zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden Mehrsprachige Sites: Bezeichner im Impressum übersetzen?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 19.11.2011, 00:07
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.326
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard Mehrsprachige Sites: Bezeichner im Impressum übersetzen?

Was ist bitte Eure Praxis beim Impressum auf mehrsprachigen Sites bezüglich von Bezeichnern wie
"Gesellschafter"
"Umsatzsteueridentifikationsnummer"
"Geschäftsführer"
"Handelsregister"
"Steuernummer"?

Übersetzt ihr die für das jeweilige fremdsprachliche Impressum?

Und noch 'ne Kleinigkeit zur Adresse:
Angenommen der Betreiber der Website ist in Deutschland ansässig.
Lasst ihr dann (wie ich bisher) das Land im deutschsprachigen Impressum in der Adresse weg, fügt es jedoch im fremdsprachlichen Impressum hinzu?
__________________

Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 19.11.2011, 12:28
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.992
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Ja, so Wörter zu Übersetzen ist schwer, übersetzen solltest du sie jedoch.
Ob du das Land dazu schreibst ist eigentlich egal. Du kannst es ja auch im "deutschen" Impressum dazu schreiben, dann sieht es überall ähnlich aus.

Übrigens, nur um hier einem eventuellen Fehler vorzubeugen, ist das gerne genutzte Wort "Impress" keine Übersetzung des Wortes "Impressum" ins englische. Es handelt sich vielmehr um eine Art Wortmarke. "Legal Notice" oder "Contact" (im Deutschen würde "Kontakt" unter Umständen reichen [2] - keine rechtssichere Auskunft) sind eher treffende Übersetzungen bzw. Bezeichner.
Leider machen auch viele Wörterbücher diesen Fehler...

Hier noch ein bisschen Lektüre:
[1] Impressum ist nicht imprint | Julia James | TEXTlation on the work as professional translator, languages and everyday madness
[2] Impressum
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!

Geändert von Praktikant (19.11.2011 um 12:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 21.11.2011, 20:24
Benutzerbild von laborix
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.12.2005
Beiträge: 1.497
laborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Menschlaborix ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Zitat:
Zitat von AndreasB Beitrag anzeigen
... Angenommen der Betreiber der Website ist in Deutschland ansässig. ...
Vor Jahren hatte ich irgendwo mal angefragt, ob für eine .de Domain, die mehrsprachig ist, auch ein englischsprachiges Impressum vorhanden sein muss. Mir wurde damals mitgeteilt, dass ein deutsches Impressum ausreicht. Besucher aus anderen Ländern kann man ein eigenes Impressum erstellen, ist aber ein Sahnehäuptchen.

Bei gewerblichen Sites kann es anders sein
__________________
Personal stuff
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 10:01
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.326
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Es handelt sich um eine gewerbliche Site einer sehr kleinen Firma.

Ich war vor allem neugierig auf Eure Praxis.
__________________

Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 12:12
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.992
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich sehe gerade, dass ich selber einen Fehler gemacht habe. Ich kann ihn nur nicht mehr im Text verbessern.

Anstatt von "Impress" muss in diesem Satz natürlich "Imprint" stehen. Dann ist die Aussage richtig.

Zitat:
Zitat von Praktikant Beitrag anzeigen
JÜbrigens, nur um hier einem eventuellen Fehler vorzubeugen, ist das gerne genutzte Wort "Impress" keine Übersetzung des Wortes "Impressum" ins englische.
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25.11.2011, 12:41
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.326
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von Praktikant Beitrag anzeigen

[...] Impress [...] Imprint [...]
Ich verwende bisher auf deutschsprachigen Sites die Kategorie "Impressum" gar nicht, sondern präsentiere die Informationen im Bereich "Kontakt".

Mir ging es bei meiner Frage um die erwähnten Bezeichner
"Gesellschafter"
"Umsatzsteueridentifikationsnummer"
"Geschäftsführer"
"Handelsregister"
"Steuernummer"
die ja eng mit dem deutschen Recht verbunden sind.

Daher die Frage, ob es sinnvoll ist, solche Bezeichner überhaupt zu übersetzen.

Dito stellt sich auch für die AGB.

Begegnet man dem Ganzen am besten mit einem Hinweis in der Übersetzung, dass die rechtlich maßgebliche Form des Impressums oder der AGB die deutschsprachige Version ist (weil die Firma dort ihren Sitz hat).

Ich erwarte hier natürlich keine Rechtsberatung. Mich interessiert, wie ihr es handhabt.
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Impressum Link MarkusStar Offtopic 16 08.07.2010 09:46
Suchmaschine und mehrsprachige Sites Loïs Bégué (X)HTML 7 12.12.2007 18:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.