zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Fehlermeldungen im php-script werden nicht ausgegeben

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14.10.2011, 11:34
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 370
seeadler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Fehlermeldungen im php-script werden nicht ausgegeben

hi,

habe folgendens phpscript
PHP-Code:
<?php
include 'head.php';
?>
<div id="maintext">
  <h2>Kontaktformular</h2>
<?php

// Ihre E-Mail-Adresse
$mailto "test@jaki-klaiber.de";

// Ihre Webseite (Startseite). Nach dem absenden der E-Mail
// gelangt der Besucher über einen Link auf Ihre Startseite.
$url "http://jaki.dyntec.de/unternehmen.php";

// Floodsperre - Innerhalb der Zeitspanne kann das Formular
// vom selben Benutzer nicht mehrmals gesendet werden.
$floodsperrzeit 50// Sperrzeit in Sekunden

// Datei in der die IP und die Zeit gespeichert werden sollen.
$flooddatei "floodsperre.txt"// Die Datei benötigt Schreibrechte!

// Automatische Weiterleitung zur Startseite nach dem absenden des Formulars.
$autoforward 5// Zeit in Sekunden

// Fortgeschrittene Anwender können ab hier Änderungen vornehmen.
error_reporting(0);
$eingabefehler ""// Bitte leer lassen!
$anrede = isset($_POST["anrede"]) ? $_POST["anrede"] : "";
$anredeCk $anrede == "Frau" " checked='checked'" "";
$name = isset($_POST["name"]) ? $_POST["name"] : "";
$feld1 = isset($_POST["feld1"]) ? $_POST["feld1"] : ""// "Firma"
$feld2 = isset($_POST["feld2"]) ? $_POST["feld2"] : ""// "Straße und Haus-Nr."
$feld3 = isset($_POST["feld3"]) ? $_POST["feld3"] : ""// "PLZ und Ort"
$feld4 = isset($_POST["feld4"]) ? $_POST["feld4"] : ""// "Telefon"
$mailfrom = isset($_POST["mailfrom"]) ? $_POST["mailfrom"] : "";
$betreff "Anfrage"// Der Betreff für den E-Mail Kopf.
$nachricht = isset($_POST["nachricht"]) ? $_POST["nachricht"] : "";

// Spamschutz: Rechenaufgabe
$zufallszahl1 mt_rand(190);
$zufallszahl2 mt_rand(19);
$ergebnis md5($zufallszahl1 $zufallszahl2);
$code "&#" . (48 $zufallszahl2) . ";";

// Formular erstellen
$formular "<form action='" $_SERVER["SCRIPT_NAME"] . "' method='post'>
  <fieldset id='kf'>
  <label for='anrede'>Anrede</label>
    <select name='auswahl' size='1'>
      <option>Bitte wählen Sie aus...</option>
      <option>Frau</option>
      <option>Herr</option>
    </select>
  <!--<label>Anrede:</label>
  <input type='radio' name='anrede' value='Herr' checked='checked' id='Herr' /><label for='Herr' style='width: 50px;'>Herr</label> 
  &nbsp; <input type='radio' name='anrede' value='Frau'" 
$anredeCk " id='Frau' /><label for='Frau' style='width: 50px;'>Frau</label>
  <br />-->
  <label for='firma'>Firma</label><input type='text' name='feld1' value='" 
$feld1 "' id='Feld1'/>
  
  <label for='vornachname'>Vor-/Nachname *</label><input type='text' name='name' value='" 
$name "' id='Name' />
    
  <label for='strasse'>Straße und Haus-Nr.</label><input type='text' name='feld2' value='" 
$feld2 "' id='Feld2' />
    
  <label for='plzort'>PLZ und Ort</label><input type='text' name='feld3' value='" 
$feld3 "' id='Feld3'/>
    
  <label for='telefon'>Telefon *</label><input type='text' name='feld4' value='" 
$feld4 "' id='Feld4'/>
    
  <label for='email'>E-Mail *</label><input type='text' name='mailfrom' value='" 
$mailfrom "' id='Email'/>
    
  <label for='anfrage'>Ihre Anfrage *</label><textarea name='nachricht' id='Nachricht'>" 
$nachricht "</textarea>
    
