zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > (X)HTML
Seite neu laden Player seitenübergreifend abspielen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 18.02.2011, 15:41
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 10
Falkentavio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Player seitenübergreifend abspielen

Hallo alle zusammen,
ich stehe im Moment vor einem kleinen Problem und hoffe jemand hier kann mir weiter helfen. Auf einer Website soll ein Musikplayer spielen, soweit erstmal kein Problem. Der soll aber weiter laufen während auf der Seite gesurft wird. Meine Vermuttung ist dies funktioniert nur in Verbindung mit frames und den daraus resultierenden SEO-Problemen. Gibt es die SEO Probleme bei Frames überhaupt noch? Habt ihr eine andere Idee wie sich das vielleicht lösen lässt?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 18.02.2011, 16:01
Benutzerbild von Chris2011
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 301
Chris2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit Ajax, so musst halt nich die seite neu laden sonder nur der bereich der geändert werden soll
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 21.02.2011, 13:11
Benutzerbild von pkipper
Will keinen Titel
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Winterthur
Beiträge: 164
pkipper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmmm, also nach 1 min googeln wurden bei mir nur warnungen vor Frames ausgespuckt. Offenbar werden die Seiten zwar in den cache aufgenommen, aber die frame-src's werden offenbar nicht weiter verfolgt/gecrawlt...

Ich würde Dir daher entweder zu Chris2011's Variante raten (Obwohl ich kein grosser Fan von Javascriptkeulen zur Lösung von Problemen bin) oder dann halt ein gutes klassisches pop-up Fensterchen, welches mit den heutigen Browsern allerdings auch nicht mehr unbedingt eine super Lösung ist da in 90% der Fälle alle Browser mit Popup-Blockern versehen sind

Scheint als bliebe Dir die Wahl zwischen Funktionalität und SEO

Viel Spass,

Phil
__________________
 = ♥ .: MacBook Pro Unibody, 2.8 GHz Intel Core 2 Duo, 4 GB 1067 MHz DDR3, NVIDIA GeForce 9400M/9600M GT :.

Geändert von pkipper (21.02.2011 um 13:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21.02.2011, 13:47
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.944
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Aus der Perspektive der Suchmaschinen ist AJAX wesentlich schlechter als Frames. Das Frames nicht durchsucht werden halte ich für ein Gerücht, das war noch nie so.

Aber die Verbindung von Musik und Frames auf einer Seite ist eine schlimme Zumutung für den Besucher. Warum willst du unbedingt meinen Musikgenuss stören, wenn ich deine Seite besuche?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21.02.2011, 15:27
Benutzerbild von pkipper
Will keinen Titel
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 01.10.2008
Ort: Winterthur
Beiträge: 164
pkipper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@protonenbeschleuniger:
Habe mich mit dem Thema nicht tiefgehend befasst, habe nur schnell per Google ein paar Informationen durchflogen LINK

Wüsstest du evntl. mehr zu dem Thema, würde mich nämlich interessieren! Hast du evntl. ein paar gute Links? (Sorry für Off-Topic!)
__________________
 = ♥ .: MacBook Pro Unibody, 2.8 GHz Intel Core 2 Duo, 4 GB 1067 MHz DDR3, NVIDIA GeForce 9400M/9600M GT :.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 21.02.2011, 19:15
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2006
Beiträge: 887
threadi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärethreadi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Natürlich gibt es Probleme mit Frames für Suchmaschinen. Das sind die selben wie sie es schon immer waren. Bestes Beispiel: wenn jemand die Seite bei einer Suchmaschine findet und anklickt, landet er immer erst auf der Unterseite und merkt gar nicht, dass diese eigentlich zu einem Frameset gehört. Natürlich kann man das dann per JavaScript nachladen, aber die gestalterischen Nachteile bleiben ebenso erhalten wie die Unfähigkeiten von Suchmaschinen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Seiten eines Framesets zu finden - die Bewertung ist schlechter als bei einer Seite ohne Frameset.

