zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden .htaccess Verzeichnisstruktur

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 31.08.2011, 21:15
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: Bad Langensalza
Beiträge: 733
gabischatz ist in Verruf geraten
Standard .htaccess Verzeichnisstruktur

Hi,
ich stehe so ziemlich auf den Schlauch.

Kann mir mal jemand die zusammenhänge zwischen URL-Design und mod_rewrite etwas genauer erklären.
Nehmen wir mal an wir haben eine URL = www.url.de
dort haben wir eine Datei = index.php, in dieser werden weitere Dateien und Optionen aufgerufen.
z.B. index.php?seite=kontakt&option1=ein&usw=u_ s_w.
Oder ist der Aufruf schon verkehrt?
Was muss man den jetzt die .htaccess schreiben damit eine ordentliche Ordnerstruktur entsteht.
So z.B. www.url.de/ein/u_s_w/kontakt.html
Und noch eine Frage: Muss ich die Ordner [ein, u_s_w] anlegen?
und muss in diese Ordner eine .htaccess?
wenn ja was sollte dann in dieser stehen?
Und eine Letzte Frage: Wie müsste für die nachfolgende .htaccess die Ordnerstruktur und die Verlinkung aussehen?
Code:
Options +FollowSymlinks
RewriteEngine On
RewriteBase /seite

#URL "reparieren"
RewriteRule !\..{3,4}$ - [C]
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^.*/$
RewriteRule ^(.+)$ $1/ [R=301,L]

#Bilder
RewriteRule ^.*imgserver/(.+)$ /seite/images/$1 [QSA,R=301,L]
RewriteRule ^.+images/(.+)$ /seite/images/$1 [QSA,R=301,L]

#Dateien
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/seite/images/.*$
RewriteRule ^(.[^/]+)/(.[^/]+)/(.[^/]+)/(.[^/]+)/?$ pages.$1.$2.$3.$4.php [QSA,L]
RewriteRule ^(.[^/]+)/(.[^/]+)/(.[^/]+)/?$ pages.$1.$2.$3.php [QSA,L]
RewriteRule ^(.[^/]+)/(.[^/]+)/?$ pages.$1.$2.php [QSA,L]
RewriteRule ^(.[^/]+)/$ pages.$1.php [QSA,L]
MfG
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 31.08.2011, 21:39
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Du hast hier ein grundsätzliches Verständnisproblem, welches wohl jeder hat, der mit mod_rewrite beginnt.

mod_rewrite ist in keinster Weise dafür verantwortlich, wie die URLs aussehen und ändert auch nichts, das musst Du schon selbst machen.

Der einzige Sinn von mod_rewrite besteht darin die URLs, die beim Server ankommen für den Server umzuschreiben, so dass die angefragte URL serverseitig zu einer anderen URL führt.

D.h. Du schreibst in Deine HTML-Dateien z.B. einen Link wie "www.url.de/ein/u_s_w/kontakt.html" und durch mod_rewrite kann dieser dann umgeschrieben werden zu: index.php?seite=kontakt&option1=ein&usw=u_ s_w.

Es müssen keinerlei Verzeichnisse (Ordner) angelegt werden. Du musst Dir nur ein URL-Schema überlegen, welches für sämtliche Fälle zutrifft.

Obige Regel könnte z.B. sein:

Code:
RewriteRule ^([^/]+)/([^/]+)/(\w+).html$ index.php?seite=$3&opt1=$1&usw=$2 [L,QSA]
Also, das erste Pfadsegment wird auf den Parameter "opt1" gemappt, das zweite Pfadsegment wird auf den Parameter "usw" gemappt und der "Dateiname" wird auf den Parameter "seite" gemappt.

"L" bedeutet, dass keine evtl. nachfolgenden Regeln angewandt werden sollen und "QSA" bedeutet, dass ein evtl. Query-String (also weitere Parameter der Form key1=value1&key2=value2&...) weiterhin angehangen werden soll (QSA=QueryStringAppend).

