zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Sonstiges > Offtopic
Seite neu laden verkauf einer Website

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 13.11.2011, 04:20
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 13.07.2006
Beiträge: 747
mermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblickmermshaus ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Glaubst du, wenn du dich hier so aufführst, hat noch jemand Lust, dir zu antworten?

Der mehrfach erfolgte Hinweis auf den Steuerberater ist abgesehen davon auch für deinen Fall genau richtig. Wenn du das nicht glaubst, ist das nicht unser Problem.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 13.11.2011, 11:04
Proggers4you cheffe
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 114
ChampS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@Thielo Ein thread ist da um konstruktive Antworten zu tage zu fördern.
wenn dann jemand schreibt, "ich weiß es nicht frag deinen steuerberater" ist das ja ok, ist halt nen verweis auf jemand anderen.
Wenn ich dann aber schreibe das ich keinen habe weil ich Student bin, und dann 2 verschiedene Personen GENAU das selbe schreiben, nämlich das ich zu meinem Steuerberater gehen soll.
Dann greif ich mir doch and den Kopf und frag mich ob hier überhaupt mitgelesen wird oder einfach nur wild drauf losgepostet wird.

Der Offtopic bereich wurde gewählt weil es nunmal Offtopic ist, es hat nix mit einem anderen Oberforum hier gemein, daher in den Offtopic Bereich

Ich habe auch keinen Doof angemacht, deine Antwort ist nur Sinnlos. ^^
Als wenn ich Google nicht schon bemüht hätte, und was hat das mit nem Steuerforum zutun, wieso möchtest du nicht begreifen das ich keine Steuern abführen muss. Das ist schon wieder der Beweis das du nicht mitliest.

und ich überlasse das nicht Agenturen die das Hauptberuflich machen. Wenn mich eine bekannte von mir fragt ob ich das nicht für sie machen könnte, werf ich ihr doch nicht an den Kopf, "nönö los geh zu dieser und dieser Agentur und bezahl paar tausend Euro" =)
aber warscheinlich hast du nichtmal gelesen das es sich hier um eine bekannte von mir handelt.


@mermshaus Was hat das mit aufführen zutun?
Ich entschuldige mich doch förmlichst das ich etwas gegen Spam in diesem Thread sage =)
Es tut mir leid
und auch DU hast meine Postings also NICHT gelesen.
somit Spam.
Ich habe keinen Steuerberater da ich keine Steuern abführen muss

so und als Erklärung warum ich es in diesem Forum poste und nicht in einem Steuerforum (natürlich Frage ich mich gerade warum ich das in nem Steuerforum posten soll wenns doch rein garnix mit Steuern zutun hat o.O)
Vielleicht gibt es hier einen User der auch Einmalig eine Webseite für die Firma eines bekannten gemacht hat und für diese eine Rechnung geschrieben hat. (ohne das er Gewerbe angemeldet hat)

Die Frage war, ob ich anstelle der Steuernummer etwas anderes schreiben solle oder garnix.
Da kann mir auch kein Steuerforum weiterhelfen, weils nix mit Steuern zutun hat.
__________________
Proggers4you für programmierer und scripter die Hilfe suchen oder Hilfe anbieten wollen
www.Proggers4you.de

Geändert von ChampS (13.11.2011 um 11:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 13.11.2011, 11:59
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

In dem Moment in dem du etwas verdienen willst bist du entweder selbständig oder angestellt. Wenn du schon einmal irgendwo gearbeitet hast, was du als Student sicherlich hast, hast du auch eine Steuernummer. Dein zuständiges Finanzamt kann dir diese dann mitteilen wenn du sie nicht mehr weißt.

Des weiteren von ich auch Student und habe seit mehreren Jahren eine Steuernummer. Das eine schließt das andere nicht aus. Auch Menschen die nicht selbstständig sind haben eine Steuernummer. Sie müssen nämlich auch Steuern abführen und das Finanzamt kann nur über die Steuernummer zuordnen.

Wenn du mal eine Steuernummer hast gilt die im Übrigen so lange bis du verstirbst oder eine neue beantragst, beispielsweise weil du ein Gewerbe anmeldest.

Wenn du keinen Steuerberater hast, dann such dir einen. Gib ihm ein paar Euro und stell deine Frage. Wenn dir das zu teuer wird Ruf das Finanzamt an und frag die Hotline. Meistens sind die freundlich.

Wenn du darau keinen Bock hast, dann lass dich auf geringfügiger Basis auf 3 Monate befristet anstellen und mach es dann. Kannst es auch über ein bezahltes Praktikum oder sowas machen. Dann brauchst du dir über den Rest keine Gedanken mehr machen.

Dir hier eine Auskunft zu geben wäre wie Topfschlagen in einem Minenfeld.
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 13.11.2011, 12:07
Proggers4you cheffe
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 114
ChampS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@praktikant warum nich gleich so, das ist nen konstruktiver beitrag

nein ich war noch nie irgendwo befristet eingestellt.
und bei einer einmaligen sache muss ich kein gewerbe oder ähnliches anmelde, ich war schon bei der ihk und gewerbeamt. Die meinten ein gewerbe ist erst nötig wenn ich sowas regelmäßig mit absicht der gewinnerzielung mache. so scheints auch im gesetzt zu stehen.

ich hab nich ausgeschlossen das nicht selbstständige steuern abführen müssen, aber stundenten müssen das normalerweise nicht^^

im finanzamt war ich ja schon die dame konnte mir auch keine richtige auskunft geben und meinte "im zweifelsfall lassen sie die nummer einfach weg" das ist mir aber zu schwammig.
ich werde aber deinen rat befolgen und mal dort anrufen vllt kriegt man dann bessere auskunft ^^

thx bis hier hin =)
ich schreib morgen nochmal was die hotline zu tage gefördert hat =D
__________________
Proggers4you für programmierer und scripter die Hilfe suchen oder Hilfe anbieten wollen
www.Proggers4you.de

