XHTMLforum

XHTMLforum (http://xhtmlforum.de/index.php)
-   CSS (http://xhtmlforum.de/forumdisplay.php?f=73)
-   -   CSS/XHTML Bücher Empfehlung für Einsteiger (http://xhtmlforum.de/showthread.php?t=63166)

zeroz 05.12.2010 17:35

CSS/XHTML Bücher Empfehlung für Einsteiger
 
Hallo,

nun ist es soweit, ich möchte XHTML/CSS lernen und SUCHE dafür passende Buch-Empfehlungen.

Bevor ich auf die [SUCHE] verwiesen werde ^^, ja ich habe Sie mehrmals bereits benutzt jedoch weis ich noch nicht so recht. Doch möchte ich hieraber nun auf mein Bedarf eingehen ^^.

Ich suche ein kompaktes CSS/XHTML Buch gerne auch getrennt, die kompakt sind. Mir die einzelnen Befehle und Funktionen erklären, präzise und leicht verständlich halt Einsteiger freundlich (z.B. anhand Beispielen) sind mit einer lockeren Schreibweise k.A sowie auch als Nachschlagewerk dienen. Die Bücher dürfen nicht älter als 2007/08 sein. Little Boxes Teil 1+2 habe ich bereits im Laden gesehen doch macht mir die dicke beider Teile etwas Angst ^^ aber ich glaube kleiner Bände gibt es wohl nicht oder?

Freue mich auf eure Vorschläge.

Grüße Oz

P.S Online Bücher und Tutorials reicht mir die Zeit nicht aus, blöde Arbeitszeiten, dadurch weniger vom Tag -.-, da ist mir ein Buch zum mitnehmen und lesen lieber. Vorallem kann ichs auf der Arbeit evtl. verwenden ^^. Aber Ich habe SelfHTML, CSS4YOU im Bookmark wenns ich mal was schnell nachschlagen muß und das Buch nicht zur Hand habe.

ArcVieh 05.12.2010 17:51

Locker geschrieben vereint sich meistens schlecht mit "Kurz und Kompakt".
Ich hab hier allerdings viele kleine Bücher von entwickler.press aus der Serie "Schnell + Kompakt" (allerdings beziehen die sich auf Programmier-Themen).

Die fand ich bis jetzt relativ sympathisch.
Da gibt es wohl auch eines über CSS.
Nur wie die CSS Ausgabe ist, kann ich dir nicht sagen.


Ansonsten kann ich von der Art her "CSS Mastery" empfehlen (das hat mir damals Fricca empfohlen, danke nochmal dafür). Dieses erklärt allerdings keine Befehle und richtet sich laut eigenen Angaben an "Fortgeschrittene".

Das Buch erklärt eher das Verhalten von CSS. Sprich Boxmodell, Doctype Auswirkungen, IE Bugs, Positionierung, etc und zeigt zum Schluss auch ein paar Praxis-Beispiele.

Das wäre für dich halt gut, wenn Du die Befehle drauf hast. ;)
Ansonsten habe ich leider zu dem Thema nie Bücher gelesen.

emha 05.12.2010 17:53

Keine Angst vor Little Boxes 1+2, für mich sind das die besten Bücher um HTLM und CSS zu lernen. Ich selbst habe sie durch gelesen und bin total begeistert.
Alles ist richtig top erklärt :)

Grüße,
emha

zeroz 05.12.2010 21:00

Hmmm... Little Boxes werde ich mir dann mal vormerken, vielleicht versuche ich es aber ich warte mal die weiteren Vorschläge ab^^. Alles immer her mit den Büchertipps ^^. Habt Ihr auch XHTML Bücher die Ihr mir empfehlen könnt die "kurz und gut" sind *g*.

Grüße Oz

andir 06.12.2010 11:03

Ein extra Buch für HTML?

Es reicht, die SELF-HTML Elementereferenz der ca. rund 90 Elemente zu kennen, durchzuarbeiten und zu bookmarken... mehr ist das zunächst nicht.
XHTML ist ungleich HTML, deswegen wäre grundsätzlich das Erlernen der HTML-Syntax sinnvoll ( siehe HTML5).