Du musst also selbst dafür sorgen, dass die Links in Deinem Quellcode die entsprechende "schöne" Schreibweise haben.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 31.08.2011, 22:02
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: Bad Langensalza
Beiträge: 733
gabischatz ist in Verruf geraten
Standard

Danke für die schnelle Antwort
Das heißt ich schreibe in meine HTML-Datei
HTML-Code:
<a href="http://www.spielmannszug-badlangensalza.com/seite/ein/u_s_w/kontakt.html">http://www.spielmannszug-badlangensalza.com/seite/ein/u_s_w/kontakt.html</a>
und in der .htaccess
Code:
RewriteRule ^([^/]+)/([^/]+)/(\w+).html$ index.php?seite=$3&opt1=$1&usw=$2 [L,QSA]
und diese liegt im Root- Verzeichnis der HP? ist das jetzt korrekt?
MfG
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 31.08.2011, 23:37
Benutzerbild von mantiz
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 25.02.2007
Beiträge: 2.845
mantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz seinmantiz kann auf vieles stolz sein
Standard

Müsste so passen, ich hab's allerdings nicht getestet.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 03.09.2011, 20:16
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: Bad Langensalza
Beiträge: 733
gabischatz ist in Verruf geraten
Standard

@mantiz Entschuldige für die späte Antwort und Danke nochmal.

Bin aber noch nicht zum Testen gekommen.
Ich habe mir erst noch eine Webadresse zugelegt und den Webspace mittels Frame-Weiterleitung eingerichtet.
Soweit so Gut
Nun steht in meiner .htaccess
Code:
Options +FollowSymlinks
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.spielmannszug-badlangensalza\.com/seite/$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://lugm.de/$1 [R=301,L]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.spielmannszug-badlangensalza\.de/seite/$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://lugm.de/$1 [R=301,L]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^([^.]+)\.spielmannszug-badlangensalza\.com/seite/$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://lugm.de/$1 [R=301,L]
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^([^.]+)\.spielmannszug-badlangensalza\.de/seite/$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://lugm.de/$1 [R=301,L]
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.lugm.de/$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://lugm.de/$1 [R=301,L]
RewriteBase /
und es wird auch auf Lutz Müller´s HP weitergeleitet, aber ich bekomme jetzt die Meldung
Zitat:
ZUGRIFF NICHT ERLAUBT

Die angeforderte Seite darf nicht angezeigt werden.
Vielleicht weiß jemand auch hier wie das gelöst werden kann.
Mfg
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 03.09.2011, 20:20
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Probiers mal mit der Regel, als einzige!

Code:
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.lugm\.de [NC]
RewriteRule ^(.*) http://www.lugm.de/$1 [R=301,L]
Diese Regel besagt, dass alles was nicht www.lugm.de ist auf diese weitergeleitet wird.
Die letzte Regel in deinem Code wird übrigens nie erfüllt.
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 03.09.2011, 20:29
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: Bad Langensalza
Beiträge: 733
gabischatz ist in Verruf geraten
Standard

Danke für die schnelle Antwort
Leider bekomme ich immer noch die Fehlermeldung
Zitat:
ZUGRIFF NICHT ERLAUBT

Die angeforderte Seite darf nicht angezeigt werden.
Ich glaube, dass es an der Frame-Weiterleitung liegt.
MfG
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 03.09.2011, 20:39
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Könnte sein. ich bekomme eine weiße Seite. Warum willst du unbedingt mit Frame-Weiterleitung arbeiten?
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 03.09.2011, 20:59
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: Bad Langensalza
Beiträge: 733
gabischatz ist in Verruf geraten
Standard

Es gibt nur eine HTTP-Weiterleitung und ein Frame-Weiterleitung bei 1&1.
bei der HTTP-Weiterleitung bekommt man die Url vom Webspace angezeigt.
Oder ist es Möglich dies zu ändern?
MfG
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 03.09.2011, 21:36
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Klar. Die HTTP-Weiterleitung ist im Grunde genommen nichts anderes als die Weiterleitung, welche du über .htaccess machst. Diese würde ich wählen. Auch bei der Frame-Weiterleitung kann mittlerweile jeder die Domain erkennen und sie hat einen entscheidenden Nachteil: Leute die das Frame alleine nicht anzeigen können, die können auch nicht bestimmte Seiten bookmarken oder weitergeben.
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
.htaccess mod_rewrite - Problem bei 1&1 neXtar Serveradministration und serverseitige Scripte 37 30.08.2011 00:19
URL Struktur ändern via .htaccess thauser90 Serveradministration und serverseitige Scripte 10 20.06.2011 12:22
Automatisch .php als .html ausgeben mit .htaccess? webseite_freaky Serveradministration und serverseitige Scripte 4 22.01.2009 15:40
Redirect per .htaccess Dieter Serveradministration und serverseitige Scripte 21 20.12.2007 20:11
.htaccess auf hauptseite aber frei zugänglicher DownLoadbereich auf Unterseite - wie bastien Serveradministration und serverseitige Scripte 1 04.05.2007 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:20 Uhr.