zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Serveradministration und serverseitige Scripte
Seite neu laden Komplexe Formulare: Aufbau, Sicherheit etc.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.02.2011, 11:18
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard Komplexe Formulare: Aufbau, Sicherheit etc.

Ich hoffe, hier ein paar Meinungen und Ansichten erhasschen zu können, über die Architektur komlexer Formulare.

Es sollen neben Daten zur Person auch Adresse, Kontoinfos und, abhängig von den Eingaben wahlweise auch Daten zu einer zweiten Person eingetragen werden.

Ich bin noch unentschlossen, ob das ganze:

A) in ein großes Formular sollte, dass man mit JavaScript logisch unterteilt (z.B. Registrierkarten), oder ob

B) die Abschnitte in einzelne Formulare gesetzt werden sollten, die dann jeweils erst vom Server ausgewertet werden.

Vorteile A)
- weniger Requests, Session nicht zwangsweise notwendig
- Vor/Zurück zwischen einzelen Formularteilen leichter zu Implementieren,
Nachteile A)
- anfälliger für Spam?
- ohne JS evtl. unübersichtlich, da zu lang
- ohne JS keine Möglichkeit, auf Benutzereingaben zu reagieren (Formularteile freischalten/abschalten)

Vorteile B)
- Spam kann nach dem ersten Schritt aussortiert werden (verstecktes Feld z.B.)
- ohne JS bleibt die Nutzerführung erhalten
Nachteile B)
- Session erforderlich
- Vor/Zurück bedeutet jedesmal einen neuen Request
- Browerhistorie könnte Probleme bereiten

Sollte ich das Formular von Hand irgendwie signieren, um zu lange Ausführungszeiten oder ähnliches zu unterbinden?

Thema https:
Änderd sich grundlegend etwas an der Auswertung (PHP) bei einer verschlüsselten Verbindung?

Gibt es bekannte Probleme mit Browsern (vor allen den geliebten älteren Modellen) wenn ich https erzwinge? Wie erzwinge ich das am besten?

Für Anregungen bin ich dankbar.
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 23.02.2011, 12:11
Benutzerbild von Boris
Tanzender Webentwickler
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2004
Ort: Kornwestheim / Stuttgart
Beiträge: 4.930
Boris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer MenschBoris ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard

Wieso https "erzwingen"? Man kann das nicht erzwingen, man benutzt es oder halt nicht.

Ich würde nie, nie, niemals ein Formular von JS abhängig machen. Daher wäre ich für Variante B, ich hab das auch schon oft so umgesetzt.
__________________
My software never has bugs. It just develops random features ...

» DevShack - die Website des freien Webentwicklers Boris Bojic
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 23.02.2011, 13:19
Benutzerbild von David
auch, ja!
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 2.626
David ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer AnblickDavid ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Mit 'erzwingen' meine ich, dass wenn das Formular unter http:// aufgerufen wird, auf https:// weiterleitet.

Von JS würde ich es nicht abhängig machen, keine Angst.
Bei B) stellt sich mir die Frage, wie die Browserhistorie da mit reinspielt. Der vorherige Request wird bei dem Zurück-Button ja in der Regel neu ausgeführt, oder irre ich mich? Handhaben das alle Browsermodelle gleich?
__________________
github | http://dnaber.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cakephp's Formulare zentrieren hailander CSS 1 27.09.2010 23:37
Formularfeld für mehrere Formulare nutzen? derMatze (X)HTML 4 02.09.2009 18:54
div überlappen, Layout aufbau Problem! Basti82 CSS 2 08.09.2008 10:56
Skript Aufbau Frage ? dan_23 Serveradministration und serverseitige Scripte 9 14.03.2008 00:01
Formulare und Schaltflächen in Opera...? lindstrom CSS 4 08.03.2006 16:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:14 Uhr.