zurück zur Startseite
  


Zurück XHTMLforum > (X)HTML und CSS > Barrierefreiheit
Seite neu laden 2worx - CMS/Baukasten mit Chancen?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #11 (permalink)  
Alt 07.11.2010, 14:51
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.11.2010
Beiträge: 8
AndreasMueller befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du kannst den Seitentitel ja seperat ändern.

Der Seitenname ist wie ein Datei die man erstellt. Also "test-1".
Die Datei kannst du nun öffnen und in den Einstellungen den Titel angeben/ändern.

Gruß
Andreas
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #12 (permalink)  
Alt 08.11.2010, 15:32
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 1.076
xm22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da gibt es einige Usability-Probleme. Um mal nur einige zu nennen

- Wurde schon erwähnt: Die Seitenbenennung
- Wenn ich Speicherplatz hinzuordern will, passiert - nichts
- Wenn ich Seiten bearbeiten will, muss ich erst "oben" eine Seite auswählen. Wer das nicht weiß, der suche im schlimmsten Fall ewig nach dem "oben"
- Links müssen per Hand eingetragen werden. Kannst Du nicht den Editor erweitern, damit man seine eigenen Seiten über einen Dialog verlinken kann? Bilder genau das selbe Drama.
- Achte auf ein einheitliches Design. D. h.
- einheitliche Abstände.
- Vielleicht nicht unbedingt diese Logos, auch wenn sie hübsch sind
- Gibt es keine Vorschau-Funktion oder sehe ich die nur nicht?
- Javascript-Verwendung zu lassen? Ich weiß ja nicht.. Die "normalen" Leute werden es nicht nutzen, und die, die die Fähigkeiten haben, freuen sich, dass sie Schindluder treiben können.
- ...
__________________
... Meine Meinung
Mit Zitat antworten
Sponsored Links
  #13 (permalink)  
Alt 08.11.2010, 23:13
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.11.2010
Beiträge: 8
AndreasMueller befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hey xm22,
danke für den Bericht.
Ich gehe mal alles durch:

- Wurde schon erwähnt: Die Seitenbenennung
Wie gesagt muss man sich dies wie ein Dateinamen vorstellen. Man nennt eine html Datei nicht "test 1.html" sondern "test-1.html" oder "test1.html". Im Titel kann man dann "Test 1" eintragen. Wenn man später einmal den Titel der Seite ändern will, ist es kein Problem.

- Wenn ich Speicherplatz hinzuordern will, passiert - nichts
Nun passiert etwas Da kein Guthaben auf dem Account ist, kann man keinen weitern Webspace mieten. Leider wurde an der Stelle noch keine Fehlernachricht ausgegeben.

- Wenn ich Seiten bearbeiten will, muss ich erst "oben" eine Seite auswählen. Wer das nicht weiß, der suche im schlimmsten Fall ewig nach dem "oben"
Vorher hatte ich nur den "Öffnen"-Text. Der war noch unauffälliger. Ich denke noch über eine optimale Lösung nach. Ich hatte es auch schon so, dass die Dateien direkt oben angezeigt wurde. Allerdings habe ich eine Homepage mit über 20 Seiten. Dort nehmen die vielen Seiten einfach zu viel Platz weg.

- Links müssen per Hand eingetragen werden. Kannst Du nicht den Editor erweitern, damit man seine eigenen Seiten über einen Dialog verlinken kann? Bilder genau das selbe Drama.
Ich könnte bei "Link/Bild hinzufügen" ein Liste einfügen, gute Idee.

- Achte auf ein einheitliches Design. D. h.
- einheitliche Abstände.
- Vielleicht nicht unbedingt diese Logos, auch wenn sie hübsch sind

Ist dies nun nur auf "Seite bearbeiten" bezogen? So viele Logos/Icons habe ich ja nicht eingebettet. Und welche Abstände meinst du genau?

- Gibt es keine Vorschau-Funktion oder sehe ich die nur nicht?
Ich werde es die Tage hinzufügen.

- Javascript-Verwendung zu lassen? Ich weiß ja nicht.. Die "normalen" Leute werden es nicht nutzen, und die, die die Fähigkeiten haben, freuen sich, dass sie Schindluder treiben können.
Da muss ich mir auch noch was einfallen lassen. Ich will, dass man Javascript verwenden kann. Heutzutage gehört Javascript schon zum Webdesign. Ich könnte mit meinem System einzelne Befehle funktionslos machen. Dafür müsste ich allerdings erstmal eine Übersicht haben, mit welchem Scripts man meinem System schaden könnte.


Danke nochmal für die Kritikpunkte. Was haltet ihr anderen vom System. Habt ihr auch Dinge, die ihr anders machen würdet?
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 09.11.2010, 11:15
Erfahrener Benutzer
XHTMLforum-Kenner
 
Registriert seit: 29.07.2005
Beiträge: 1.076
xm22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Ich will, dass man Javascript verwenden kann.
Dann entwirf doch dafür auch so etwas wie Module (z. B. Ajax-Request, der etwas in ein Div oder so schreibt z. B.)

Zitat:
Ist dies nun nur auf "Seite bearbeiten" bezogen? So viele Logos/Icons habe ich ja nicht eingebettet. Und welche Abstände meinst du genau?
Nee - Hier meine ich generell die ganze Oberfläche. Das sieht alles irgendwie nicht wie aus einem Guss aus. Die Logos: Ich meinte Icons, nicht Logos. Da habe ich mich verschrieben. Beim Bearbeiten der Seiten benutzt Du diese riesen Icons, die aber gar nicht zum Rest der Seite passen.
__________________
... Meine Meinung
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 09.11.2010, 13:06
Neuer Benutzer
neuer user
Thread-Ersteller
 
Registriert seit: 07.11.2010
Beiträge: 8
AndreasMueller befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Dann entwirf doch dafür auch so etwas wie Module (z. B. Ajax-Request, der etwas in ein Div oder so schreibt z. B.)
Ja, das wäre eine denkbare Lösung. Allerdings wäre so etwas schwer umzusetzten. Man benötigte einfach für zu viele Funktionen. Sei es für Kontrolle fürs Tags oder Script wie für GoogleMaps. Ein Modul für alle wichtigen Javascript zu entwickeln dauert zu lange. Darum würde ich zunächst lieber die "gefährlichen" Befehle "deaktivieren". Dadurch hat man wesentlich mehr Freiraum für eigene Scripts.

Zitat:
Nee - Hier meine ich generell die ganze Oberfläche. Das sieht alles irgendwie nicht wie aus einem Guss aus. Die Logos: Ich meinte Icons, nicht Logos. Da habe ich mich verschrieben. Beim Bearbeiten der Seiten benutzt Du diese riesen Icons, die aber gar nicht zum Rest der Seite passen.
Das kann und werde ich noch ändern. Wie schon gesagt waren diese riesen Icons nur dafür da, dass man warnimmt, das dort ein Button ist. Für die ganze Seite "Seite bearbeiten" muss ich mir darum noch viele Gedanken machen.


Übrigens... solltet ihr tatsächlich mal eine Homepage mit dem System erstellen, könnt ihr euren Content in Zukunft auch mit eurem iPhone bearbeiten. (Zum Beispiel unterwegs Gästebucheinträge entfernen/freischalten, Blogeinträge schreiben, bei einem Kunden prüfen, ob gewünschte Domains noch vorhanden sind uvm.). Anschließend wird es auch noch auf dem iPad und als TV-Version funktionieren.

Geändert von AndreasMueller (09.11.2010 um 13:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwörter
2worx, baukasten, cms

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:14 Uhr.