zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > CSS
Seite neu laden CSS3 auch bei alten IEs: "CSS3 PIE". Wie bewertet ihr das?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12.11.2010, 16:40
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.381
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard CSS3 auch bei alten IEs: "CSS3 PIE". Wie bewertet ihr das?

Hubspe wies mich eben hier im Forum auf einen IMHO interessanten Ansatz hin, der es erlaubt einige gängige CSS3 Eigenschaften auch in älteren IEs anzuwenden.

CSS3 PIE Demo: Tabs – CSS3 PIE: CSS3 decorations for IE

Hat jemand von Euch damit bereits Erfahrung gesammelt und möchte hier berichten?

Insbesondere Stabilität und mögliche Fallstricke wären spannend.

Danke.
__________________

Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Alt 14.11.2010, 09:44
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.381
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Die fehlenden Reaktionen deuten zwar darauf hin, dass das Thema hier eher niemanden interessiert, aber das kann ja noch kommen.

Hier ein Link auf ein Posting, wo es um den Code und das Verfahren des Skriptes geht:
https://groups.google.com/group/de.c...9305773b?hl=de

Alternativer Zugriff auf's Posting per Newsclient:
Message-Id: <2012837.qChMirdbgy@PointedEars.de>
__________________

Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #3 (permalink)  
Alt 14.11.2010, 10:18
Benutzerbild von heiko_rs
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.854
heiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblickheiko_rs ist ein wunderbarer Anblick
Standard

Ich finde das nicht so interessant, weil ich eine Grafik-Lösung immer einer per JS vorziehe, denn erstere läuft eben auch bei deakt. JS. Und darüberhinaus schließt eine Grafik-Lösung im konkreten Fall wirklich alle Browser ein (z.B. brauchen Nutzer von Opera & Safari für die korrekte Darstellung der verlinkten CSS3-Tabs die jeweils neuesten Versionen ihrer Browser).
__________________
Wer keinen Link auf seine problembehaftete Seite posten kann, weil diese noch nicht online ist: Testcase bauen, online stellen, Link posten.
Internet-Grundregel: Unbekannte Begriffe googeln! (Erspart 99% aller Nachfragen.)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14.11.2010, 10:39
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.220
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Known issues

1. Problems with hasLayout
In order to automatically detect element position and dimension changes, PIE has to force "hasLayout" on the target element (in IE6 and IE7). It does so by applying the style zoom:1; to the element.

For the most part, doing this has no adverse effect on the rendering of the element. In fact, a lot of times it improves the rendering (hasLayout is often used as a hack to work around IE CSS bugs). However, in some cases this has unwanted consequences.

Des Weiteren:

2. Problems on certain elements
3. Problems with z-index
4. Relative paths
5. Shorthand only
6. Deviations from CSS spec
7. Same domain limitation
8. Serving the correct Content-type
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14.11.2010, 11:43
Benutzerbild von ArcVieh
//
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 1.845
ArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Interessant ist das schon, doch benutzen würde ich es nicht.
Die Begründung ist relativ einfach: Ältere IEs sind schon ein Fall für sich und mit so einer *.htc Datei wird eigentlich nur am Problem rumgedoktort.

Ältere IEs *können es einfach nicht* und dabei sollte man es auch belassen.
Daher würde auch ich Lösungen mit Grafiken vorziehen.

Zu der Stabilität kann ich leider nichts sagen, doch waren alle IEs bei mir immer sehr instabil und absturzanfällig (insbesondere IE7). Daher würde ich diese nicht mit extra-Aufgaben bedienen.