    <label for='spamschutz' class='spamschutz'>Spamschutz *</label> <br />" 
$zufallszahl1 " + " $code " =
 <input class='spamschutz' type='text' name='zip' id='Spamschutz' /><input type='hidden' name='zip2' value='" 
$ergebnis "' /> <small>(Rechenaufgabe lösen)</small>
    </fieldset>
    <ul id='button'>
  <li>Angaben mit * sind Pflichtangaben</li>
  <li><input type='submit' name='sendung' value='Absenden'></li>
   </ul>
  </form>"
;
 
   
if (isset(
$_POST["sendung"])) {
 
// Pflichtfelder überprüfen
 
if (strlen($name) <= 2$eingabefehler .= "&bull; Name fehlt!<br />";
 if (
$feld4 == ""$eingabefehler .= "&bull; Telefon fehlt!<br />";
 if (
filter_var($mailfromFILTER_VALIDATE_EMAIL) === false$eingabefehler .= "&bull; Fehler in der E-Mail-Adresse!<br />";
 if (
strlen($nachricht) <= 19$eingabefehler .= "&bull; Die Nachricht " . ((strlen($nachricht) == 0) ? " fehlt" " ist zu kurz") . " (min. 20 Zeichen)!<br />";
 if (
md5($_POST["zip"]) != $_POST["zip2"]) $eingabefehler .= "&bull; Der Spamschutz ist leider falsch!<br />";
 
// Floodsperre
 
if (file_exists($flooddatei) && is_readable($flooddatei)) {
  foreach (
file($flooddatei) as $element) {
   list(
$ip$zeit) = explode("|"$element);
   if (
$ip == $_SERVER["REMOTE_ADDR"]) {
    if ((
floor((time() - $zeit))) < $floodsperrzeit) {
     exit(
"<p>Ihre Nachricht wurde bereits versandt!<br />" .
     
"<a href='" $url "'>Weiter zur Startseite</a></p>");
    }
   }
  }
 }
 if (
$eingabefehler == "") {
  
// Floodsperre - IP und Zeit speichern
  
if (file_exists($flooddatei) && is_writeable($flooddatei)) {
   
$array file($flooddatei);
   
$array array_slice($array, -10);
   
$fh fopen($flooddatei"w+");
   
fputs($fhimplode(""$array) . $_SERVER["REMOTE_ADDR"] . "|" time() . "|\n");
   
fclose($fh);
  }
  
// Diese Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet (\n = neue Zeile)
  
$datum date("d.m.Y H:i");
  
$text "
   Datum: 
$datum \n

   ====

   Anrede: 
$anrede \n

   Name: 
$name \n

   Firma: 
$feld1 \n

   Straße und Haus-Nr.: 
$feld2 \n

   PLZ und Ort: 
$feld3 \n

   Telefon: 
$feld4 \n

   E-Mail: 
$mailfrom \n

   Nachricht: 
$nachricht \n\n

   ===="
;
  
// E-Mail versenden
  
@mail($mailto$betreff$text"From: " $mailfrom);
  
// Bestätigung der E-Mail
  
echo "<p>" 
  
"Vielen Dank, die Nachricht wurde gesendet.<br /><br />";
  
// Automatische Weiterleitung
  
echo "<meta http-equiv='refresh' content='" $autoforward "; URL=" $url "' />" .
  
"Sie werden in " $autoforward " Sekunden zur Startseite weitergeleitet.<br /><br />";
  
// Link zur Startseite
  
echo "<a href='" $url "'>Weiter zur Startseite</a></p>";
  
 }
 else {
  
// Eingabefehler und Formular ausgeben
  
echo str_replace("<!-- Fehleranzeige -->",
  
"<strong>Die Nachricht wurde aus folgendem Grund nicht gesendet:</strong><br />" .
  
$eingabefehler$formular);
 }
}
else {
 
// Formular ausgeben
 
echo $formular;
}
  print 
" </div>
   <ul id='sidebar'>
   </ul>"
;
include 
'footer.php';
?>
Kann mir jemand sagen, warum keine Fehlermeldungen -beispielsweise wenn ich die Telefonnummer vergesse - nicht ausgegeben werden?
link zur Seite Jaki und Klaiber - Heizung, Energie und Haustechnik
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 14.10.2011, 11:47
$("#mettbröttchen");
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 448
zeji wird schon bald berühmt werden
Standard

Ist schwierig zu erkennen, bei den ganzen verschachtelten Bedingungen.