Geändert von ChampS (13.11.2011 um 12:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 13.11.2011, 12:29
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2009
Beiträge: 969
rs-web befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also wenn du eine Rechnung ausstellst muss afaik immer eine UST-ID drauf. Aber du brauchst deine Frage nur Mal Tante google stellen, dass wollten viele vor dir auch schon wissen
__________________
Small boy wrote to Santa Claus:"Send me a brother!" Santa wrote back: "Send me your mother"
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 13.11.2011, 12:34
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von rs-web Beitrag anzeigen
Also wenn du eine Rechnung ausstellst muss afaik immer eine UST-ID drauf.
Ich habe keine UST-ID, ich kann sie also auch nicht angeben. Eine UST-ID brauchst du nur wenn du die Absicht hast im Ausland Geschäfte zu machen.

@ChampS: Das würde ich nicht verallgemeinern. 70% meiner Kommilitonen haben Steuernummern und müssen auch regelmäßig steuern abführen.
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 13.11.2011, 12:53
Proggers4you cheffe
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 20.02.2006
Beiträge: 114
ChampS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

deswegen sagte ich ja normalerweise :P

is korrekt das es sicher auch viele gibt die es müssen =)
__________________
Proggers4you für programmierer und scripter die Hilfe suchen oder Hilfe anbieten wollen
www.Proggers4you.de
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 13.11.2011, 12:59
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.844
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Uiuiui, vielleicht hab' ich's falsch gelesen, aber ich muss ChampS hier mal etwas in Schutz nehmen.
Teilweise konnte ich den Ton der Antworten, wie er, nicht nachvollziehen, aber das nur am Rande, soll jetzt keinen Flame auslösen.

Zur Rechnung (alles ohne Gewähr, ich kann keine verbindliche Aussage geben):

Soweit ich weiß sind einmalige Arbeiten, wie diese völlig ohne Gewerbe zulässig. Ich meine mich aber erinnern zu können, dass dies an einer Betragsgrenze gebunden ist (irgendwas zwischen 700 - 1000 EUR im Jahr), da bin ich mir nicht sicher, das müsste dir aber Finanz- oder Gewerbeamt, oder halt ein Steuerberater sagen können. Wahrscheinlich steht's auch im BGB oder ansonsten HGB.

Ob die private Steuernummer angegeben werden muss weiß ich leider auch nicht, ich würde sie, im Gegensatz zur Aussage der Finanzbeamtin, im Zweifel eher angeben, als weglassen.

Wo ich mir ziemlich sicher bin ist, dass du die Umsatzsteuer nicht ausweisen darfst, das darfst du erst dann, wenn du ein Gewerbe angemeldet und auf die Kleinunternehmerregelung verzichtet hast. Also Bruttobeträge angeben. Ich weiß allerdings auch nicht, ob du "inkl. 19% USt." draufschreiben darfst oder gar musst. Das müsste dir aber das Finanzamt sagen können.

Bzgl. der IHK kann man sich von den Beiträgen auch freistellen lassen, wenn man nicht über (weiß nicht genau) knapp 7500 EUR im Jahr (mit dem Gewerbe) verdient. Die schreiben einen an, wo bereits ein Formular enthalten ist, was man ausfüllen und zurückschicken kann. Dann braucht man den Beitrag nicht zahlen. Das ganze wiederholt sich nur jedes Jahr. Man kann aber auch ein Jahr zahlen und das nächste nicht, wenn der Umsatz entsprechend zurückgegangen ist, das entscheidet sich jedes Jahr auf's neue.

@Praktikant: Als ich mein Gewerbe angemeldet habe, musste ich keine eigene bzw. neue Steuernummer beantragen. Oder war das auf Gesellschaften bezogen?
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 13.11.2011, 13:03
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von mantiz Beitrag anzeigen
@Praktikant: Als ich mein Gewerbe angemeldet habe, musste ich keine eigene bzw. neue Steuernummer beantragen. Oder war das auf Gesellschaften bezogen?
Nein, das war nicht auf Gesellschaften bezogen. Ich habe bei Gewerbeanmeldung eine neue Steuernummer bekommen.
Allerdings war auch hier die Pauschalisierung wahrscheinlich nicht ganz richtig. Ich denke aber, dass die meisten Leute eine neue Steuernummer bekommen, wenn sie erstmalig ein Gewerbe anmelden

Einzelunternehmer behalten ihre Steuernummer ja dann auch nach der Abmeldung des Gewerbes. Sie haben ja keine Gesellschaft sondern sind Kaufmänner nach dem HGB.
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #20 (permalink)  
Alt 13.11.2011, 13:06
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.844
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Ah ok, evtl. wird das regional unterschiedlich gehandhabt, oder mittlerweile ist es halt so, bei mir liegt die Anmeldung nun auch schon ein paar Jahre zurück.
Von Zeit zu Zeit wird da ja mal was geändert.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teile der Website verschieben sich bei Auflösung Panamajack (X)HTML 7 19.06.2010 14:53
Norwegische Webmaster gegen veraltete Browser Schelm.isch Offtopic 255 23.04.2009 21:27
analysetool für websites opa-rudi Site- und Layoutcheck 23 05.08.2008 14:33
Bitte um Feedback zu meiner überarbeiteten Website Sen-nefer Site- und Layoutcheck 9 08.02.2008 15:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:56 Uhr.