zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Site- und Layoutcheck
Seite neu laden Funktionalität und Inhalt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28.01.2011, 06:46
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.01.2011
Beiträge: 338
Webcoder sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWebcoder sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard Funktionalität und Inhalt

Hallo Community

ich habe mich hier angemeldet, weil diese Community einen sehr soliden Eindruck macht was Umgangston und Kompetenz angeht.

Natürlich möchte ich euch gleich mit meiner eigenen Arbeit belästigen und ein Feedback dazu erhalten. Wie aus meinem Benutzernamen (Webcoder) ersichtlich, glaube ich einiges von Code (X/HTML, CSS und PHP) zu verstehen. Um diese Themen geht es auch auf meiner Website.

Leider habe ich von Grafik mal gar keine Ahnung, weshalb ich auch keine Grafiken auf meiner Website einsetze. Das ist ein Mangel der dringend abgestellt werden sollte. Also falls hier ein Grafiker unterwegs ist, der Lust hat sich gegenseitig zu helfen, einfach eine PN an mich.

Hier nun der Link zu meiner Seite: Ein Weg zur eigenen Website

Im Bereich Internes könnt ihr einige Hintergrundinformationen zu der Website erfahren. Ich weiss, es gibt sicherlich noch den einen oder anderen Fehler im Inhalt, jedoch hoffe ich auf konstruktive Kritik.


Lieben Gruß
Webcoder
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 28.01.2011, 17:04
Benutzerbild von cebito
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 688
cebito sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecebito sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Webcoder Beitrag anzeigen
glaube ich einiges von Code (X/HTML, CSS und PHP) zu verstehen.
Fangen wir mal hier an, wer den body absolut positioniert, für die anderen beiden (Container, Navi) konnt ich's mir schon fast denken, hat auf jeden Fall noch 'ne Menge nachholbedarf in css. Der Seite würden auf jeden Fall so Sachen wie max-width etc. gut tun, auf meinem 24'' kommen da ganz schön lange Zeilen zustande.

Zitat:
Zitat von Webcoder Beitrag anzeigen
Leider habe ich von Grafik mal gar keine Ahnung, weshalb ich auch keine Grafiken auf meiner Website einsetze. Das ist ein Mangel der dringend abgestellt werden sollte.
Auch hier könnten tiefergehende css-Kenntnisse zumindest bis zu einem gewissen Punkt Ausgleich schaffen.


Ach ja, und ich muss zwar auf meinem HTC nicht querscrollen, aber lesen kann man auch nix mehr, zumindest im portraitformat, aber auch bei Landscape tun einem die Augen weh, das man nach 30 sek. aufhört... Das passt nicht zu dem, was du unter "Design und Displays" erzählst
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 28.01.2011, 19:39
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.01.2011
Beiträge: 338
Webcoder sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWebcoder sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von cebito Beitrag anzeigen
Fangen wir mal hier an, wer den body absolut positioniert, für die anderen beiden (Container, Navi) konnt ich's mir schon fast denken, hat auf jeden Fall noch 'ne Menge nachholbedarf in css. Der Seite würden auf jeden Fall so Sachen wie max-width etc. gut tun, auf meinem 24'' kommen da ganz schön lange Zeilen zustande.
Ich bin sicherlich nicht perfekt was CSS angeht, jedoch sind mir grundsätzlich alle Eigenschaften bekannt. Den Body absolut zu positionieren stammte noch aus einem alten Entwurf denke ich (gelöscht).

Das mit der max-width ist wieder so ein zweiseitiges Schwert. Formatiert man auf eine Breite die der Lesegewohnheit des Menschen entgegen kommt, ist bei dem 24" Monitor der halbe Bildschirm leer. Nimmt man eine relative Breite zum Display liest sich der Text auch nicht besser.

Also wenn du da eine Universallösung hast, nur her damit.



Zitat:
Zitat von cebito Beitrag anzeigen
Auch hier könnten tiefergehende css-Kenntnisse zumindest bis zu einem gewissen Punkt Ausgleich schaffen.
Jain! Ich kenne zwar die CSS-Eigenschaften (sogar Hacks aus CSS 3; runde Ecken, Farbverläufe) jedoch wollte ich diese bewusst nicht einsetzen. Für Farben habe ich wohl nicht so das rechte Feeling, also helfen die reinen CSS-Kenntnisse auch nicht weiter.



Zitat:
Zitat von cebito Beitrag anzeigen
Ach ja, und ich muss zwar auf meinem HTC nicht querscrollen, aber lesen kann man auch nix mehr, zumindest im portraitformat, aber auch bei Landscape tun einem die Augen weh, das man nach 30 sek. aufhört... Das passt nicht zu dem, was du unter "Design und Displays" erzählst
Das HTC ist ein Handy nehme ich an?
Hilft es auch nicht wenn du die Schrift vergrößerst, oder wolltest du mir sagen ich muss eine andere Schrift wählen?

Bitte noch einmal näher erläutern, Danke!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28.01.2011, 21:49
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Ich finde die Seite nicht besonders schön. Es geht, aber da fehlen Grafiken, Farben und eben Web 2.0-Feeling....

