zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden druck css problem: nur eine Seite wird ausgeduckt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14.12.2010, 12:37
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 17
diegaby befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard druck css problem: nur eine Seite wird ausgeduckt

Hallo an alle

hab ein problem mit meiner druck.css. es wird bei ff sowie bei ie (andere Browser konnte nicht testen) immer nur die erste seite ausgedruckt, auch wenn der Inhalt länger ist.

Ich habe mich schon durch das Forum gelesen und diverse Tips mit eingebunden, aber trotzdem kommt immer nur die erste Seite in der Druckvorschau, der Rest wird einfach abgeschnitten.

Es gib in der Seite keine absolut positionierten Elemente und ich hab zu Testzwecken in der print.css mal alle Elemente auf float:none; position:static; overflow:visible" gesetzt. Hat nur leider nix geholfen ...

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Hier könnt Ihr Euch eine längere Unterseite der Site ansehen:
Jochen Haase

Danke schon mal im voraus!
diegaby
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 14.12.2010, 12:58
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von diegaby Beitrag anzeigen
Es gib in der Seite keine absolut positionierten Elemente und ich hab zu Testzwecken in der print.css mal alle Elemente auf float:none; position:static; overflow:visible" gesetzt. Hat nur leider nix geholfen ...
Nein, so hilft das nichts. Mit dem Universalselektor erwischst du nur die Elemente, die bisher sowieso keine entsprechende Formatierung hatten. Spezifität!

Etwas bewirken würde:
Code:
* {overflow:visible !important;}
Ich schätze, es ist das overflow-y beim Body-Element, das die Probleme macht. [Setz es zu html, nicht zu body.]
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 14.12.2010, 14:14
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 17
diegaby befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Fricca,

super - das war's! 1000-vielen Dank!!!!

Das mit der Ich hab das overflow-y aus dem Body-Element rausgenommen und dann funktionierte es. Ebenso wenn ich's drinlasse, und dazu noch
HTML-Code:
* {overflow:visible !important;}
in die print.css setze.

Dass ich mit dem Universalselektor nur die Elemente erwische, die bisher sowieso keine entsprechende Formatierung hatten, wusste ich gar nicht. Wieder was dazugelernt - Danke!

In dem mir genannten Link handelt es sich um eine Übersichtsseite die verschiedenen Einträge untereinander auflistet mit Bild und Text. Alle unterschiedlichen Einträge sind in einzelne <div>'s gepackt. Weißt Du wie ich es anstellen muss, dass das jeweilige div am unteren Ende der Druckseite nicht zerrissen wird (inkl. Bild - das wird sogar auseinandergeschnitten) sondern komplett auf die Folgeseite kommt?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14.12.2010, 17:14
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Du hast overflow-y noch immer drin, nur für IE6/7 rausgehackt.
Außerdem nochmal: Nicht für body, sondern für html angeben.

Zitat:
Dass ich mit dem Universalselektor nur die Elemente erwische, die bisher sowieso keine entsprechende Formatierung hatten, wusste ich gar nicht.
Hm.
Wenn dir Spezifität von Selektoren kein Begriff ist, solltest du dringend dazu nachlesen. Das ist grundlegend.

Zitat:
Weißt Du wie ich es anstellen muss, dass das jeweilige div am unteren Ende der Druckseite nicht zerrissen wird (inkl. Bild - das wird sogar auseinandergeschnitten) sondern komplett auf die Folgeseite kommt?
Z.B. mit page-break-inside:avoid
Das wird aber bei weitem nicht in allen Browsern funktionieren.

Geändert von fricca (14.12.2010 um 17:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14.12.2010, 17:35
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 27.04.2006
Beiträge: 17
diegaby befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Fricca,

Ich hab die Änderungen heut am frühen Nachmittag gemacht, den overflow-y aus body in html gesteckt wie von Dir vorgeschlagen. Den Hack vom IE7 tat ich da ebenfalls raus. Upload war so um 13 Uhr rum. Wo siehst Du das noch? Kann das ein Cache-Thema sein?

Rausgehackt hab ich's nur noch für den IE6 da ich den Browser momentan nicht vor Augen hab und den Hack erst rausnehmen will wenn ich das Resultat dazu gleichzeitig im IE6 testen kann.

Und mit Nachlesen hast Recht. Da gibt's noch viel für mich zu lernen ...

Danke nochmals!!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14.12.2010, 17:49
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 28.01.2005
Beiträge: 11.778
fricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz seinfricca kann auf vieles stolz sein
Standard

Zitat:
Zitat von diegaby Beitrag anzeigen
Kann das ein Cache-Thema sein?
Kann sein.
Gerade eben hat ein einfacher Reload gereicht, vorhin war nichts zu machen.

[IE6 Hacks]
Schreib den Star-HTML-Hack mit Leerzeichen: * html, nicht *html
Dann ist er auch kein CSS-Fehler mehr.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
css, druck, nur eine seite, problem

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
erste seite mit css, problem.... carpital CSS 1 09.09.2009 18:25
Verhindern dass FF beim Druck die Seite Zerstückelt/verteilt cre-aid CSS 0 18.04.2008 11:23
CSS Problem Adriana CSS 0 09.09.2006 17:51
Dringend: CSS Problem! zero CSS 19 31.12.2005 19:34
Problem mit DIV -Bild soll am unteren Ende der Seite bleiben thomas :D CSS 1 31.12.2005 02:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.