Um genaueres zu sagen, änder mal

error_reporting(0) in error_reporting(E_ALL) um...
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 14.10.2011, 11:56
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 370
seeadler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

mmh; habe das error_reporting sowohl
PHP-Code:
error_reporting(E_ALL); 
als auch
PHP-Code:
error_reporting("E_ALL"); 
ausprobiert! Leider hat es nicht funktioniert. Woran könnte es noch liegen?
Irgendwie finde ich den Fehler nicht?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14.10.2011, 12:02
$("#mettbröttchen");
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 448
zeji wird schon bald berühmt werden
Standard

Das sollte auch nur die Fehlerausgabe anschalten, da es aber anscheinend keine Fehler gibt, wird einfach nichts ausgegeben.

Versuch mal den String / das Array mit den Fehlern über print_r($fehlerstring) bzw var_dump($fehlerstring) an geeigneter Stelle ausgeben, um zu sehen, was zu dem Zeitpunkt drin steht.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14.10.2011, 12:56
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 370
seeadler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Das sollte auch nur die Fehlerausgabe anschalten, da es aber anscheinend keine Fehler gibt, wird einfach nichts ausgegeben.
eigentlich sollte diese ja schon als Fehler interpretiert werden, sobald man in die Pflichtfelder nichts einträgt;

Zitat:
print_r($fehlerstring) bzw var_dump($fehlerstring)
kannst du mir vielleicht etwas dabei helfen, wo ich genau diesen Code platzieren soll?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14.10.2011, 14:25
Benutzerbild von fox
fox fox ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 1.010
fox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärefox sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Vielleicht hilft dir auch die folgende Beschreibung:

PHP: Laufzeit-Konfiguration - Manual

Zitat:
display_errors string

This determines whether errors should be printed to the screen as part of the output or if they should be hidden from the user.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14.10.2011, 15:37
$("#mettbröttchen");
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 28.09.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 448
zeji wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von seeadler Beitrag anzeigen
kannst du mir vielleicht etwas dabei helfen, wo ich genau diesen Code platzieren soll?
Naja am besten in den Code, der nach dem Formular-Absenden ausgeführt wird und natürlich nach dem setzen der Fehlervariable, aber vor der if/else-Bedingung für die Fehlerüberprüfung.

Also denke ich mal direkt vor.

Code:
if ($eingabefehler == "") {

Code:
print_r($eingabefehler);
if ($eingabefehler == "") {
Gruß

Geändert von zeji (14.10.2011 um 15:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14.10.2011, 17:27
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Du musst in der Variable $formular den HTML Kommentar <!-- Fehleranzeige --> hinzufügen. Der wird dann entsprechend ersetzt.
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!

Geändert von Praktikant (14.10.2011 um 18:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 15.10.2011, 20:55
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 10.06.2007
Beiträge: 370
seeadler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich habe das formular mit einem php-generator generieren lassen;
das war der ursprüngliche Code:
PHP-Code:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
 <head>
 <title></title>
 <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1" />
 <meta http-equiv="Content-Style-Type" content="text/css" />
 <meta name="robots" content="noindex,nofollow" />
 </head>
 <body>

<?php

// Ihre E-Mail-Adresse
$mailto "test@jaki-klaiber.de";

// Ihre Webseite (Startseite). Nach dem absenden der E-Mail
// gelangt der Besucher über einen Link auf Ihre Startseite.
$url "http://jaki.dyntec.de/unternehmen.php";

// Floodsperre - Innerhalb der Zeitspanne kann das Formular
// vom selben Benutzer nicht mehrmals gesendet werden.
$floodsperrzeit 60// Sperrzeit in Sekunden

// Datei in der die IP und die Zeit gespeichert werden sollen.
$flooddatei "floodsperre.txt"// Die Datei benötigt Schreibrechte!