Ich würde daher die AJAX-Lösung durchaus empfehlen. Denn welche Suchmaschine interessiert sich denn für abspielende Musik. Das kann man ruhig über JavaScript laden und starten lassen. Schade weder dem Ranking noch der Gestaltung.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21.02.2011, 19:32
Benutzerbild von protonenbeschleuniger
Verbesserer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.09.2007
Beiträge: 4.944
protonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblickprotonenbeschleuniger ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Zitat:
Zitat von threadi Beitrag anzeigen
Ich würde daher die AJAX-Lösung durchaus empfehlen. Denn welche Suchmaschine interessiert sich denn für abspielende Musik. Das kann man ruhig über JavaScript laden und starten lassen.
Der Vorschlag war genau andersherum, der Inhalt sollte per AJAX nachgeladen werden, damit die Seite mit der Musik nicht neugeladen wird.

Die Diskussion um Frames ist müßig. Keiner benutzt sie mehr heutzutage, ausser man will eben etwas spezielles erreichen, wie z.b. Musik die während des Seitenbesuchs läuft - was ich aber wie gesagt, an sich eine schlechte Idee finde.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21.02.2011, 20:20
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2006
Beiträge: 887
threadi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärethreadi sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Oha, stimmt. Aber ich mein es anders: per AJAX in einer Session (Cookie?) speichern an welcher Stelle das Lied ist und dort dann beim Neuladen fortsetzen. Ist ähnlich wie eine Flash-Lösung die auch so funktionieren würde.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 23.02.2011, 09:17
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 15.10.2009
Beiträge: 10
Falkentavio befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nur kurz zur Klarstellung, die Seite gehört nicht mir und ich bin grundsätzlich auch gegen Musik die auf Seiten läuft, am schlimmsten wenns auch noch automatisch startet und kein Stop hat. Aber wenn es so gewünscht ist, was soll man machen?
Also Frames haben immernoch die bekannten SEO-Nachteile. AJAX muss auf jeden Fall eine Fallback-Lösung da sein, falls kein Javascript aktiv ist und ist SEO-technisch auch eher ungünstig.
Dann werde ich mal versuchen überzeugend klar zu stellen, dass Musik auf einer Website eigentlich eine bescheidene Sache ist.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 23.02.2011, 10:50
Benutzerbild von nevermind
Trollflüsterer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.08.2005
Ort: Bietigheim-Bissingen
Beiträge: 2.218
nevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblick
Standard

Gegen einen Musikplayer, den man manuell starten kann, sagt ja auch niemand etwas. Warum soll die Musik denn schon beim Webseitenaufruf starten? Jeden, den ich dazu in der Vergangenheit gefragt hatte, lehnt automatische Musik ab - nervt.

Meine "Lösung" dazu war für kleinere Künstlerseiten relativ simpel:
Nur eine Seite verwenden!
Mit jQuery kann weich gescrollt werden, dazu mehrere Menüs auf der Seite (immer zwischen den Beiträgen) oder ein mitscrollendes Menü.
Solange nicht zig Bildergalerien oder Vidos vorhanden sind, spielt eine überlange Seite eigentlich kaum eine Rolle (mal abgesehen davon dass Google lieber kurze und viele Seiten mag).
__________________
Gruß Roman // ngkreativ.de - Webdesign & Motorradumbau
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Stichwörter
frames, musik, player, seo

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JavaScript Player IE problm Chris2011 Javascript & Ajax 0 16.02.2011 16:40
xxxx is undefined - Hilfe beim Zanmantou MP3 Player nevermind Javascript & Ajax 0 27.12.2009 01:01
FLV-Datei konvertieren und auf dem DVD Player abspielen... crossgolfer85 Offtopic 2 19.07.2009 19:37
JW Player auch .swf abspielbar? sahara87 Javascript & Ajax 0 08.07.2009 02:35
EMFF Player Dauerbetrieb Bastianlo CSS 10 05.06.2008 09:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:16 Uhr.