Auf dem iPhone habe ich aber keine Probleme mit dem Text. Nur Textvergößerung auf Handys ist normalerweise nicht drinne, das solltest du bedenken
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 28.01.2011, 21:58
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.373
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Ich bin an der Reihe :P

a) Der Zur Navigation Link ergibt nur Sinn bei ausgeschaltetem CSS..
b) Wieso hast du die Navigation erst nach dem Inhalt?
c) Wieso ist das Logo so weit nach rechts geschoben?
d) das "Konstrukt" im header (da wo eigentlich die h1 sein sollte) ist merkwürdig.
e) Zum Thema Breite: nimm eine feste Breite.. eine vernünftige breite. ein 960er/980er Grid ist da immer ziemlich ratsam. Und da macht der 24" Monitor auch nix, wenn es gut ausschaut. Wer nen 24" Monitor hat, hat doch eh irgendwas zu kompensieren, oder wissen was sie tun =) (@cebito *pfeif* Hab nix g'sagt)
f) Ich werf mal ein paar Dinge in den Raum: Icons, bilder, info grafiken!
All die helfen bei dem Design.

Google mal nach Inspiration. Gibt sehr viel

Und verdana ist eine beknackte Schriftart.

Die Seite lädt nicht zum lesen ein, mehr kann ich großartig nicht sagen
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28.01.2011, 22:11
Benutzerbild von Praktikant
Semantikbremse.
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 22.04.2008
Beiträge: 4.985
Praktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz seinPraktikant kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von Thielo Beitrag anzeigen
e) Zum Thema Breite: nimm eine feste Breite.. eine vernünftige breite. ein 960er/980er Grid ist da immer ziemlich ratsam. Und da macht der 24" Monitor auch nix, wenn es gut ausschaut. Wer nen 24" Monitor hat, hat doch eh irgendwas zu kompensieren, oder wissen was sie tun =) (@cebito *pfeif* Hab nix g'sagt)
Nur weil du dir keinen Leisten kannst. Ich habe bald sogar zwei davon
__________________
Rettet die Erde.... sie ist der einzige Planet mit Schokolade!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28.01.2011, 22:26
Benutzerbild von Thielo
Web Ninja
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Stuttgart oder so
Beiträge: 3.373
Thielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein LichtblickThielo ist ein Lichtblick
Standard

Zitat:
Zitat von Praktikant Beitrag anzeigen
Nur weil du dir keinen Leisten kannst. Ich habe bald sogar zwei davon
Mir reicht mein 23" und mein 19" mit dem kratzer drauf
__________________
Hier ein immer gültiges Statement: Überarbeite deine Code, lerne die Grundlagen, widersprich mir nicht, wehre dich nicht, ich habe Recht, wir sind Lolgion, wir sind viele.. potato...
All meine Angaben sind ohne Gewähr, es könnte also trotz meiner Unfehlbarkeit dazu kommen dass ich falsch liege

www.richard-thiel.de | Müssen Websiten überall gleich ausschauen?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28.01.2011, 22:43
Benutzerbild von cebito
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 688
cebito sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecebito sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Thielo Beitrag anzeigen
Zum Thema Breite: nimm eine feste Breite.. eine vernünftige breite. ein 960er/980er Grid ist da immer ziemlich ratsam. Und da macht der 24" Monitor auch nix, wenn es gut ausschaut. Wer nen 24" Monitor hat, hat doch eh irgendwas zu kompensieren, oder wissen was sie tun =) (@cebito *pfeif* Hab nix g'sagt)
So ist es, wenn das Design was hergibt, macht es auch auf nem großen Bildschirm nix aus. Und nein Thielo, muss nix kompensieren, aber wenn man gerne an Bildern bastelt bzw. die anderer anschaut ist so 'n Monitor schon was Feines

Ach ja, @Webcoder - das HTC ist ein s.g. Smartphone, normalerweise rendert das Schriften sehr gut. Wenn ich die Seite erst zoomen muss...

Geändert von cebito (28.01.2011 um 22:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 29.01.2011, 05:48
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 28.01.2011
Beiträge: 338
Webcoder sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreWebcoder sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Praktikant Beitrag anzeigen
Ich finde die Seite nicht besonders schön. Es geht, aber da fehlen Grafiken, Farben und eben Web 2.0-Feeling....

Auf dem iPhone habe ich aber keine Probleme mit dem Text. Nur Textvergößerung auf Handys ist normalerweise nicht drinne, das solltest du bedenken
Zum ersten Teil, da stimme ich dir voll zu. Ich hatte vorher Farben drin siehe Download Musterseite, hat mir aber auch nicht wirklich gefallen.

Zum zweiten muss ich gestehen, dass ich kein Handy besitze und nicht wusste das es auf Handys keine Möglichkeit zur Textvergrößerung gibt.

