zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden CSS Klasse nutzt andere CSS Klasse

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14.03.2011, 09:25
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 3
web4free befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard CSS Klasse nutzt andere CSS Klasse

Guten Morgen allsamt,

Da ich seit 2 Wochen dabei bin, mein Projekt auf XHTM strict und UTF8 umzustellen, sowie das Ganze einer Codebereinigung (erst am Schluss) unterziehen möchte, wollt ich mal wissen, ob es eine Möglichkeit gibt in einer Klasse eine bestehende aufzurufen.

Vorstellen würde ich es mir so:
HTML-Code:
<style type="text/css">
/* Sind bereits definiert */
.ft {
	font-weight: bold;
}
.br110 {
	width: 110px;
}
.fooli {
	color: #777;
}

/* Meine Ueberlegung */
.neueklasse {
	ft,br110,fooli
}
</style>
Die Überlegung wäre folgende.
Ich habe viele Deklarationen und da auch der Code im CSS schlanker werden soll, würde ich gerne statt 40 mal im gesamten CSS widht aufrufen.
Das hier gezeigte ist nur ein Beispiel - mein CSS ist bereits 100 Jahre alt und hat 4 Seitenumbauten miterlebt - ist halt immer was neues dazugekommen und 25Kb für ein CSS ist mir zu viel.

Bedanke mich schon jetzt bei Euch
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 14.03.2011, 09:47
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Moin,

Vier Seitenumbauten heißt es ist immer wieder ausgehend vom Schlechten versucht worden es
in Gutes zu verwandeln ohne das Schlechte komplett rauszuschmeißen.
Es ist einfach nur um das Schlechte herumgebaut worden.

An deiner Stelle würde ich von Grund auf neu anfangen, d.h. Design hast du wohl
schon und die Texte sind auch vorhanden. Davon ausgehend:
Eine neue Struktur erstellen und bei der CSS ganz von vorne beginnen.
Alles andere halte ich nicht für sinnvoll.
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 14.03.2011, 09:47
Benutzerbild von in-flames
Neuer Benutzer
neuer user
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 28
in-flames befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch

wenn ich dich richtig verstehe möchtest du gerne die 3 oben genannten klassen in eine zusammenfassen?

dann löse das doch so:

Code:
.neueklasse{
	font-weight: bold;
	width: 110px;
        color: #777;
}
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14.03.2011, 09:56
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 3
web4free befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von hubspe Beitrag anzeigen
Moin,

Vier Seitenumbauten heißt es ist immer wieder ausgehend vom Schlechten versucht worden es
in Gutes zu verwandeln ohne das Schlechte komplett rauszuschmeißen.
Es ist einfach nur um das Schlechte herumgebaut worden.
Naja nicht so ganz. Das Projekt besteht nun schon seit 6 Jahren und im Laufe der Zeit hats halt immer Erneuerungen und Änderungen gegeben.

Aktuell ist der sichtbare Aufbau für den User sehr gut - nicht optimal, aber sehr gut.

Ich denke ich werde einfach mal durch "Suchen" im HTML Editor all jene Deklarationen herausfischen, die nicht mehr benutzt werden.
Dann wird mir scheinbar nichts anderes über bleiben als mit Firebug die Seite durchzugehen um doppelte bzw. unnötige Angaben zu entfernen.

Hab schon gesehen, dass es hierfür nicht wirklich ein Programm gibt, dass Dir das Projekt scannt und dann Vorschläge macht
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14.03.2011, 10:40
Benutzerbild von hubspe
Eisen 7 ole....
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Passau
Beiträge: 7.087
hubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblickhubspe ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von web4free Beitrag anzeigen
Aktuell ist der sichtbare Aufbau für den User sehr gut - nicht optimal, aber sehr gut.
Es geht in diesem Fall deiner Beschreibung nach auch nicht um den sichtbaren Aufbau
für den User, sondern um das, was hinter den Kulissen passiert.
Am sichbaren Aufbau soll sich ja auch nicht unbedingt was ändern, das habe ich auch nicht gemeint.

Deiner Beschreibung entnehme ich das dein komplettes CSS nicht gut strukturiert ist,
sonst hättest du auch keine Probleme mit dem rauswerfen überflüssiger Deklarationen.

Hat deine CSS-Datei oben ein Inhaltsverzeichnis so z.B.
PHP-Code:
INHALTSVERZEICHNIS:
1.Allgemeine Selektoren
2.Allgemeine Hyperlinks
3.Layout allgemein 
#startseite
    
3.1 #umhang
        
3.2 #kopf
        
3.3 #topnavi
        
3.4 #navi
        
3.5 #inhalt
        
3.6 #fuss
4. Layout Unterseiten  
        4.1 
# team
    
4.2 # leistungen
      
4.1.1Leistung A
      4.1.1
Leistung B
      4.1.1
Leistung C
      4.1.1
Leistung D
    4.3 
# impressum
    
4.4 # kontakt
        
4.5 # galerie
        
4.6 #
        
4.7 #
        
4.8 #
        
4.9 #
5.Sonstige Styles
        5.1 Sonstige Klassen 
Ist die Struktur der Einzelpunkte so, das das Erscheinen der Deklarationen in der
Reihenfolge des optischen Auftretens notiert sind?

Sind die Eigenschafts/Wertepaare immer gleich notiert, d.h. stehen bestimmte Sachen
wie Float z.B. immer an der gleichen Stelle in einem Deklarationsblock?

Sind die Anweisungen so strukturiert das sie leicht lesbar sind?? z.B. so:
PHP-Code:
body {
    
color:#000;
        
background-color:#fff;
    
font-size0.9em;
    
line-height1.5;

Deshalb auch meine Anregung die CSS komplett neu zu schreiben und
vernünftig zu strukturieren, damit du dich beim Ändern leichter tust.
__________________
Ein mehrfacher Gruß aus dem Südosten
Klaus
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14.03.2011, 10:46
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 3
web4free befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Öhhh - klares NEIN
Ich hab zwar keinen Rübenacker, aber eine schöne Struktur hats auch nicht.
Du würdest mir mein CSS um den Schädel hauen - aber ich finde mich zurecht

Nun ja, nachdem ich eh schon am Optimieren bin, könnt ich das ja dann auch noch machen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
css nur auf h2-Überschriften mit bestimmter Klasse anwenden tofu CSS 14 19.04.2012 18:06
CSS Tips & Tricks Webnauts Ressourcen 0 26.08.2006 00:04
css, height: 100%, border, firefox und andere Probleme cynocephalus CSS 4 13.08.2005 18:25
Checkbox andere Farbe per CSS badeplatz CSS 9 20.05.2005 12:22
on Mouseover die CSS Klasse austauschen imported_daniel CSS 2 10.03.2004 00:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:44 Uhr.