zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > Webentwicklung (außer XHTML und CSS) > Grafik, Design, Typografie
Seite neu laden Illustrator Weblayout

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22.11.2010, 11:17
Benutzerbild von Dylan
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 65
Dylan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Illustrator Weblayout

Hallo Zusammen

Ein Kunde hat mir eine Illustrator-Datei geschickt, die er als Webseiten-Layout-Datei bei Shutterstock gekauft hat.

Die Datei ist eine Illustrator *.ai Datei. Da ich bisher keine Erfahrung mit Illustrator zur Gestaltung eines gesamten Layouts habe, frage ich mich, inwieweit die Datei für mich brauchbar ist?

Kann ich das gesamte Design lediglich als einziges image verwerten, speichern (save as web…), wäre es für mich nutzlos?

Oder, ist es mit Illustrator möglich eine HTML-Ausgabe mit div's etc. zu erzeugen?
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 22.11.2010, 12:55
Benutzerbild von nevermind
Trollflüsterer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.08.2005
Ort: Bietigheim-Bissingen
Beiträge: 2.215
nevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblick
Standard

Du kannst auf jeden Fall, Objekte aus Illustrator per Copy&Paste nach Photoshop übernehmen und als SmartObject einfügen.
Evtl. existieren auch Importmöglichkeiten, mehr dazu kann ich dir später sagen, wenn ich an meinem PC sitze.

Mit Illustrator kannst du eher kein pixelgenaues Design erzeugen.
Aber warum willst du aus einem Grafikprogramm heraus eine HTML-Ausgabe erzeugen? Wie konstruierst du Websiten? Mit dem Code, der beim slicen erzeugt wird?
__________________
Gruß Roman // ngkreativ.de - Webdesign & Motorradumbau
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 22.11.2010, 14:42
Benutzerbild von Dylan
Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 65
Dylan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von MetaCrawler Beitrag anzeigen
Du kannst auf jeden Fall, Objekte aus Illustrator per Copy&Paste nach Photoshop übernehmen und als SmartObject einfügen.
Evtl. existieren auch Importmöglichkeiten, mehr dazu kann ich dir später sagen, wenn ich an meinem PC sitze.

Mit Illustrator kannst du eher kein pixelgenaues Design erzeugen.
Aber warum willst du aus einem Grafikprogramm heraus eine HTML-Ausgabe erzeugen? Wie konstruierst du Websiten? Mit dem Code, der beim slicen erzeugt wird?
Ich habe bisher lediglich Photoshop genutzt um Grafiken für's Web zu speichern, Logos u.a..
Fürs Layout nutze ich meinen Editor (Panic Coda), nichts weiter.

Jetzt habe ich vom Kunden dieses Layout bekommen und frage mich, was ich damit anfangen kann? Hätte ja sein können das man mit Illustrator Objekte auf Ebenen legen kann, und diese, wie auch immer, als DIV ausgeben kann!? Anscheinend wohl nicht? Wozu werden dann entspr. Gestaltungen als 'Website design template's verkauft?
Da das image nur eine Nummer hatte konnte ich es durch Eingabe dieser sofort finden: Copyright Tumanyan

Man sieht, es sind einige übereinandergelagerte DIVs, die Arbeit diese neu aufzubauen hätte ich mir gern gespart, wenns möglich wäre diese in Illustrator, Photoshop (bei mir CS4) auszugeben.

Jetzt muss ich meinem Kunden erklären dass das gekaufte Website design template eigentlich eine Mogelpackung ist.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22.11.2010, 14:57
Benutzerbild von nevermind
Trollflüsterer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.08.2005
Ort: Bietigheim-Bissingen
Beiträge: 2.215
nevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblick
Standard

Musst du nicht!
Wo ist das Problem, entweder einzelne Ebenen oder das gesamte Design zu kopieren und in Photoshop einzufügen?
Dort kannst du es größenmäßig anpassen und rastern.
Danach steht einer Weiterverarbeitung nichts im Wege...

Mit PS kann man Grafiken fürs Web speichern? Ehrlich?
Irfan View macht praktisch alle Grafiken, die ich bisher mit PS erstellt hatte, kleiner. PS taugt dafür anscheinend weniger.

Wenn es gar nicht geht, musst du eben alle "Ebenen" aus Illu einzeln nach PS transferieren.
Dem Kunden würde ich gar nicht so sehr viel erklären... eher dass du durch die Struktur des Designs Mehraufwand hast, der eben dementsprechend vergütet werden sollte.
__________________
Gruß Roman // ngkreativ.de - Webdesign & Motorradumbau
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 22.11.2010, 15:36
Benutzerbild von emti
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Mitglied
 
Registriert seit: 03.06.2008
Ort: 23816 Groß Niendorf
Beiträge: 702
emti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreemti sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

PS ist zur Fotobearbeitung gemacht, weniger für das Web, aber die meisten Webworker nutzen PS dafür (Ich weiß, ich begebe mich auf dünnes Eis ).

Ich empfehle eh Fireworks und arbeite damit. Kostet nur ein Bruchteil von PS. Kein Programm komprimiert Bilder, Fotos, Grafiken so klein und man kann genauso gut Vektorgrafiken erstellen bzw. bearbeiten. Du bist flexibel in allen Richtungen, sowohl Photoshop-, als auch Illustrator-Dateien.
__________________
Gruß Michael
SketchAtomTransmit
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23.11.2010, 11:14
{ display: random;}
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.037
andir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblickandir ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Naja, es ist ein Design-Template und kein HTML-Template.
Nette Unterscheidung, das

Den Kopf musst Du Dir anscheinend noch selber machen. Die Kosten fürs Designen hat sich der Kunde im wesentlichen gespart, den Mehraufwand an Coden würde ich per Nachtrag anfordern und erst bei Zustimmung anfangen zu coden.

Mit 5-8 Stunden sollte man für eine taugliche Basis-CSS wohl hinkommen ( je nachdem, was der Kunde genau will, kanns dann auch mehr werden)
__________________
Grüsse Andreas- auch mal wieder da...

Design isn't about the tools, it's about creating the best experience for the user. A design should be based on usability, accesibility, aesthetics, but never on floats, lists or background images. ( by Cameron Adams)
Wiedergelesen: > hier und hier

[Foren-Links] Dein Post? Klar, DAS vorher gelesen? Hilft. ## User-Landkarte
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23.11.2010, 11:16
Benutzerbild von nevermind
Trollflüsterer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.08.2005
Ort: Bietigheim-Bissingen
Beiträge: 2.215
nevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblicknevermind ist ein Lichtblick
Standard

Es wird eben als *.ai angeboten, damit mans wohl nachher erst in PS skalieren muss. So wäre das Design für verschiedene Auflösungen verwendbar.
__________________
Gruß Roman // ngkreativ.de - Webdesign & Motorradumbau
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.