die ein Element ansprechen, falls es z.B. ein img enthält, oder falls z.B. eine ul auf es folgt etc.
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 14:29
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Dein Schatten-Problem interessiert dich jetzt nicht mehr?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 08.05.2012, 15:18
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 04.10.2007
Beiträge: 97
pixel24 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von fricca Beitrag anzeigen
Dein Schatten-Problem interessiert dich jetzt nicht mehr?
Doch aber das habe ich, mit dem Tutorila was heiko_rs gepostet hat hin bekommen.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sliding Vertical Menü - 3. Ebene? ThreadBrain CSS 1 23.04.2011 11:43
Darstellungsproblem flohpapa CSS 3 16.12.2009 09:55
verzwicktes Menü, hat mir jemand einen Ansatz mp3fritz CSS 3 18.11.2007 14:23
Probleme mit einem CSS-Menü (UL-Liste)! hagbard_2605 CSS 0 21.10.2006 11:03
Positionierungsproblem fürs Menü brina CSS 8 25.08.2004 00:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:25 Uhr.