Zitat:
Zitat von Thielo Beitrag anzeigen
ch bin an der Reihe :P

a) Der Zur Navigation Link ergibt nur Sinn bei ausgeschaltetem CSS..
b) Wieso hast du die Navigation erst nach dem Inhalt?
c) Wieso ist das Logo so weit nach rechts geschoben?
d) das "Konstrukt" im header (da wo eigentlich die h1 sein sollte) ist merkwürdig.
e) Zum Thema Breite: nimm eine feste Breite.. eine vernünftige breite. ein 960er/980er Grid ist da immer ziemlich ratsam. Und da macht der 24" Monitor auch nix, wenn es gut ausschaut. Wer nen 24" Monitor hat, hat doch eh irgendwas zu kompensieren, oder wissen was sie tun =) (@cebito *pfeif* Hab nix g'sagt)
f) Ich werf mal ein paar Dinge in den Raum: Icons, bilder, info grafiken!
All die helfen bei dem Design.

Google mal nach Inspiration. Gibt sehr viel

Und verdana ist eine beknackte Schriftart.

Die Seite lädt nicht zum lesen ein, mehr kann ich großartig nicht sagen
a) Das stimmt, jedoch wollte ich ihn nicht mit "display:none;" verstecken.
b) Weil die Seite möglichst Barrierefrei sein sollte und es im Textbrowser/Screenreader einfach lästig ist erst 2 Seiten mit Navigation über sich ergehen zu lassen. Außerdem ist die Position des Inhalts so auch günstiger für Suchmaschinen.
c) Nicht das Logo ist nach rechts geschoben, sondern die Navigation nach unten. Das Logo (besser: Der Seitentitel) sitzt im div über dem Inhalt und das inhalts-div ist rechts neben der Navigation angeordnet. Eigentlich gehört über die Navigation noch ein richtiges Logo, nur habe ich noch niemand gefunden der mir das erstellen könnte.
d) Hier gehen unsere Meinungen auseinander. (Meine Definition: h1 ist die Seitenüberschrift, sie zeichnet den Inhalt der Webseite aus.) Wenn ich also den Website-Titel als h1 angebe, wird jeder Inhalt/jede Seite mit der gleichen Überschrift ausgezeichnet, dass ist aus meiner Sicht verkehrt, da ja die einzelnen Seiten unterschiedliche Inhalte haben.
Sofern ihr da andere Ansichten habt, teilt mir diese gerne mit, vielleicht überzeugen sie mich ja und ich gelange zu einer anderen Ansicht.
e) Eine "feste" Breite geht gar nicht, denk mal an eine Auflösung von 600 x 800 ( JA, solche Leute gibt es noch!). Als "max-width" könnte man diese nehmen, nur wären die einzelnen Absätze damit eigentlich immer noch zu breit für die menschlichen Lesegewohnheiten.
Ich denke auf jeden Fall noch mal darüber nach und ändere es dann auch ab. Es wäre auch einfacher eine schmalere Breite zu wählen, wenn der Hintergrund mehr hermachen würde.
f) Full Ack!

Zum Rest: Welche Schriftart würdest du empfehlen, die nicht "beknackt" ist und trotzdem Serifenlos und großflächig verfügbar?

Zitat:
Zitat von cebito Beitrag anzeigen
Ach ja, @Webcoder - das HTC ist ein s.g. Smartphone, normalerweise rendert das Schriften sehr gut. Wenn ich die Seite erst zoomen muss...
Danke für die Info!
Vielleicht vergrößere ich die Standardschrift noch, eventuell ja mit einem neu vorgeschlagenem Schriftfont.

Ich danke euch allen schon jetzt, dass ihr euch die Zeit genommen habt die Seite zu betrachten und für die konstruktive Kritik. Leider werde ich die Grafiksachen nicht alleine umsetzen können, da hoffe ich aber auf Unterstützung, vielleicht ja hier aus der Community.

Natürlich interessieren mich noch weitere Meinungen und Verbesserungsvorschläge.

Und zum Schluss, Sorry für den langen Post.

Geändert von Webcoder (29.01.2011 um 06:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 29.01.2011, 12:21
Benutzerbild von cebito
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 688
cebito sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärecebito sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Webcoder Beitrag anzeigen
Danke für die Info!
Vielleicht vergrößere ich die Standardschrift noch, eventuell ja mit einem neu vorgeschlagenem Schriftfont.
Eine einfache Möglichkeit ist es, die Schriftgrößen mit "em" zu definieren, dann kannst du per css-Mediaquerys die Schriften einfach skalieren:

Code:
body {font-size:100%;} /* Bereich zwischen 640 und 1024 */
@media screen and (max-width: 640px) {
	body {font-size:???%;} /* Bereich < 640 */ 
}

@media screen and (min-width: 1024px) {
	body {font-size:???%;} /* Bereich > 1024 */
}
So kann auch für größere Bildschirme die Schrift ruhig etwas großzügiger sein
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CSS-Layout der Browsergröße anpassen Jen CSS 3 14.11.2008 09:39
Problem mit position:relative; McCoRmIcK CSS 0 08.04.2007 17:23
dreispaltiges layout, footer soll immer mitwandern sirrpa CSS 14 24.11.2005 19:57
div box bekomme ich nett zentriert??? Hard@Bowl CSS 1 23.05.2005 12:22
height: 100% beim IE [M.o.C]Co CSS 3 12.05.2005 13:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:14 Uhr.