Mal so ne Frage am Rande: Es gab doch mal so eine tolle Webseite, die mit Statistiken angezeigt hat, welcher Browser momentan am meisten benutzt wird, oder? Mag mir die mal wer linken?
__________________
CSS-FAQ beantwortet die meisten Fragen | Retro coding gegen Divitis | Code validieren & posten für Hilfe
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14.11.2010, 12:18
EvT EvT ist offline
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Bad Wildungen
Beiträge: 2.220
EvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekanntEvT ist jedem bekannt
Standard

Zitat:
Zitat von ArcVieh Beitrag anzeigen
Mal so ne Frage am Rande: Es gab doch mal so eine tolle Webseite, die mit Statistiken angezeigt hat, welcher Browser momentan am meisten benutzt wird, oder? Mag mir die mal wer linken?
Meinst du die hier? StatCounter Global Stats - Browser, OS, Search Engine including Mobile Market Share
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14.11.2010, 13:07
Benutzerbild von ArcVieh
//
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 19.12.2006
Ort: Gütersloh
Beiträge: 1.845
ArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreArcVieh sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hm, ja ich glaube die war das ... Nur ich meine damals sah sie professioneller aus, oder ich verwechsle sie..

Aber danke - wieso nutzen so wenig Opera?
__________________
CSS-FAQ beantwortet die meisten Fragen | Retro coding gegen Divitis | Code validieren & posten für Hilfe
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14.11.2010, 14:30
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.381
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von heiko_rs Beitrag anzeigen
Ich finde das nicht so interessant, weil ich eine Grafik-Lösung immer einer per JS vorziehe, denn erstere läuft eben auch bei deakt. JS.
Ich erwäge den Einsatz von pie.htc für normale runde Ecken (also ohne Schatten etc.).

Damit wären bis zu vier DIVs als Präsentations-Markup vermeidbar.

Wenn JS ausgeschaltet ist, gibt's eben spitze Ecken.

Es hängt wohl davon, wie wichtig es einem Anbieter ist, "unter allen Umständen" ein bestimmtes Aussehen zu gewährleisten.
__________________

Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14.11.2010, 14:43
Standardkatze
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 06.02.2007
Beiträge: 1.820
gato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nettgato ist einfach richtig nett
Standard

Da fällt mir ein...

Bullet-proof rounded corners that work all the way down to Netscape 4.79


ich selbst vermeide behaviours, da sie an der Performance nagen können, was mir noch unliebsamer ist, als ein überall funktionierendes Design.
__________________
Über Internet Explorer 8:
Noch bis 8. April 2014 wird der Internet Explorer 6 mit Sicherheitsupdates versorgt.
Bereits jetzt kann dieser Browser aber vollständig durch den IE8 ersetzt werden. Ältere Betriebssysteme und Browserversionen werden von Microsoft nicht mehr unterstützt.
Auch Programme, die den IE7 benötigen, sind kein Argument gegen IE8, da dieser über entsprechende Kompatibilitätsschichten verfügt.
Ab sofort gilt daher der Internet Explorer 8 als vorausgesetzer Mindeststandard.
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #10 (permalink)  
Alt 17.11.2010, 17:52
Benutzerbild von AndreasB
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 29.11.2005
Beiträge: 1.381
AndreasB wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von AndreasB Beitrag anzeigen
Ich erwäge den Einsatz von pie.htc für normale runde Ecken (also ohne Schatten etc.).
Ich habe ein kleines Testcase gebaut und stelle ein kleines Problem fest, welches ein Teilnehmer des Forums des PIE-Projektes nicht reproduzieren kann.

Testcase:
Unbenanntes Dokument

Screenshot:
http://borumat.de/+screenshots/hc-2010. ... _06_36.png

Problem:
Bei border-radius: 0 0 4px 4px wird der linke Rand (sic!) nicht dargestellt, bei border-radius: 0 0 6px 6px schon.

System:
Win7 (64bit), IE8

Falls jemand von Euch mit IE8, Win7 (64bit) berichten möchte: gerne.
__________________

Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme mit alten FF und alten IEs MrFreeze CSS 2 05.09.2007 14:01
Kleines Layoutproblem bei alten IEs daro CSS 2 13.03.2007 23:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:10 Uhr.