Gleichfalls, zur Angewöhnung eines stringenten Authorings (~sauberes Coden) gewisse Methoden des Markups von XHTML zu übernehmen insbesondere das saubere Verschachteln der Elemente

SELFHTML: HTML/XHTML / XHTML und HTML / Unterschiede zwischen XHTML und HTML

und das regelmäßige Nutzen von End-Tags. (ist aber nur meine persönliche Präferenz)

Ein Bookmark und Durcharbeiten der Spezifikationen 4.01 bzw. 5.0 wäre sicherlich sinnvoll, auch um zu wissen, wie Browser was rendern sollen:

Specifications - HTML Wiki

HTML ist recht überschaubar im Verhältnis zu CSS, für CSS empfehle ich sowohl LittleBoxes 1 ( auch online verfügbar) und dann LB II, falls später mehr gebraucht wird, das Buch von Ingo und Fricca: Fortgeschrittene CSS-Techniken.

zeroz 06.12.2010 20:53

Hi thx , jedoch fehlt mir die Zeit mir das online zu lesen wie oben geschrieben, daher ist mir eine Printausgabe lieber ^^. Ein Buch das ich in den Händen halten und überall mitnehmen kann. Hast du evtl ein Buchvorschlag was mir diese 90 Elemente erklären kann sowie der Spezifikationen 4.01 bzw. 5.0?

Grüße Oz

andir 07.12.2010 00:07

Nunja, ich habe HTML nie methodisch gelernt, deswegen kann ich Dir da nichts Gedrucktes empfehlen. Diese knapp 90 Elemente würde ich auch heute noch in ein paar Tagen brauchbar lernen - ( siehe Spezifikationen). Viele Elemente hängen syntaktisch zusammen oder sind phänotypisch äquivalent, das ist fürs tägliche Geschäft kein Hexenwerk. Letztlich hast Du Inline- und Blockelemente, Tabellenelemente und Formularelemente. (von den Listenelementen mal abgesehen und anonymen Zeilenboxen) Sofern es sich nicht um ein außergewöhnlich gutes Buch handelt und:

Solange Du darüber nicht promovieren willst, reicht Selfhtml locker ( da lehne ich mich aus dem Fenster und falle vielleicht hinaus ;) ), die Spezifikation ist ein "on top" und natürlich die eigentliche Referenz.

Lies Dir zwei bis zehn Tage mal die HMTL Referenz durch, bastle Dir mindestens ein Dutzend (einfachere) Webseiten komplett ohne CSS- Styling (auch ohne CSS-Reset, > dementsprechend einfach, aber es geht um die Grundlagen..) und ohne Inline-Styling, um zu sehen wie sich die Elemente verhalten und fange DANN mit CSS an. Du gewinnst auf diese Weise ein sehr gutes Gefühl dafür, wie sich Elemente durch CSS beeinflussen lassen. Das sieht zunächst langweilig aus, wird Dir aber sehr sehr viel bringen.

CSS ist deutlich komplexer. Neben der Theorie/Spezifikation ist hier auch die Praxis ausschlaggebend. Bei HTML gibt sich kein Browser eine entscheidende Blöße, bei CSS sieht es anders aus. Nicht nur, was das Vorhandensein eines Regelsets angeht, sondern auch in der Interpretation. Da ist Praxis wichtig und die Kenntnis von z.B. pie (positioniseverything.net)

HTML 5 ist eine Fortschreibung älterer HTML-Spezifikationen, ich würde mir deshalb 4.x anschauen, ansonsten HTML 5.x, wenn Du jetzt einsteigst.

zeroz 07.12.2010 21:06

What about HTML & XHTML kurz & gut: Amazon.de: Jennifer Niederst Robbins, Dorothea Heymann-Reder: Bücher, zu empfehlen? Zum Beispiel für (X)Html zulernen und als Nachschlagewerk.

Manfred62 07.12.2010 22:40

Zitat:

Zitat von zeroz (Beitrag 482109)
What about HTML & XHTML kurz & gut: Amazon.de: Jennifer Niederst Robbins, Dorothea Heymann-Reder: Bücher, zu empfehlen? Zum Beispiel für (X)Html zulernen und als Nachschlagewerk.

Laut Rezensionen: zum Nachschlagen ja, zum lernen nein!
Nimm Little Boxes --> da passt alles.

Gruß Manfred

zeroz 09.12.2010 20:48

Wie keine Tipps und Vorschläge mehr? ^^ Bin froh das endlich wieder daheim bin, Schnee-Chaos hat mir die Heimreise von der Arbeit nicht möglich gemacht^^.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.

© Dirk H. 2003 - 2020