// Automatische Weiterleitung zur Startseite nach dem absenden des Formulars.
$autoforward 5// Zeit in Sekunden

// Fortgeschrittene Anwender können ab hier Änderungen vornehmen.
error_reporting(0);
$eingabefehler ""// Bitte leer lassen!
$anrede = isset($_POST["anrede"]) ? $_POST["anrede"] : "";
$anredeCk $anrede == "Frau" " checked='checked'" "";
$name = isset($_POST["name"]) ? $_POST["name"] : "";
$feld1 = isset($_POST["feld1"]) ? $_POST["feld1"] : ""// "Firma"
$feld2 = isset($_POST["feld2"]) ? $_POST["feld2"] : ""// "Straße und Haus-Nr."
$feld3 = isset($_POST["feld3"]) ? $_POST["feld3"] : ""// "PLZ und Ort"
$feld4 = isset($_POST["feld4"]) ? $_POST["feld4"] : ""// "Telefon"
$mailfrom = isset($_POST["mailfrom"]) ? $_POST["mailfrom"] : "";
$betreff "Anfrage"// Der Betreff für den E-Mail Kopf.
$nachricht = isset($_POST["nachricht"]) ? $_POST["nachricht"] : "";

// Spamschutz: Rechenaufgabe
$zufallszahl1 mt_rand(190);
$zufallszahl2 mt_rand(19);
$ergebnis md5($zufallszahl1 $zufallszahl2);
$code "&#" . (48 $zufallszahl2) . ";";

// Formular erstellen
$formular "<form action='" $_SERVER["SCRIPT_NAME"] . "' method='post'>
<table>
 <tr><td colspan='2'><!-- Fehleranzeige --></td></tr>
 <tr>
  <td><label>Anrede:</label></td>
  <td><input type='radio' name='anrede' value='Herr' checked='checked' id='Herr' /><label for='Herr'>Herr</label> 
  &nbsp; <input type='radio' name='anrede' value='Frau'" 
$anredeCk " id='Frau' /><label for='Frau'>Frau</label></td>
 </tr>
 <tr>
  <td><label for='Feld1'>Firma: </label></td>
  <td><input type='text' size='40' name='feld1' value='" 
$feld1 "' id='Feld1' /></td>
 </tr>
 <tr>
  <td><label for='Name'>Name: *</label></td>
  <td><input type='text' size='35' name='name' value='" 
$name "' id='Name' /></td>
 </tr>
 <tr>
  <td><label for='Feld2'>Straße und Haus-Nr.: </label></td>
  <td><input type='text' size='40' name='feld2' value='" 
$feld2 "' id='Feld2' /></td>
 </tr>
 <tr>
  <td><label for='Feld3'>PLZ und Ort: </label></td>
  <td><input type='text' size='40' name='feld3' value='" 
$feld3 "' id='Feld3' /></td>
 </tr>
 <tr>
  <td><label for='Feld4'>Telefon: *</label></td>
  <td><input type='text' size='40' name='feld4' value='" 
$feld4 "' id='Feld4' /></td>
 </tr>
 <tr>
  <td><label for='Email'>E-Mail: *</label></td>
  <td><input type='text' size='45' name='mailfrom' value='" 
$mailfrom "' id='Email' /></td>
 </tr>
 <tr>
  <td colspan='2'><label for='Nachricht'>Nachricht: *</label><br />
  <textarea name='nachricht' rows='6' cols='60' id='Nachricht'>" 
$nachricht "</textarea></td>
 </tr>
 <tr>
  <td colspan='2'><label for='Spamschutz'>Spamschutz: *</label> &nbsp; <em>" 
$zufallszahl1 " + " $code "</em> = 
 <input type='text' name='zip' size='3' id='Spamschutz' /><input type='hidden' name='zip2' value='" 
$ergebnis "' /> <small>(Rechenaufgabe lösen)</small></td>
 </tr>
 <tr>
  <th colspan='2'>
   <br />&nbsp; ✲ <small>Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!</small> &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; 
     <input type='submit' name='sendung' value='Formular absenden' />
  </th>
 </tr>
</table>
</form>"
;

if (isset(
$_POST["sendung"])) {
 
// Pflichtfelder überprüfen
 
if (strlen($name) <= 2$eingabefehler .= "&bull; Name fehlt!<br />";
 if (
$feld4 == ""$eingabefehler .= "&bull; Telefon fehlt!<br />";
 if (
filter_var($mailfromFILTER_VALIDATE_EMAIL) === false$eingabefehler .= "&bull; Fehler in der E-Mail-Adresse!<br />";
 if (
strlen($nachricht) <= 19$eingabefehler .= "&bull; Die Nachricht " . ((strlen($nachricht) == 0) ? " fehlt" " ist zu kurz") . " (min. 20 Zeichen)!<br />";
 if (
md5($_POST["zip"]) != $_POST["zip2"]) $eingabefehler .= "&bull; Der Spamschutz ist leider falsch!<br />";
 
