zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden Designproblem - Kompatibilität < IE7 noch notwendig?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.05.2011, 20:30
CSS-Fan
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 177
mcdaniels befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Designproblem - Kompatibilität < IE7 noch notwendig?

Hallo!
Ich habe hier nen relativ frühen Entwurf eines Joomlatestprojektes: Home Beim Testen des Layouts mittels IE Tester läuft es bis zum IE >= 7 ganz gut.

Im IE7 kommt es offenbar zu einer Verschiebung im Contentbereich meines "Designs".

Ich frage mich nun: a.) welches Problem der IE7 hier hat und b.) ob man es sich noch antun sollte, für den < IE7 diverse Anpassungen (conditional comments) zu implementieren?

Ab IE6 wirds dann optisch kritisch. Das Design ist keines mehr ... fehlende PNG (Transparenzunterstützung) etc.

LG und Danke!

Daniel
__________________
Das Problem sitzt meistens 30 cm von der Tastatur entfernt!
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 19.05.2011, 08:12
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Moin,

also erst mal die runden Ecken oben und unten gehören keinesfalls als img ins Markup,
weil es sich um reine Schmuckgrafiken handelt.

Wegen der Lücke oben würde ich mir das mal durchlesen..

Runde Ecken kann ja erst der IE9.
Ich bin mittlerweile dazu übergegangen das nicht mehr mit Grafiken sondern mit CSS3 zu machen.
Dann bekommen die IE6/7/8-Besucher eben eckige Ecken zu sehen.

Ach ja, der IE6 hat überhaupt keine Probleme mit PNG's, höchstens mit der alpha-Transparenz von PNG'S,
die aber fast nie notwendig ist.
Ich nehm da immer echte Transparenz.
Z.B. wenn ich mir ne HG-Grafik als Listenpunkt erstelle lasse ich außer dem Listenpunkt selber
alles transparent. Das kann der IE6 problemlos darstellen.

Für den IE 6 stelle ich meist nur noch die Funktionalität sicher und
beseitige die groben Darstellungsklopper, Kleinigkeiten lasse ich wie sie sind.
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 19.05.2011, 09:09
CSS-Fan
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 177
mcdaniels befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Servus,
danke für die Infos. Echte Transparenz würde in meinem Fall bzw. für das was ich auf der Website vorhabe (durchscheinender Background) nicht funktionieren.

Da brauche ich Alphatransparenz. (Sofern ich dich da jetzt richtig verstanden habe )

Ich überlege schon eine Zeit lang, ob ich es nicht auch so mache, dass ich für diverse Gestaltungen CSS 3 hernehme. CSS3 könnte ja auch schon mit Transparenz umgehen.

LG
__________________
Das Problem sitzt meistens 30 cm von der Tastatur entfernt!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19.05.2011, 09:14
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von mcdaniels Beitrag anzeigen
Servus,
danke für die Infos. Echte Transparenz würde in meinem Fall bzw. für das was ich auf der Website vorhabe (durchscheinender Background) nicht funktionieren.
okay, dann solltest du dran denken, das du für den IE zwei Filter
(einer für IE6/7 und einer für IE8 [IE9 weiss ich grad nicht genau] ) per Cond. Comment einbauen mußt.
Außerdem solltest du immer aufpassen, welchen Elementen du den Filter gibst.
Oft ist das mit ein bißchen Gefummels verbunden.
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 19.05.2011, 10:34
CSS-Fan
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 177
mcdaniels befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo!

Hab die oberen und unteren Rahmen des Content nun in entspr. DIVs gepackt und als background-image eingebunden.

Grundsätzlich zur Transparenz: Der IE 7 und 8 und 9 machen hier gar keine Probleme. Könnt ich also eventuell so lassen, wie es ist.

Funktioniert ausserdem in: Google Chrome, Firefox 4, Safari

LG
__________________
Das Problem sitzt meistens 30 cm von der Tastatur entfernt!

Geändert von mcdaniels (19.05.2011 um 10:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IE7 fixing - expandable menu matsie CSS 6 10.04.2008 15:55
CSS-basiertes Menü fehlerhaft im IE7 otomo CSS 0 16.10.2007 16:56
Pagezoom und IE7 paracelsus CSS 24 17.08.2007 11:36
Konditionelle CSS für IE7 / < IE7 sanpedro CSS 12 08.05.2007 06:04
Problem mit Dastellung in IE7 und FF ConiKost CSS 1 05.07.2006 12:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:23 Uhr.