zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Jobs
Seite neu laden Softwareentwickler (m/w) im Bereich Bauwesen – .NET, C#, SQL, XML und HTML Kenntnisse

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 03.05.2012, 12:46
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 03.05.2012
Beiträge: 1
gw-software befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Softwareentwickler (m/w) im Bereich Bauwesen – .NET, C#, SQL, XML und HTML Kenntnisse

Die G&W Software Entwicklung GmbH ist ein führendes Softwarehaus für das Bauwesen mit Stammsitz in München, das Prozesse und Kosten für Bau und Unterhalt optimiert. Für eine flächendeckende Betreuung der Kunden/-innen sorgen eigene Niederlassungen in Essen und Berlin sowie ein bundesweites Netz an kompetenten Vertriebs- und Servicepartnern. Unser Schwerpunkt liegt in den Bereichen Kostenplanung, AVA, Baukostenmanagement und Projektcontrolling. Wir betreuen ca. 7 000 Kunden/-innen, im Wesentlichen Architekten/-innen und Ingenieure/-innen, Kommunen mit ihren Bauämtern und Eigenbetrieben, Versorger und Unternehmen sowie Körperschaften aller Art mit eigener Bauabteilung.

Zur Verstärkung unseres Teams in München suchen wir nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

Softwareentwickler (m/w) im Bereich Bauwesen
– mit Kenntnissen in .NET, C#, SQL, XML und HTML –


Ihre Herausforderung
  • Als Softwareentwickler/-in sind Sie für die Weiterentwicklung unserer Bausoftwarelösung California.pro mit verantwortlich.
  • Dabei arbeiten Sie eng mit dem Entwicklerteam, dem Produktmanagement, dem Vertrieb und dem Support zusammen.
  • Sie führen neue Technologien ein und wirken bei der Analyse komplexer Aufgabenstellungen unserer Kunden/-innen mit.
  • Die Weiterentwicklung von Schnittstellen zu ERP-Systemen und anderer Software gehören ebenso zu Ihren Aufgaben.
Ihre Qualifikationen
  • Sie sind Informatiker/-in, Fachinformatiker/-in oder Quereinsteiger/-in mit Berufspraxis.
  • Sie haben bereits praktische Erfahrungen mit .NET, C#, SQL (MS SQL Server und Oracle), XML und HTML gesammelt.
  • Sie verfügen über Kenntnisse in der Entwicklung betriebssystemunabhängiger mobiler Anwendungen.
  • Sie sind eine teamfähige Persönlichkeit, welche fähig und bereit ist, analytisch zu denken sowie selbstständig und zielorientiert zu arbeiten.
Unser Angebot
  • Wir bieten Ihnen einen langfristig sicheren Arbeitsplatz mit spannenden Herausforderungen in einem attraktiven, besonders verkehrsgünstig gelegenen Büro im Herzen von München.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich in einem kleinen Team mit kurzen Entscheidungswegen.
  • Freuen Sie sich neben umfassenden Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten auf interessante Chancen sich weiterzuentwickeln.
Möchten Sie uns als Softwareentwickler/-in unterstützen? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail oder Post an:

G&W Software Entwicklung GmbH
Herrn Erwin Grütter
Arnulfstraße 25
80335 München
bewerbung@gw-software.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Geschäftsführer und Entwicklungsleiter Herrn Erwin Grütter unter der Telefonnummer 089 51506-4. Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter AVA-Software Kostenplanung Baumanagement G&W Software Entwicklung GmbH.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Softwareentwickler PHP, CSS, JavaScript (m/w) itchristian Jobs 0 31.01.2012 15:31
Softwareentwickler / Programmierer (m/w) mit Kenntnissen in Visual FoxPro, XML 1000jobboersen Offtopic 0 16.12.2011 10:25
Redesign für Steiner Cycling Team pkipper Site- und Layoutcheck 11 09.02.2011 12:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:02 Uhr.