// Floodsperre
 
if (file_exists($flooddatei) && is_readable($flooddatei)) {
  foreach (
file($flooddatei) as $element) {
   list(
$ip$zeit) = explode("|"$element);
   if (
$ip == $_SERVER["REMOTE_ADDR"]) {
    if ((
floor((time() - $zeit))) < $floodsperrzeit) {
     exit(
"<p>Ihre Nachricht wurde bereits versandt!<br />" .
     
"<a href='" $url "'>Weiter zur Startseite</a></p>");
    }
   }
  }
 }
 if (
$eingabefehler == "") {
  
// Floodsperre - IP und Zeit speichern
  
if (file_exists($flooddatei) && is_writeable($flooddatei)) {
   
$array file($flooddatei);
   
$array array_slice($array, -10);
   
$fh fopen($flooddatei"w+");
   
fputs($fhimplode(""$array) . $_SERVER["REMOTE_ADDR"] . "|" time() . "|\n");
   
fclose($fh);
  }
  
// Diese Nachricht wird an Ihre E-Mail-Adresse gesendet (\n = neue Zeile)
  
$datum date("d.m.Y H:i");
  
$text "
   Datum: 
$datum \n

   ====

   Anrede: 
$anrede \n

   Name: 
$name \n

   Firma: 
$feld1 \n

   Straße und Haus-Nr.: 
$feld2 \n

   PLZ und Ort: 
$feld3 \n

   Telefon: 
$feld4 \n

   E-Mail: 
$mailfrom \n

   Nachricht: 
$nachricht \n\n

   ===="
;
  
// E-Mail versenden
  
@mail($mailto$betreff$text"From: " $mailfrom);
  
// Bestätigung der E-Mail
  
echo "<p>" 
  
"Vielen Dank, die Nachricht wurde gesendet.<br /><br />";
  
// Automatische Weiterleitung
  
echo "<meta http-equiv='refresh' content='" $autoforward "; URL=" $url "' />" .
  
"Sie werden in " $autoforward " Sekunden zur Startseite weitergeleitet.<br /><br />";
  
// Link zur Startseite
  
echo "<a href='" $url "'>Weiter zur Startseite</a></p>";
 }
 else {
  
// Eingabefehler und Formular ausgeben
  
echo str_replace("<!-- Fehleranzeige -->",
  
"<strong>Die Nachricht wurde aus folgendem Grund nicht gesendet:</strong><br />" .
  
$eingabefehler$formular);
 }
}
else {
 
// Formular ausgeben
 
echo $formular;
}
?>

 </body>
</html>
der funktioniert auch soweit; nur das er eben nicht mein CSS - Design besitzt.
Ich habe ja am php Code soweit nichts verändert - die Fehlermeldungen in meinem angepassten Formular werden nicht ausgegeben; Das verstehe ich nicht??
Ursprüngliches generiertes php-formular
http://jaki.dyntec.de/kontaktformular.php
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 16.10.2011, 09:30
Benutzerbild von uspri
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 900
uspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreuspri sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Code:
// Formular erstellen
$formular = "<form action='" . $_SERVER["SCRIPT_NAME"] . "' method='post'>
<table>
 <tr><td colspan='2'><!-- Fehleranzeige --></td></tr>
 <tr>
Das fehlt bei dir <!-- Fehleranzeige -->
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Php Programmierer für ein Script rs-web Serveradministration und serverseitige Scripte 2 31.03.2010 15:13
php upload script mit verschiebung elias1993 Serveradministration und serverseitige Scripte 3 30.11.2009 16:04
PHP Script mit GET-Parametern als Img-Src Ares Serveradministration und serverseitige Scripte 2 13.09.2008 21:19
Dateien auslagern - Include und PHP ArcVieh Serveradministration und serverseitige Scripte 17 27.03.2008 18:09
Suche kleines PHP Upload Script. ConiKost (X)HTML 2 03.08.2006 09:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:40 Uhr.