zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Grafik, Design, Typografie
Seite neu laden Welche Papierstärke beim Plakat?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10.01.2012, 13:14
Benutzerbild von schnuffkopp
Geek aus Leidenschaft
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.10.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 27
schnuffkopp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage Welche Papierstärke beim Plakat?

Hallo zusammen,

ich hab mal eine Frage, die mir höchstwahrscheinlich am besten nen Grafiker oder ein Fachmann der Printbranche erklären kann. (Hoffe daher das ich es richtig gepostet habe).

Ich möchte für meine Firma gern hier Plakate drucken lassen.
Die Plakate sollen in den Straßenverkehrsnetzen, also Bus und Bahn) angebracht werden.
Das sieht in etwa so aus: Beispiel.
Wenn man es über spezielle Werbeunternehmen macht (also Stadtmarketing der Stadt XY), ist um die Plakatwerbung so eine Art Plastikschiene drumherum.

Da sich die Preise je nach g/m² in der Masse dann schon relativ unterscheiden, wollte ich gern nachfragen was dafür am besten geeignet ist. Wie gesagt ist das Plakat geschützt, soll aber auch später keine Wellen ziehen und gut aussehen.
Zur Auswahl stehen 80g, 90g, 115g, 135g und 170g je pro m².
Auch wenn mich jetzt jeder auslacht kann ich mir leider nicht im geringsten vorstellen wie sich die einzelnen Gewichte auf nen Quadratmeter anfühlen.

Ich würde mich wirklich freuen wenn jemand von euch nen Tipp dazu hat.

Vielen Dank schon mal!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 10.01.2012, 14:37
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.038
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Frag doch mal bei der entsprechenden Abteilung im Verkehrsverbund (oder bei deren Werbeservicepartner) nach, welche Stärken die empfehlen. Mir wären 80 gr zu leicht: Das ist normales Kopierpapier, auch die 90 gr /m² sind noch grenzwertig nach meinem Gefühl.
Die Klemmschienen sehen jetzt nicht besonders robust und "klemmend" aus, da wäre stärkeres Papier von Vorteil.

Ab 115/135 gr sollte da was gehen und mal im Ernst: Der Unterschied ist marginal, ein paar zehn Euro. Das fällt bei den übrigen Werbekosten nicht ins Gewicht. Dickeres Papier wellt auch nicht so leicht, weil es rundum geklemmt wird und kein/wenig Spiel läßt.
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 11.01.2012, 08:40
Benutzerbild von schnuffkopp
Geek aus Leidenschaft
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.10.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 27
schnuffkopp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für deine Antwort,

ich tendiere auch eher dazu stärkeres Papier zu nehmen.
Bei dem Werbeunternehmen für diese Werbung hab ich angefragt, aber die scheinen wenig Ahnung zu haben und sind sowieso der Meinung das billigste Papier reiche (wollen ja das ich noch Geld für die übrig habe )

Die Rahmen an sich sind schon relativ stabil (hängt sich ja keiner dran) aber der Abstand zwischen Plakat und Folie (also das was da drüber ist) ist schon so 5 mm. Und ich glaube auch das sich das dünnste Papier sicher wellen würde und ich stärkeres nehmen sollte.

Also ist 115/135 g/m² ok?
170 g sind dann so wie sich in etwa eine Postkarte anfühlt?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11.01.2012, 13:35
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.038
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

170 gr. ^^ hm, hab grad nix zum Messen da. Aber eine Postkarte ist m.E. deutlich schwerer, (jedenfalls die guten, steifen.) vielleicht vergleichbar mit diesen dünnen Postkarten die mancher Werbung beiliegen.
Mach doch mal einen Test:
Eine normale Postkarte hat A6 Format, also ungefähr 10x15 cm. Davon gehen 64 auf A0 (ca. 1 qm) Die Grammatur bezieht sich immer auf den Quadratmeter.

Also nimm eine gute Briefwaage oder Küchenwaage und ermittle das Gewicht der Postkarte und nimm es mal 64. Voila.

Link dazu: Wie viel wiegt eine postkarte?

Ich denke, 135gr /qm sollten ausreichen.
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12.01.2012, 08:17
Benutzerbild von schnuffkopp
Geek aus Leidenschaft
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.10.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 27
schnuffkopp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

He andir,

vielen Dank!

So hatte ich mir das natürlich nicht überlegt, aber stimmt, kann man sich ja auch selbst ausrechnen.
Ich bin jetzt auch der Meinung das 170 g dann etwas übertrieben sind und 135 g reichen müssten.

Ich teile Euch das Ergebnis in 5 Tagen mit, wenn die Poster eingetroffen sind!

Danke nochmal für die hilfreichen Antworten
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 17.01.2012, 08:22
Benutzerbild von schnuffkopp
Geek aus Leidenschaft
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.10.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 27
schnuffkopp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So...wie versprochen eine kurze Info wie es mit dem Druck gelaufen ist.
Also heute Morgen habe ich mein Paket mit den 500 Plakaten geöffnet und bin doch recht zufrieden.
Die Wahl fiel ja auf 135 g/m², wobei ich am überlegen war 170 g zu bestellen.
Das gewählte Papier ist wirklich genau richtig. Es ist nicht so dünn, dass es gleich Wellen, Knicke etc. bekommt wenn man es ein paar Mal in den Händen gehalten hat, aber auch nicht sonstwie stark (wie Postkarte).

Eigentlich war es letztlich genau die Stärke die ich gesucht hatte und ich hoffe es wird in den Reklametafeln halten.

Danke an andir für den Tipp...du hattest Recht!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 17.01.2012, 13:01
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.038
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Na, dann wünsch ich viel Glück und dass die Werbung ankommt
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Plakat Geronimo Site- und Layoutcheck 8 03.12.2008 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:33 Uhr.